Studiengangdetails

Das Studium "Werkstofftechnik" an der staatlichen "Hochschule Osnabrück" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Osnabrück. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 3 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.0 Sterne, 864 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Ausstattung und Organisation bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Osnabrück

Letzte Bewertungen

4.5
Verena , 09.03.2018 - Werkstofftechnik
3.8
Jan , 08.05.2016 - Werkstofftechnik

Allgemeines zum Studiengang

Wecken Begriffe wie Haifischhaut oder Biokeramiken aus der Werkstofftechnik Dein Interesse? Möchtest Du Verantwortung für den Wirtschaftsstandort Deutschland übernehmen und die Entwicklung neuer Innovationen aktiv mitgestalten? Faszinieren Dich darüber hinaus naturwissenschaftliche Zusammenhänge und möchtest Du eine Hochschulausbildung jenseits der Massenstudiengänge Maschinenbau und Elektrotechnik absolvieren? Dann ist der Studiengang Werkstofftechnik genau richtig für Dich.

Werkstofftechnik studieren

Alternative Studiengänge

Industrial Materials Engineering – Werkstofftechnik
Bachelor of Science
HFU - Hochschule Furtwangen
Infoprofil
Werkstofftechnik
Bachelor of Engineering
Hochschule Hof
Materialwissenschaft und Werkstofftechnik
Master of Science
Uni des Saarlandes
Werkstofftechnik / Materials Engineering
Master of Engineering
Ernst-Abbe-Hochschule Jena
Materials Science and Engineering
Master of Science
FH Münster

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Kleiner Studienang mit viel Potenzial

Werkstofftechnik

4.5

Kleiner Studienang bei dem, durch die Zusammenlegung mit Kunststofftechnik und Debtaltechnologie auch gerne mal über den Tellerrand hinaus geschaut wird. Die Ausstattung der HS für Praktika ist sehr gut, die Vorlesungen haben vielen verknüpfende Themen.

Werkstofftechnikstudium

Werkstofftechnik

3.8

Halli hallo, das Studium ist echt gut. Macht spaß und der Campus ist auch super schön und relativ neu. Die Bibliothek ist grade ein Jahr alt und gibt ausreichend Platz zum lernen. Das Essen in der Mensa ist klasse. Für jeden etwas dabei!
Würde das Studium wieder wählen.

Gute Vorbereitung ist alles!

Werkstofftechnik

Bericht archiviert

Das schwerste im Studium ist das erste Semester. Die Grundlagen in Mathe und Physik erforderten Intensive Arbeitsphasen in Gruppen und alleine.
Statik war für mich das Fach, welches am schwersten zu verstehen war, da es so neu für mich war. Außerdem war der Dozent nicht so gut, weil er nicht auf die Fragen und Bedürfnisse der Studenten eingehen konnte.
Mit den Besuchen des Tutoriums und den anderen gebotenen Möglichkeiten kann man alle Fächer jedoch gut verstehen.
Die eigene Motivation ist das wichtigste!

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    4.5
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.2

Von den 3 Bewertungen fließen 2 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter