Kurzbeschreibung

Du interessierst dich für Umwelttechnik und möchtest IngenieurIn werden? Dann bist du bei uns an der Hochschule Hof richtig!

Im modularen Bachelorstudiengang Ingenieurwissenschaften (Start ab Wintersemester 2022/2023) kannst du deinen Weg als Umwelt-IngenieurIn festlegen. Ob Klimaschutz, Wasser- oder Energieverfahren, Müllentsorgung, biologische Kraftstoffe: Unternehmen stehen vor der Notwendigkeit einer ökologischen Modernisierung. Entscheidest du dich für die Studienrichtung Umwelttechnik im Rahmen des modularen Ingenieurstudiums wirst du praxisorientiert ausgebildet und bald schon in der Lage sein innovative, ressourcenschonende und effiziente Lösungsansätze zu entwickeln!

Du bist noch nicht zu 100 Prozent sicher, ob es diese Fachrichtung sein soll? Bei uns kannst du dein Studium auch ganz nach deinen individuellen Interessen zusammenstellen und dich erst später entscheiden! Alle Studierenden starten in den ersten zwei Semestern mit den gleichen ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen und können die für sie passenden Schwerpunkte auch erst zu diesem Zeitpunkt festlegen. Bleib flexibel oder leg dich fest – du entscheidest!

Bewirb dich jetzt für den modularen Bachelor Ingenieurwissenschaften im Wintersemester 2022
Möchtest du mehr über den modularen Bachelorstudiengang Ingenieurwissenschaften an der Hochschule Hof erfahren? Auf unserer Website findest du alle Infos und unseren StudiengangsGenerator, mit dem du dein Studium für dich passend planen kannst – probiere es aus, wir freuen uns auf dich!

Letzte Bewertungen

4.6
Lea , 25.02.2022 - Umweltingenieurwesen (B.Eng.)
4.0
Lea , 02.11.2021 - Umweltingenieurwesen (B.Eng.)
4.4
Lisa , 02.11.2021 - Umweltingenieurwesen (B.Eng.)
4.3
Tina , 26.09.2021 - Umweltingenieurwesen (B.Eng.)
4.4
Laura , 12.05.2021 - Umweltingenieurwesen (B.Eng.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 - 9 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Inhalte

Siehe Studienmodelle

    Voraussetzungen
    • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife oder
    • Fachhochschulreife oder
    • ggf. berufliche Qualifikation

    Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

    Studienmodelle

    Bewertung
    100% Weiterempfehlung
    Bewertungen
    Weiterempfehlung
    100%
    Inhalte

    [voraussichtlicher Ablauf]

    1. und 2. Semester:

    Start deines Studiums in der Orientierungsphase. Hier erhältst du einen praxis- und anwendungsbezogenen Einblick in die Ingenieurwissenschaften. Außerdem zeigen wir dir wie du dich in deinem Studium selbst organisierst und wo du Unterstützung erhalten kannst.

    ab 1. Semester:

    Du kannst eine Fremdsprache (Englisch) freiwillig wählen.

    ab 3. Semester:

    Du entscheidest dich für eine von fünf möglichen Studienrichtungen (Major 1) und einen Studienschwerpunkt (Major 2) nach deinen Interessen.

    Major 1 sind Hauptfächer und Major 2 deine Nebenfächer.

    ab 5. Semester:

    Du wählst nun deine Studienfachergänzung (Minor). Damit kannst du dich weiter spezialisieren oder weitere Fachbereiche kennenlernen.

    Minor sind Ergänzungsfächer.

    ab 7. Semester:

    Du schließt dein Studium mit deiner Praxis- und Bachelorarbeit ab. Diese kannst du in Zusammenarbeit mit einem Unternehmen oder einem Forschungsinstitut der Hochschule Hof absolvieren.

    Unterrichtssprachen
    Deutsch
    Studienbeginn
    Wintersemester
    Standorte
    Hof, Münchberg
    Link zur Website
    Bewertung
    100% Weiterempfehlung
    Bewertungen
    Weiterempfehlung
    100%
    Inhalte

    1. + 2. Semester: Grundlagenbereich

    • Allgemeines Wahlfach
    • Grundlagen Mathematik (Analysis, Ingenieurmathematik, Statistik)
    • Grundlagen Physik und Technik (Statik und Festigkeitslehre, Konstruktion, Kinematik und Dynamik)
    • Grundlagen Wirtschaft (Betriebswirtschaftliche Grundlagen für Ingenieure)
    • Chemie (Allgemeine und anorganische Chemie, Physikalische Chemie, Organische Chemie)

    3. + 4. Semester: Kernbereich

    • Umwelttechnik (Hydrogeologie, Mikrobiologie/Bioprozesstechnik, Reaktionstechnik/Kinetik, Umweltschutz/Ökologie, Verwertung/Recycling, Umweltökonomie)
    • Maschinenbau (Grundlagen Maschinenbau, Thermodynamik und Strömungslehre)
    • Qualitätsmanagement
    • Projektmanagement
    • Verkaufskommunikation
    • Umweltrecht

    5. + 6. Semester: Spezialisierungsbereich

    • Energieeffizienz, Energietechnik
    • Wassergewinnung und Wasseraufbereitung
    • Prozesswassertechnik
    • Abwasserreinigungstechnik
    • Umweltmikrobiologie/Toxikologie
    • Interkulturelles Training (Sprache, Interkulturelle Kompetenz)
    • Projekt Umwelttechnik
    • Fachwissenschaftliche Wahlfächer

    7. Semester

    • Praxissemester, Bachelorarbeit
    Unterrichtssprachen
    Deutsch
    Studienbeginn
    Wintersemester
    Standorte
    Hof, Münchberg
    Link zur Website
    Inhalte

    1. + 2. Semester: Grundlagenbereich

    • Allgemeines Wahlfach
    • Grundlagen Mathematik (Analysis, Ingenieurmathematik, Statistik)
    • Grundlagen Physik und Technik (Statik und Festigkeitslehre, Konstruktion, Kinematik und Dynamik)
    • Grundlagen Wirtschaft (Betriebswirtschaftliche Grundlagen für Ingenieure)
    • Chemie (Allgemeine und anorganische Chemie, Physikalische Chemie, Organische Chemie)

    3. + 4. Semester: Kernbereich

    • Umwelttechnik (Hydrogeologie, Mikrobiologie/Bioprozesstechnik, Reaktionstechnik/Kinetik, Umweltschutz/Ökologie, Verwertung/Recycling, Umweltökonomie)
    • Maschinenbau (Grundlagen Maschinenbau, Thermodynamik und Strömungslehre)
    • Qualitätsmanagement
    • Projektmanagement
    • Verkaufskommunikation
    • Umweltrecht

    5. + 6. Semester: Spezialisierungsbereich

    • Energieeffizienz, Energietechnik
    • Wassergewinnung und Wasseraufbereitung
    • Prozesswassertechnik
    • Abwasserreinigungstechnik
    • Umweltmikrobiologie/Toxikologie
    • Interkulturelles Training (Sprache, Interkulturelle Kompetenz)
    • Projekt Umwelttechnik
    • Fachwissenschaftliche Wahlfächer

    7. Semester

    • Praxissemester, Bachelorarbeit
    Unterrichtssprachen
    Deutsch
    Studienbeginn
    Wintersemester
    Standorte
    Hof, Münchberg
    Hinweise

    Zwei Abschlüsse:
    Bachelor of Engineering (B.Eng.) + jeweiliger Ausbildungsabschluss der IHK oder HWK

    Link zur Website
    Praktisches Lernen im Labor
    Quelle: Hochschule Hof 2018

    Videogalerie

    Studienberater
    Professor Günter Müller-Czygan
    Studiengangsleiter Umweltingenieurwesen
    Hochschule Hof
    +49 (0) 9281 / 409 4683

    Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

    Bildergalerie

    Akkreditierungen

    Systemakkreditierte Hochschule

    Allgemeines zum Studiengang

    Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind global von großer Bedeutung. Weil wir nicht endlos auf fossile Energieträger zurückgreifen können, gehört die Zukunft der Wind- und Solarenergie, dem Biogas und der Geothermie. In Zukunft werden immer mehr Projekte umgesetzt, die einen langfristigen Ausstieg aus der Kernenergie vorbereiten. Aus diesem Grund sind Umweltingenieure gefragt, wie nie zuvor.

    Umweltingenieurwesen studieren

    Social-Web

    Bewertungen filtern

    Vielfältige Entfaltungsmöglichkeiten

    Umweltingenieurwesen (B.Eng.)

    4.6

    Die Hochschule ist ein sicherer Raum, der jedem, der mehr willl, die Möglichkeit bietet, sich auszuprobieren und zu entfalten. Es gibt viele Anlaufstellen die helfen, sich auch über das Studium hinaus weiterzuentwickeln. Ein wirklich tolles Umfeld um als junger Mensch den ersten Karriereschritt zu machen. Eine dynamische Hochschulleitung die für Verbesserung offen ist, ist ein großer Vorteil.

    Sehr vielfältig

    Umweltingenieurwesen (B.Eng.)

    4.0

    Man bekommt Einblicke in alle Themenbereiche des Umweltingenieurwesen. Dabei werden die Inhalte praxisnah vermittelt.
    Auf auswendig lernen wird keinen Wert gelegt, dafür mehr auf verstehen der Informationen und Anwendung dieser.
    Während des Studiums hat man die Gelegenheit an mehreren Laborpraktika und Projektarbeiten zu arbeiten und somit wissenschaftliches Arbeiten im kleinen Rahmen zu lernen.

    Mikroorganismen sind die kleinen Superwunder

    Umweltingenieurwesen (B.Eng.)

    4.4

    Ein vielfältiges Studium, welches die Ingenieur-Grundlagen, sowie rechtliche Vorgänge und mikrobielle Prozesse in einem abdeckt.
    Der Schwerpunkt Wasser zeigt, wie fähig unsere Umwelt und die Mikroorganismen sind, alle Stoffe umzuwandeln. Im Rahmen des Studiums wird dir praxisnah beigebracht, wie die Abwasserreinigung technisch umgesetzt werden kann.

    Interessantes Studium

    Umweltingenieurwesen (B.Eng.)

    4.3

    Das Studium an der Hochschule Hof kann man nur empfehlen. Die Dozenten bemühen sich sehr den Stoff verständlich rüberzubringen und wollen auch dass jeder die Klausur schafft. Studieninhalte sind auch größtenteils interessant und bereiten einen gut aufs spätere Berufsleben vor.

    Verteilung der Bewertungen

    • 5 Sterne
      0
    • 7
    • 3
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Bewertungsdetails

    • Studieninhalte
      4.3
    • Dozenten
      4.1
    • Lehrveranstaltungen
      4.1
    • Ausstattung
      4.5
    • Organisation
      4.2
    • Bibliothek
      4.3
    • Digitales Studieren
      3.8
    • Gesamtbewertung
      4.2

    In dieses Ranking fließen 10 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 17 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

    Weiterempfehlungsrate

    • 100% empfehlen den Studiengang weiter
    • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

    Standorte

    ¹ Alle Preise ohne Gewähr
    Profil zuletzt aktualisiert: 06.2022