Kurzbeschreibung

Sie möchten aus Ihrer Leidenschaft für den Tourismus einen Beruf machen und lernen, wie man zum Beispiel individuelle Reisen erstellt oder einer Destination zu touristischer Attraktivität verhilft? Studieren Sie Tourismusmanagement am Nordsee-Campus Wilhelmshaven.

Unser Studiengang Tourismusmanagement vermittelt Ihnen in sieben Semestern die wichtigsten Skills, um in einer der bedeutendsten Branchen der Welt Ihre Karriere zu starten. Die Berufe im Tourismus sind vielfältig und attraktiv und haben ein zentrales Ziel: das Grundbedürfnis von Menschen nach Reisen zu bedienen.

Bei uns gestalten Sie Ihr Studium nach Ihren eigenen Vorlieben und Interessen.
Sie nehmen aktiv Einfluss auf Ihren Studienverlauf und wählen die Schwerpunkte, die Sie besonders interessieren. Darüber hinaus schärfen Sie Ihr Studienprofil mit einem Praxissemester in einem touristischen Unternehmen Ihrer Wahl und haben die Möglichkeit, freiwillig im Ausland zu studieren.

Und nach der Vorlesung? Auf zum Strand!

Letzte Bewertungen

3.7
Susanne , 03.08.2022 - Tourismusmanagement (B.A.)
3.0
Anne , 16.05.2022 - Tourismusmanagement (B.A.)
3.4
Saskia , 29.03.2022 - Tourismusmanagement (B.A.)
2.4
Michelle , 26.03.2022 - Tourismusmanagement (B.A.)
3.9
S. , 16.03.2022 - Tourismusmanagement (B.A.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte
Das Studienprogramm umfasst insgesamt sieben Semester.
Die ersten drei Semester bilden die Basisphase, in der Sie verschiedene Kernkompetenzen erwerben:
  • betriebs- und volkswirtschaftliche Kompetenzen, insbesondere für den Tourismusbereich,
  • rechtliche Kompetenzen, insbesondere für den Tourismusbereich,
  • informationstechnologische Kompetenzen,
  • Führungskompetenzen,
  • fremdsprachliche Kompetenzen,
  • Kompetenzen bezüglich touristischer Zielgebiete.
Im vierten Semester absolvieren Sie Ihr Praxissemester. Sie arbeiten mindestens zwanzig Wochen in einem touristischen Unternehmen Ihrer Wahl und können Ihr bisher erworbenes Wissen einbringen und ergänzen. Sie bekommen einen umfassenden Einblick in das Arbeitsleben sowie Ihre gewünschte Spezialisierung und gewinnen neue praktische Erfahrungen.

Im fünften und sechsten Semester wählen Sie Ihre branchenspezifischen Studienschwerpunkte:
  • Management der Reiseveranstalter und Reisemittler,
  • Destination Management,
  • Management im Gesundheitstourismus,
  • Strategisches Management und Consulting in der Hotellerie und Gastronomie,
  • Verkehrsträgermanagement.
Außerdem können Sie das große touristische Angebot um einen bet iebswirtschaftlichen Schwerpunkt, wie z. B. Marketing, Controlling oder Personalmanagement, ergänzen. Oder Sie belegen Wahlpflichtfächer zu spezifischen tourismuswirtschaftlichen Fragestellungen – z. B. Eventmanagement, Stadtmarketing oder Nachhaltigkeit.

Im siebten Semester absolvieren Sie eine zweite, mindestens zehnwöchige, Praxisphase oder belegen weitere Wahlpflichtfächer. Darüber hinaus verfassen Sie Ihre Bachelorarbeit.
Voraussetzungen
  • Hochschulzugangsberechtigung
  • Aufgeschlossenheit und Freude an Kontakt mit Menschen
  • breites Interesse an Kultur und Wirtschaft
  • Freude an der Gestaltung von Reiseerlebnissen
Bewertung
95% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
95%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Wilhelmshaven
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Unseren Absolventinnen und Absolventen gelingt durchweg ein erfolgreicher Berufseinstieg innerhalb der Tourismusbranche.

So könnten auch Sie nach Ihrem Studium in einem dieser spannenden Bereiche arbeiten:
  • bei Reiseveranstaltern und Reisebürounternehmen,
  • bei Tourismusverbänden und Marketingorganisationen,
  • bei Verkehrsunternehmen wie Airlines und Kreuzfahrtunternehmen,
  • im Hotelmanagement,
  • bei Destinationsmanagementorganisationen,
  • in Heilbädern und Kurorten sowie in o. g. Bereichen mit gesundheitstouristischer Ausrichtung,
  • bei Organisationsträgern der regionalen/kommunalen Tourismusförderung,
  • in der digitalen Vertriebsorganisation und bei branchenspezifischen IT-Anbietern,
  • bei Freizeitparks und Freizeiteinrichtungen,
  • bei Eventagenturen,
  • in der Unternehmensberatung, oder
  • in Kultureinrichtungen.

Quelle: Jade Hochschule 2021

In Rankings überzeugt unser Tourismusstudium seit Jahren mit seiner starken Praxisorientierung und dem engen Kontakt zur Wirtschaft. Die Lehrenden blicken auf eine langjährige Berufstätigkeit in ihren Spezialgebieten zurück und bereichern die Vorlesungen mit Beispielen aus der Praxis. Durch spannende Gastvorträge, Exkursionen und Projekte mit regionalen – aber auch nationalen und internationalen – Unternehmen werden Sie bestens auf Ihren Berufseinstieg vorbereitet.
  • Praxissemester: Welches Berufsbild am besten zu Ihnen passt, können Sie während Ihres Praxissemesters herausfinden. Hier arbeiten Sie in einem touristischen Unternehmen Ihrer Wahl, wo Sie einen umfassenden Einblick in das Arbeitsleben und Ihre gewünschte Spezialisierung erhalten.
  • Bachelorarbeit: Viele unserer Studierenden erstellen auch ihre Bachelorarbeit in Kooperation mit einem Unternehmen aus der Tourismusbranche, um ihr Interessensgebiet weiter praxisorientiert zu vertiefen und den Berufseinstieg vorzubereiten.

Quelle: Jade Hochschule 2021

Ein Auslandsaufenthalt ist im Studiengang Tourismusmanagement nicht verpflichtend. Wir bieten Ihnen aber zahlreiche Möglichkeiten, Ihrem Studienprofil eine besondere und internationale Note zu geben und sich von anderen Absolvent_innen abzuheben.

  • Verbringen Sie Ihr Praxissemester im Ausland.
  • Studieren Sie für ein (oder mehr) Semester an einer unserer zahlreichen Partnerhochschulen im Ausland.
  • Oder erstellen Sie Ihre Bachelorarbeit bei einem touristischen Unternehmen im Ausland.

Der Fachbereich und das International Office unterstützen Sie gerne bei der Organisation und Anrechnung des Auslandsaufenthaltes.

Besser studieren ist für uns nicht nur ein Slogan. Menschlichkeit, Zukunftsorientierung, gute Forschungsbedingungen und Qualität in der Lehre stehen für die Jade Hochschule.
In einer fast familiären Atmosphäre auf dem Nordsee-Campus in Wilhelmshaven finden Sie schnell Anschluss. Ihnen stehen viele Unterstützungsangebote zur Verfügung, die Sie durchs ganze Studium begleiten und unsere Professorinnen und Professoren sind jederzeit ansprechbar.
Wir bieten beispielsweise:
Gast für einen Tag: Begleiten Sie Studierende für einen Tag an der Jade Hochschule.
Vorbereitungswoche: Für einen sanften und gelungenen Studienstart.
Jade Anker: Studierende höherer Semester stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
Tutorien: Falls in den Vorlesungen Fragen offen bleiben.

Quelle: Jade Hochschule 2021

Der Studiengang Tourismusmanagement ist nicht zulassungsbeschränkt.
Bewerben Sie sich direkt über unseren eCampus.

Bewerbungszeiträume für Studierende mit deutscher Hochschulzugangsberechtigung:

  • Sommersemester: 1. Dezember bis 15. März
  • Wintersemester: 1. Juni bis 15. September

Der Studienstart ist jeweils zum Sommer- und Wintersemester möglich.
Studienstart zum Sommersemester ist der 1. März und zum Wintersemester der 20. September.

Quelle: Jade Hochschule 2021

Videogalerie

Studienberater
Nicole Kania
Studienberatung
Jade Hochschule
+49 (0)4421 985 2133

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Dieser Studiengang ist ZEvA akkreditiert.

Allgemeines zum Studiengang

Das Tourismusmanagement Studium bereitet Dich auf eine Tätigkeit als Tourismusmanager vor. Dazu vermittelt Dir das Studium breit gefächerte betriebswirtschaftliche und branchenspezifische Fachkenntnisse. Tourismusmanagement zu studieren ist genau das richtige für Dich, wenn Du reiselustig bist und gerne mit Menschen zusammenarbeitest.

Tourismusmanagement studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Viel Wirtschaft

Tourismusmanagement (B.A.)

3.7

Mir persönlich hat der Studiengang Spaß gemacht. Einige Dozenten könnten das Thema Digitalisierung noch ernster nehmen. Overhead-Projektoren haben meiner Meinung nach nichts mehr in Vorlesungssälen verloren.
Durch die wirtschaftliche Orientierung hat man in alle wichtigen Bereiche einen Einblick und lernt die Basics der Arbeitswelt. Der Unterschied zum Wirtschaftsstudium wird nur durch ein paar touristisch angehauchte Module deutlich.

Hochschule gut, Studienthemen ausbaufähig

Tourismusmanagement (B.A.)

3.0

Die Hochschule hat einen guten Eindruck gemacht. Es war alles gut organisiert und die Räume waren teilweise sehr modern. Die Studienthemen sind ausbaufähig, da man nur aus drei Schwerpunkten im Bereich Tourismusmanagement wählen konnte. Alles in allem bin ich aber sehr zufrieden gewesen!

Viele Theorieanteile ohne praktischen Bezug

Tourismusmanagement (B.A.)

3.4

Viele Inhalte der Lehrveranstaltungen haben leider einen zu geringen oder veralteten Praxisbezug.
Die Module werden teilweise für mehrere Studiengänge angeboten, sodass man mit Wirtschaftlern und Medienwirtschaftlern gemeinsam in den Lehrveranstaltungen sitzt. Dies ist aber nicht wirklich ein Nachteil.

Der Studienverlauf sieht vor, dass in den ersten Semestern zunächst Wirtschaftsmodule belegt werden müssen, bevor zunächst ein Praxissemester notwendig ist und anschließend touristische Veranstaltungen angeboten werden. Das Praxissemester sollte zeitlich evtl...Erfahrungsbericht weiterlesen

COVID-19 hat das Studium ruiniert

Tourismusmanagement (B.A.)

2.4

Ich habe mein Studium zu dem Zeitpunkt begonnen als COVID-19 alle ins Homeoffice geschickt hat. Ich habe dadurch bisher nicht eine Vorlesung in Präsenz absolviert.
Durch die schlechte Organisation der Jade Hochschule, fiel es mir schwer mich zu organisieren. Wichtige organisatorische Aspekte während der Semester blieben unausgesprochen und wurden an die Studenten nicht kommuniziert. Einige Professoren haben sich die Semester sehr leicht gemacht indem sie ihr Lehrmaterial schriftlich hochgeladen haben...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 12
  • 21
  • 6
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.7
  • Digitales Studieren
    3.2
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 39 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 179 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 95% empfehlen den Studiengang weiter
  • 5% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2022