Studiengangdetails

Das Studium "Tiermedizin" an der staatlichen "TiHo - Tierärztliche Hochschule Hannover" hat eine Regelstudienzeit von 11 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Hannover. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 271 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 147 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
87% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
87%
Regelstudienzeit
11 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Standorte
Hannover

Letzte Bewertungen

3.8
Jessica , 01.07.2019 - Tiermedizin
3.8
Kim , 03.06.2019 - Tiermedizin
3.2
Anika , 01.04.2019 - Tiermedizin

Allgemeines zum Studiengang

Das Tiermedizin Studium – auch Veterinärmedizin genannt – vermittelt Dir umfassendes Wissen über Tierkrankheiten und deren Behandlungsmethoden. Zu den Studieninhalten zählen gleichermaßen der Schutz des Menschen vor Tierseuchen und die Kontrolle von tierischen Produkten wie zum Beispiel Lebensmitteln. Das naturwissenschaftliche Studium enthält viele praktische Anteile.

Tiermedizin (Veterinärmedizin) studieren

Alternative Studiengänge

Tiermedizin
Staatsexamen
LMU - Uni München
Small Animal Science
Master of Science
FU Berlin
Veterinärmedizin
Staatsexamen
FU Berlin
Veterinärmedizin
Staatsexamen
Uni Leipzig
Tiermedizin
Staatsexamen
JLU - Uni Gießen

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Anstrengend und informativ

Tiermedizin

3.8

Der Studiengang der Tiermedizin beinhaltet sehr komplexe, lernintensive aber auch sehr spannende und interessante Themenbereiche. Der Zeitfaktor ist sehr hoch und auch in den Semsterferien bleibt wenig Freizeit. Ich würde diesen Studiengang trotzdem jederzeit wieder wählen, da es der Weg zu meinen Traumjob ist.

Mach es, wenn es dein Traum ist!

Tiermedizin

3.8

Studium der Tiermedizin ist jedem zu empfehlen, der den Traum des Berufes Tierarzt hat und sich entsprechend dafür einsetzen kann. Das Studium ist äußerst vielfältig und die TiHo bietet viele Möglichkeiten es abwechslungsreich und spannend trotz der Last der vielen Prüfungen und Des Lernstoffes zu gestalten. Toll ist das sich immer mehr verbessernde Skills Lab um an künstlichen Tiermodellen zu üben sowie die Möglichkeit der Mithilfe in den Kliniken ab dem 6. Semester, um erste Patientenkontakte zu erlernen.

Auswendig lernen in den ersten Semestern

Tiermedizin

3.2

Vom jetzigen Stand kann ich nur sagen, dass man in den ersten zwei Jahren extrem viel auswendig lernen muss und viel Zeit hinter dem Schreibtisch verbringen muss.
Die Organisation ist teilweise auch sehr fragwürdig. Höhere Semester machen einem gerne Drück sich frühzeitig um alles zu kümmern aber das geht schwer, wenn man von ganz oben keine Infos bekommt.

Anstrengend aber Machbar

Tiermedizin

3.8

Ich wollte schon immer Tiermedizin studieren und habe mich sehr gefreut, dass mich die TiHo angenommen hat. Natürlich ist es ein anstrengender, sehr zeitaufwendiger Studiengang, bei dem nicht nur die Liebe zu Tieren reicht, trotzdem solang man sich hinsetzt ist es machbar. Manchmal hat man seine Tiefs manchmal seine Hochs. Doch aufgrund den abwechslungsreichen Fächern wird einem nie langweilig.

ein Leben mit Organisation und chaos

Tiermedizin

3.5

Das Studium ist sehr interessant, allerdings ebenso anspruchsvoll. Es gibt einen schulischen Stundenplan. 80% des Unterrichts ist vorgegeben. Aber die Organisation ist teilweise sehr chaotisch und dadurch schlecht. Die meisten Dozenten sind sehr nett und hilfsbereit.

Hart aber Lohnenswert

Tiermedizin

4.2

Definitiv einer der anspruchvollsten Studiengänge. Viel Stoff, wenig Zeit und keine Freizeit. Man muss sich vor Augen halten, was das Ziel des Studiums ist!
Wer den Studiengang Tiermedizin gewählt hat ohne den Expliziten Wunsch Tierarzt zu werden, der wird sich drei mal überlegen ob er das Studium durchzieht. Vor allem die ersten zwei Jahre bist zum Physikum sind sehr theorethisch und kaum Praxisbezogen.

Hart, aber lohnt sich!

Tiermedizin

4.2

Ich bin mit meinem Studiengang sehr zufrieden und würde ihn jederzeit wieder wählen. Die Professoren sind super nett, die Kommilitonen sind alle total cool drauf, die Mensa ist echt gut und insgesamt fühlt es sich an der TiHo an, als wäre man eine große Familie.

Lehrreiche Bauernhofatmosphäre in der Stadt

Tiermedizin

3.8

Kurz vor Abschluss meines Studiums kann ich sagen, dass die TiHo im großen und ganzen eine gute Uni für das Studium der Tiermedizin ist. Die Inhalte und auch die Abfolge der Fächer sind ja deutschlandweit vorgegeben, da könnte man grundsätzlich mal umdenken damit man vielleicht früher schon an mehr praxisrelevante Themen kommt, aber da kann die TiHo an sich nichts für, im Gegenteil, ich finde diese Uni sehr praxisnah. Man kommt relativ früh in den Tierkontakt und das mit vielen verschiedenen Art...Erfahrungsbericht weiterlesen

Viel Arbeit

Tiermedizin

4.2

Das Studium ist sehr interessant, aber man muss auch viel dafür arbeiten und am Ball zu bleiben und gute Noten zu bekommen. Es gibt viele Prüfungen und Testate, sodass man eigentlich kaum Zeit hat, auch mal einfach nur durchzuatmen und sich zu entspannen

Leben auf dem Ponyhof

Tiermedizin

4.0

Die Tiho ist wie ein kleines Dorf. Jeder kennt jeden, die Feiermoral ist hoch.
Das Studium ist die ersten vier Semester sehr theoretisch und auf Grundlagen ausgerichtet, bis das Physikum erreicht ist. Danach wird es dann schon etwas praktischer. Es gibt keine Selbstorganisation im Studium, der Stundenplan ist fest, mit vielen Pflichtveranstaltungen, die besucht werden müssen, das ist allerdings größtenteils auch gut so. Mit den Dozenten kann man größtenteils offen reden und viele Fragen stellen, falls nötig. Die klausuren sind sehr umfangreich, aber multiple choice tests die sehr fair sind mit einer geringen Durchfallrate.
Ich würde das Studium definitiv empfehlen, wenn man sich über die Arbeit und Jobmöglichkeiten später als Tierarzt bewusst ist.

  • 1
  • 119
  • 139
  • 11
  • 1
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 271 Bewertungen fließen 145 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 87% empfehlen den Studiengang weiter
  • 13% empfehlen den Studiengang nicht weiter