COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Theaterpädagogik" an der staatlichen "FAU – Uni Erlangen-Nürnberg" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Erlangen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 2 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1627 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Lehrveranstaltungen, Dozenten und Organisation bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
0% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
0%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Erlangen

Letzte Bewertungen

4.2
Gina , 10.09.2019 - Theaterpädagogik
2.8
Amanda , 10.10.2017 - Theaterpädagogik

Allgemeines zum Studiengang

Du hast bereits als Schüler begeistert die Theater AG besucht, Du bist kreativ und verspürst Freude, Dich spielerisch auszudrücken? Du möchtest aber auch anderen die Begeisterung am darstellenden Spiel vermitteln können? Dann ist das Theaterpädagogik Studium die ideale Möglichkeit, die Fähigkeit zur szenischen Darstellung professionell weiterzugeben. Dieses künstlerische Studium, das Erziehungs- und Sozialwissenschaften mit der Schauspielkunst verbindet, ist daher auch für Lehrer und Sozialpädagogen geeignet.

Theaterpädagogik studieren

Alternative Studiengänge

Tanz und Theater im Sozialen. Tanzpädagogik / Theaterpädagogik
Bachelor of Arts
HKS - Hochschule für Künste im Sozialen Ottersberg
Theaterpädagogik
Bachelor of Arts
Hochschule Osnabrück
Lehramt Theater (Darstellendes Spiel) Lehramt
Staatsexamen
HMT - Hochschule für Musik und Theater Rostock, Uni Rostock
Theaterpädagogik
Master of Arts
UdK - Uni der Künste Berlin

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Nicht so viel Praxis

Theaterpädagogik

4.2

Die Dozenten sind gut aber nicht selber im Theater tätig. Niemand dort hat viel Erfahrung mit Kunst oder Theater gemacht und das bedeutet für mich dass sie theoretisieren viel mit den Themen aber vermitteln nicht so viel Realitäten oder echte Übungen. Wenn man fertig mit dem Master ist, hat man keine Erfahrung also niemand konnte die einfachste theaterübung durchführen, da alle meine Kommilitonen sozial Mitarbeiter waren, hätten die keine Idee wie man eine Aufwärmung für Theaterspielen anfängt oder wie man eine echte Theaterstück macht!

Sehr theoretisch

Theaterpädagogik

2.8

Glaubt bloß nicht, dass ihr nach diesem Studium Theaterpädagoge seid.. Wenn ich die BuT Ausbildung nicht parallel nicht gemacht hätte, hätte ich mich in diesem Beruf kein bisschen zurechtgefunden.
Nach diesem Studium könnt ihr reden, diskutieren und Bücher schreiben, aber keinen Workshop leiten oder sonst wie praktisch tätig werden.

Sehr theoretisch und wissenschaftlich

Theaterpädagogik

Bericht archiviert

Das Studium ist toll - wenn man promovieren will und in der Forschung bleiben will. Wenn man als Theaterpädagoge in die Praxis gehen will, wird man mit diesem Studium nicht wirklich auf den Beruf vorbereitet. Da hilft auch das Praktikumssemester nichts. Aber in Verbindung mit der BUT Ausbildung war es eine grandiose Kombination. Dadurch haben sich Theorie und Praxis sehr gut ergänzt. Die Dozenten sind (bis auf 1 oder 2) sehr engagiert und interessiert. Ich bin froh, hier studiert zu haben.

Super Studienwahl

Theaterpädagogik

Bericht archiviert

Wir waren ein sehr kleiner Masterstudiengang, aber dadurch war es auch sehr familiär. Die Dozenten waren großartig. Es war auch immer möglich und erwünscht, sich neben dem Studium zu engagieren und eigene Schwerpunkte zu setzen. Das 3. Semester war ein Praxissemester, was mir den späteren Einstieg in den Beruf sehr erleichtert hat.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.5
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.5

In dieses Ranking fließen 2 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 5 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019