Bewertungen filtern

Studium mit Klassenatmosphäre

Sprachtherapie

3.7

Sprachtherapie an der Uni Köln ist ein kleiner und relativ gut organisierter Studiengang. Mit max. 60 Leuten (später eher 40) ist alles sehr überschaubar und durchgeplant. Meiner Meinung nach aber alles ein bisschen zu praxisfern. Praktika (720 Std.) müssen immer während des oder zwischen den Semester absolviert werden. Alles geschmackssache. :-)
Der Dozentenkontakt ist gut, da man viele auch während des gesamten Studiums hat. Die Prüfungen sind absolut machbar und die meisten Dozenten auch sehr nett.

Kleiner Studiengang mit guter Lernatmosphäre!

Sprachtherapie

3.5

- überwiegend nette, kulante Dozenten
- einfache Kurswahl da vorgegebener Stundenplan
- Gastvorträge
- interessante externe Dozenten

- teilweise problematische Leistungsverbuchung
- meist müssen weitaus mehr Praktika/Stunden erfüllt werden, als eigentlich nötig

Überwiegend positiv

Sprachtherapie

Bericht archiviert

Nachdem das erste Semester nun fast abgeschlossen ist, kann ich meine ersten Erfahrungen teilen.
Sprachtherapie als Studiengang ist immer noch recht neu und muss sich im Berufsfeld etablieren, weshalb man den Dozenten viel Engagement und Interesse anmerkt. Dennoch ist die ein oder andere Vorlesung inhaltlich sehr chaotisch. Insgesamt sind aber alle Veranstaltungen gut organisiert und das trotz ungewöhnlich hoher Studentenzahl in diesem Semester.

Interessanter Studiengang mit Kassenzulassung

Sprachtherapie

Bericht archiviert

Der B.A. Sprachtherapie ist ein sehr interessanter Studiengang. Die Mischung aus psychologischen, pädagogischen, linguistischen und medizinischen Grundlagen und den störungsspezifischen Inhalten gibt einem die benötigten Kenntnisse, um später als Sprachtherapeut/in zu arbeiten. Durch die Praktika bekommt man die volle Krankenkassenzulassung.

Hart, aber herzlich

Sprachtherapie

Bericht archiviert

Eine gute Ausbildung mit Fokus auf Forschung und Beruf. Viele Zusatzangebote und nur Spezialisten als Dozenten. Es sind immer kleine Jahrgänge. Sollte die Uni organisatorisch mal wieder Fehler gemacht haben kümmert der Lehrstuhl sich aktiv um Lösung.

Sehr gute Wahl!

Sprachtherapie

Bericht archiviert

Wir haben viele Seminare, zudem sehr wenige Vorlesungen. Wir sind insgesamt unter 30 Personen. Die Dozenten stehen einem immer mit Rat und Tat zur Seite und sind stets als Ansprechpartner da. Ein sehr großes Privileg im Gegensatz zu Massenstudiengängen. Sehr empfehlenswert!

Sprachtherapie

Sprachtherapie

Bericht archiviert

Es werden alle Inhalte behandelt, die auch im späteren Berufsleben benötigt werden. Die Ausstattung der Seminarräume könnte jedoch zeitgemäßer sein. Die Dozenten sind sehr kompetent und bemüht die Seminare und Vorlesungen ansprechend zu gestalten und mit vielen Praxisbeispielen zu unterstützen.

Ungewissheit

Sprachtherapie

Bericht archiviert

Insgesamt hab ich immer das Gefühl gehabt, dass bei diesem Studiengang vieles sehr unklar ist.
Zu Beginn war es deshalb sehr schwierig nützliche Informationen zu bekommen, denn viele kennen den Studiengang überhaupt nicht!
Jedoch bekommt man langsam ein Gefühl dafür, worum man sich wirklich selbst bemühen muss.

Keiner kommt mit Klips2 zurecht

Sprachtherapie

Bericht archiviert

Zum Start meines Studiums im Wintersemester 2015/2016 wurde ein neues System zur Verwaltung unser Studienleistungen und Erstellung der Studienpläne eingeführt, Klips2. Dieses System löst das gängige Klips1 ab. Mit der neuerern und "besseren" Version kommt bis jetzt jedoch noch fast keiner der Dozenten zurecht. Bis heute sind unsere CPs vom letzten Semester auch noch nicht alle richtig verbucht.

B.A. Sprachtherapie

Sprachtherapie

Bericht archiviert

Der Studiengang ist mit ca. 30 Leuten sehr klein, was mir persönlich gut gefällt. Die Organisation ist allerdings etwas chaotisch. Einige Dozenten sind sehr bemüht andere verhalten sich so, dass man nicht auf die Idee kommen würde, dass sie an der Humanwissenschaftlichen Fakultät arbeiten!

  • 1
  • 8
  • 21
  • 5
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.1
  • Organisation
    2.5
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 35 Bewertungen fließen 22 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 86% empfehlen den Studiengang weiter
  • 14% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2019