COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Teilhabe gestalten

Soziale Arbeit: Lokale Gestaltung sozialer Teilhabe

4.5

Das Studium Soziale Arbeit: Lokale Gestaltung sozialer Teilhabe ermöglicht einen ganz neuen Blick auf die Soziale Arbeit. Es geht weniger um Einzelfallarbeit, sondern mehr darum, wie Strukturen in Städten und Gemeinden so geändert werden können, dass Teilhabe möglich wird. Ein wichtiger Bestandteil ist auch die Aktivierung gesellschaftlichen Engagements.

Master: Soziale Arbeit

Soziale Arbeit: Lokale Gestaltung sozialer Teilhabe

4.7

Die Lehrveranstaltungen sind sehr interaktiv gestaltet, sodass es Spaß macht, hinzugehen. Außerdem wird ein erweiterter Blick auf die Soziale Arbeit ermöglicht, indem über die Schlüsselbegriffe Teilhabe, Sozialraum und Planung in einer Kommune gesprochen und diskutiert wird.

Beste Entscheidung

Soziale Arbeit: Lokale Gestaltung sozialer Teilhabe

4.7

Für mich war es die beste Entscheidung in Osnabrück den Master zu machen. Die Veranstaltungen finden hauptsächlich auf dem wunderschönen Caprivi-Campus statt, die Lehrenden stehen den Student*innen sehr nah, die Studieninhalte sind speziell, aber sehr praxisorientiert, interessant und sind auf jedes Praxisfeld anzuwenden und das Essen in der Mensa schmeckt auch super. Generell die Stimmung unter den Student*innen und auf dem ganzen Campus bzw. der ganzen Hochschule ist super.
Ich würde jederzeit wieder das Master-Studium hier anfangen.

Gute Organisation

Soziale Arbeit: Lokale Gestaltung sozialer Teilhabe

4.2

Der Studiengang Soziale Arbeit: Lokale Gestaltung Sozialer Teilhabe ist sehr praxisnah orientiert. Er bietet vorallem eine nähere Betrachtung der Möglichkeiten in der Sozialraumorientierung und damit einhergehend viel zur Arbeit im Bereich Bildung, Gesundheit und Management.
Da der Studiengang noch recht neu ist, hat man als Student viele Möglichkeiten sich einzubringen und den Studiengang weiter zu entwickeln. Die Dozenten sind durch die Größe (pro Semester 25 Studenten) sehr nah an den Studenten und es gibt dadurch eine gute Betreuung. Durch den Aufbau des Studiums wird man jedes Semester näher an die Masterarbeit herangeführt (Forschungsmodule, wissenschaftliches Arbeiten etc.). Osnabrück als Stadt ist eine kleinere Großstadt mit vielen Facetten. Es werden von der Hochschule aus oft Veranstaltungen informativer Art und Weise, aber auch Feiern organisiert. Das Nachtleben insgesamt bietet etwas für jeden Musikgeschmack.

  • 1
  • 9
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.6
  • Lehrveranstaltungen
    4.5
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    4.6
  • Bibliothek
    4.5
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.5

In dieses Ranking fließen 11 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 12 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019