COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Digital studieren – Wir sind bereit

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Studiengangdetails

Das Studium "Soziale Arbeit: Lokale Gestaltung sozialer Teilhabe" an der staatlichen "Hochschule Osnabrück" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Osnabrück. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 11 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.5 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.1 Sterne, 774 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Organisation bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Osnabrück

Letzte Bewertungen

4.6
Lara , 01.05.2020 - Soziale Arbeit: Lokale Gestaltung sozialer Teilhabe
4.2
Carolin , 29.01.2020 - Soziale Arbeit: Lokale Gestaltung sozialer Teilhabe
4.7
Luisa , 11.09.2019 - Soziale Arbeit: Lokale Gestaltung sozialer Teilhabe

Allgemeines zum Studiengang

Soziale Arbeit zu studieren, bereitet Dich auf verantwortungsvolle Aufgaben im Sozialwesen vor. Die beruflichen Möglichkeiten in der Sozialarbeit sind breit gefächert. Nach dem Soziale Arbeit Studium kannst Du zum Beispiel in Einrichtungen für Senioren, Kinder oder Jugendliche Leitungspositionen übernehmen. Der Studiengang vermittelt Dir das dafür notwendige theoretische Hintergrundwissen sowie wertvolle Praxiserfahrung. Die Berufsaussichten in der Sozialarbeit sind vielversprechend.

Soziale Arbeit studieren

Alternative Studiengänge

Soziale Arbeit
Bachelor of Arts
Katholische Hochschule Freiburg
Master of Social Work - Soziale Arbeit als Menschenrechtsprofession
Master
Alice Salomon Hochschule, ehb - Evangelische Hochschule Berlin, HU Berlin, KHSB Berlin, Uni Magdeburg
Soziale Arbeit, Schwerpunkt Beratung und Familie
Bachelor of Arts
MSB Medical School Berlin
Infoprofil
Soziale Arbeit
Bachelor of Arts
Hochschule Fresenius
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Neue Perspektiven und spannende Diskurse

Soziale Arbeit: Lokale Gestaltung sozialer Teilhabe

4.6

Die Wahl dieses Studiengangs war auf jeden Fall goldrichtig. Kleine Studiengruppen und eine enge Betreuung durch die Lehrenden schaffen eine tolle Lernatmosphäre, die spannende Diskussionen ermöglicht und Platz lässt für das Einbringen eigener Ideen. Thematisch auch hochspannend, da es nicht um die oftmals im Fokus stehende Einzelfallarbeit Sozialer Arbeit geht, sondern darum den Einfluss lokaler Räume auf die Bürger*Innen zu untersuchen und zu bearbeiten. Ich glaube diese strukturelle Perspektive ist für die Soziale Arbeit sehr wertvoll, da aus dieser heraus eine vollumfassende Partizipation gestaltet werden kann und soziale Probleme damit nachhaltig gemildert.

Sehr persönlich

Soziale Arbeit: Lokale Gestaltung sozialer Teilhabe

4.2

Ein toller Studiengang mit spannenden aber sehr speziellen Inhalten. Besonders der nahe und persönliche Kontakt zu den Dozent*innen macht den Studiengang so empfehlenswert. Durch die eher kleine Gruppe des Masters lassen sich Themen gut diskutieren und auch bei Verständnisschwierigkeiten bleibt niemand auf der Strecke.

Toller Studiengang

Soziale Arbeit: Lokale Gestaltung sozialer Teilhabe

4.7

Die Themenbereiche sind gut, um sich seiner Rolle als Sozialarbeiter bewusster zu werden und im Umgang mit lokalen Strukturen die bestmöglichen Angebote zu schaffen. Man lernt Selbständigkeit bei der Entwicklung entsprechender Projekte, kann aber auch gut seine bereits gemachten Erfahrungen mit einbringen!

Interessenbasierte individuelle Schwerpunktsetzung

Soziale Arbeit: Lokale Gestaltung sozialer Teilhabe

3.8

Besonders profitiere ich von der Moeglichkeit der eigenen Schwerpunktsetzung im Rahmen enger Betreuung und kleinen Seminargruppen. Auch die Mitgestaltung und -entwicklung des noch jungen Studienganges an der Hs wird durch Reflexionseinheiten in gemuetlicher Atmosphäre gewünscht.

  • 1
  • 9
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.6
  • Lehrveranstaltungen
    4.5
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    4.6
  • Bibliothek
    4.5
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.5

In dieses Ranking fließen 11 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 12 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019