Kurzbeschreibung

Angesichts des raschen Wandels gesellschaftlicher und beruflicher Anforderungen ist es für Studierende der Sozialen Arbeit wichtig, über die traditionellen sozialarbeiterischen Kompetenzen hinaus betriebswirtschaftliches Know-how und Managementkompetenzen zu erwerben. Die Studieninhalte werden dem aktuellen Qualitätsbedarf gerecht. Besondere Bedeutung kommt den Grundlagenmodulen Familien- Kinder und Jugendarbeit sowie Diversity und Inklusion zu. Auch interkulturelle Kompetenzen werden als heutige Voraussetzungen in der Gesellschaft für die Befähigung und Beteiligung gegenüber Menschen mit Migrationshintergrund vermittelt.

Die Studieninhalte sind auf die Bedarfe des Arbeitsfeldes Sozialer Arbeit ausgerichtet. Die zentralen sozialarbeiterischen Fachkompetenzen werden u.a. in den Modulen Rechtliche Grundlagen Sozialer Arbeit und Methodische Grundlagen beruflichen Handelns vertieft. Studierende erhalten neben dem Bachelorabschluss auch die staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter.

Letzte Bewertungen

3.7
Anna , 10.03.2019 - Soziale Arbeit & Management
3.7
Anna , 16.09.2018 - Soziale Arbeit & Management
4.3
Anne , 10.07.2018 - Soziale Arbeit & Management
4.0
N. , 27.06.2018 - Soziale Arbeit & Management
4.8
S. , 20.06.2018 - Soziale Arbeit & Management

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Gesamtkosten
23.690 €
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte
Vermittelte Wirtschaftskompetenzen:
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Organisationsentwicklung & Changemanagement
  • Gesundheitswissenschaften
  • Sozialpolitik
Vermittelte spezielle Fachkompetenzen:
  • Sozialmanagement
  • Rechtliche Grundlagen Sozialer Arbeit
  • Grundlagen der Sozialarbeitswissenschaften
  • Erziehungswissenschaftliche Grundlagen
  • Menschenbilder und Ethik der Sozialen Arbeit
  • Entwicklungspsychologie
  • Soziologie
  • Medizinische Grundlagen, Sozialpsychiatrie, Psychopathologie
  • Grundlagen: Familien-, Kinder- und Jugendarbeit
  • Grundlagen: Diversity und Inklusion
  • Aufbauwahlpflichtmodul 1: Familien-, Kinder- und Jugendarbeit
  • Aufbauwahlpflichtmodul 2: Diversity und Inklusion
Vermittelte personale und soziale Kompetenzen:
  • Fachspezifisches Englisch
  • Selbstmanagement & -marketing
  • Teammanagement, Präsentation und Moderation
  • Beratung & Coaching
  • Studium Generale
Vermittelte Aktivitäts- und Handlungskompetenzen:
  • Methodische Grundlagen beruflichen Handelns
  • Studium in der Praxis (SiP)
  • Unternehmensgründung
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Interdisziplinäre Fallarbeit
Voraussetzungen
  • Abitur/Fachabitur
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Bamberg, Berlin, Bielefeld, Hannover, Köln, Rostock
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Bild 4
Quelle: FHM - Fachhochschule des Mittelstands 2019
Studienberater
WhatsApp-Studienberatung
FHM - Fachhochschule des Mittelstands
+49 (0)174 9424573

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Soziale Arbeit zu studieren, bereitet Dich auf verantwortungsvolle Aufgaben im Sozialwesen vor. Die beruflichen Möglichkeiten in der Sozialarbeit sind breit gefächert. Nach dem Soziale Arbeit Studium kannst Du zum Beispiel in Einrichtungen für Senioren, Kinder oder Jugendliche Leitungspositionen übernehmen. Der Studiengang vermittelt Dir das dafür notwendige theoretische Hintergrundwissen sowie wertvolle Praxiserfahrung. Die Berufsaussichten in der Sozialarbeit sind vielversprechend.

Soziale Arbeit studieren

Bewertungen filtern

Lehre gut, Organisation mangelhaft

Soziale Arbeit & Management

3.7

Die Dozenten geben sich sehr viel Mühe und vertreten die Fhm sehr gut. Allerdings gibt es ständig organisatorische Probleme und man fragt sich ständig, was mit dem vielen Geld passiert, dass man monatlich an studiengebühren abdrückt. Die Mitarbeiter im Studiensekretariat haben immer ein offenes Ohr und sind stets bemüht, zu helfen. Das Problem stellt meistens die Hauptstelle in Bielefeld dar.

Gute Hochschule mit Potenzial nach oben

Soziale Arbeit & Management

3.7

Tolle Studiengänge, Dozenten nehmen sich viel Zeit für einzelne Studenten, fachliche sehr gute Dozenten, Organisation lässt oft zu wünschen übrig, vorallem was den Hauptstandort in Bielefeld, sowie das Prüfungsamt angeht
Leider sehr kostenintesiv, da monatliche Studiengebühr sehr hoch.

Sehr breites Informationsfeld

Soziale Arbeit & Management

4.3

Dozenten sind sehr nett und unterstützen die Studierenden in den Prüfungen und bei Fragen.

Die Studiengruppen sind sehr schön klein, es entsteht ein sehr gutes Verhältniss untereinander.

Ein Praktikum von einem halben Jahr verbindet Theorie und Praxis.

Gutes Vollzeitstudium

Soziale Arbeit & Management

4.0

Ich habe vorher an einer staatlichen Universität studiert und bin auf Grund des Studienganges dann doch zur FHM gewechselt. Im Gegensatz zur Uni sehr strukturiert und durch organisiert. Externe Dozenten sind ab und an nicht optimal, aber die FHM reagierte schnell auf Kritik. Die Dozenten sind sehr gut zu erreichen und reagieren sehr schnell bei Fragen oder Terminwünschen. Das einzige was nicht vorhanden ist, ist eine Mensa aber da gibt es andere Angebote. Ich kann und würde dieses Studium nur weiter empfehlen.

Rundum zufrieden

Soziale Arbeit & Management

4.8

Ich befinde mich momentan im Bachelorstudium in Rostock und bin wirklich zufrieden. Wenn es Dozenten gibt, die nicht unseren Vorstellungen entsprechen, können wir diese bewerten. Danach entscheidet die FHM ob dieser Dozent weiterhin Lehrveranstaltungen geben wird oder nicht. Das Prinzip finde ich wirklich sehr sinnvoll. Die Festangestellten sind allesamt extrem sympathisch. Bei Problemen haben sie immer ein offenes Ohr. Dass wir uns unseren Abschluss erkaufen ist definitiv nicht der Fall. Es wird absolut fair bewertet, aber kein Dozent gibt einem unbegründet eine schlechte Note. Unsere Klasse besteht aus ca. 20 Studenten. Das Studentenleben ist vorhanden, aber keiner wird gezwungen. Mir gefallen die kleinen Klassen sehr. So wird der Stoff intensiv vermittelt. Die Dozenten sind allesamt mehr als kompetent und extrem wissend. Die Module sind extrem interessant. Ich kann die FHM nur weiterempfehlen für jeden, der sich den Preis leisten kann.

Enttäuschung

Soziale Arbeit & Management

1.0

Ich habe "Sozialmanagement" im rahmen einer berufsbegleitenden weiterbildung an der fhm studiert. am ersten tag erfuhren die teilnehmer, dass der kurs aus "sozialbetriebswirten" und "tourismusbetriebswirten" besteht und zum überwiegenden teil der unterricht gemeinsam erfolgte. die teilnehmergruppe umfasste somit etwa 50 personen. die beliebteste methode der wissensvermittlung war der frontalunterricht per präsentation. dazu gab es "e-learning" via internet. das ganze 2 jahre berufsbegleitend. di...Erfahrungsbericht weiterlesen

Spannendes Erststudium

Soziale Arbeit & Management

4.0

- erstes Studium in meinem Leben
- Aufteilung in Trimester statt Semester finde ich persönlich besser
- kleines Klassensystem bietet viele Vorteile
- zum Großteil nette & kompetente Dozenten
- dennoch ziemlich teuer wegen Privatfh
- Kiosk hat eine gute Auswahl

Für alle, die mit Spaß wirklich was lernen wollen

Soziale Arbeit & Management

4.5

Ich bin jetzt seit 2016 an der FHM. Ich war vorher an öffentlichen Unis und bin irgendwie in der Masse untergegangen. Ich wollte irgendwie mehr Teil des ganzen sein und mehr diskutieren etc. In den großen Hörsälen habe ich nichts aufgenommen.
Ich bin durch Zufall und recht kurzfristig an die FHM gekommen und ich habe es nicht bereut.

Die Dozenten geben sich viel Mühe und sind erreichbar- es herrscht, wenn man so will, eine persönliche, aber professionelle Stimmung. Mit Prob...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessant und abwechslungsreich

Soziale Arbeit & Management

3.8

Vielfältige Lehrinhalte, meist kompetente und nette Dozenten.
Studienfachleitung war sehr kompetent und stand uns immer zu Rat und Tat an der Seite. Kleine Lerngruppen, schöne Räume, sehr gute Ausstattung, allerdings hohe Studienkosten und die Bibliothek war für meinen Studiengang nicht ausreichend.   

Vielfältig

Soziale Arbeit & Management

4.2

Ein vielfältiger Studiengang, der alle interessanten Bereiche beinhaltet. Benötigt jedoch viel Zeit für das Selbststudium und ist durch die Trimester manchmal sehr anstrengend. Jedoch kriegt man immer Unterstützung von allen Dozenten. Zusammen findet man immer eine Lösung und man fühlt sich nie allein gelassen.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 18
  • 13
  • 2
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    2.8
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 35 Bewertungen fließen 25 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 96% empfehlen den Studiengang weiter
  • 4% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte