Studiengangdetails

Das Studium "Soziale Arbeit" an der kirchlichen "Evangelische Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Bochum. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 306 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.0 Sterne, 283 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
99% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
99%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bochum

Letzte Bewertungen

4.5
Luisa , 08.12.2019 - Soziale Arbeit
3.8
Pascalina , 05.12.2019 - Soziale Arbeit
4.2
Gülüstan , 28.11.2019 - Soziale Arbeit

Allgemeines zum Studiengang

Soziale Arbeit zu studieren, bereitet Dich auf verantwortungsvolle Aufgaben im Sozialwesen vor. Die beruflichen Möglichkeiten in der Sozialarbeit sind breit gefächert. Nach dem Soziale Arbeit Studium kannst Du zum Beispiel in Einrichtungen für Senioren, Kinder oder Jugendliche Leitungspositionen übernehmen. Der Studiengang vermittelt Dir das dafür notwendige theoretische Hintergrundwissen sowie wertvolle Praxiserfahrung. Die Berufsaussichten in der Sozialarbeit sind vielversprechend.

Soziale Arbeit studieren

Alternative Studiengänge

Soziale Arbeit
Bachelor of Arts
VWA und Berufsakademie Göttingen
Soziale Arbeit
Bachelor of Arts
Hochschule Fresenius
Infoprofil
Beratung in der Sozialen Arbeit
Master of Arts
ehb - Evangelische Hochschule Berlin
Soziale Arbeit
Bachelor of Arts
Hochschule Landshut
Soziale Arbeit
Master of Arts
ehs – Evangelische Hochschule Dresden

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Top Organisation

Soziale Arbeit

4.5

Die Hochschule ist absolut super! Ich fühle mich dort sehr gut aufgehoben. Die Studieninhalte sind allesamt interessant und die Vorlesungen entsprechend gut aufgebaut und abwechslungsreich. Bei Problemen jeglicher Art steht dir immer jemand zur Seite. Die Organisation im Bezug auf Stundenpläne, Prüfungen, Bibliothek, Mensa etc. ist optimal! Man findet sich schnell zurecht, alles ist selbsterklärend.

Breit gefächert!

Soziale Arbeit

3.8

Das Studium der Sozialen Arbeit an der EVH ist sehr vielfältig. Die Lehrveranstaltungen sind abwechslungsreich, für mich oft relevant und interessant, manchmal uninteressant (kurzer Reim). Bachelor & More finde ich super ! Weiterbilden, auch neben den vorausgesetzten Lehrveranstaltungen, ist möglich und wird von umfangreich & top umgesetzt! Die Fachhochschule ist top, super Klima, geile Leute & viel drum herum (Partys, Fortbildungen &&). Ich kann die EVH als ‚entspannte & abwechslungsreiche Uni‘ nur weiterempfehlen! :)

Harmonie in der Lehre

Soziale Arbeit

4.2

Das Studium an dieser Hochschule war für mich sehr lehrreich. vergleichsweise zu anderen Hochschulen mit viel Empathie, Verständnis, Spaß, Entspannung zugleich aber humane Anforderungen an Studenten. Das Miteinander zwischen den Studenten sowie zwischen den Dozenten und Studenten war ebenfalls mit viel Harmonie und Gleichheit. Im Vergleich zu meinen Bekannten, konnte ich sagen, dass mir das Studium sehr viel Spaß gemacht hat und ich immer wieder gerne studieren würde, basierend auf meine eigenen Erfahrungen an der evangelischen Hochschule. Diese Hochschule würde ich immer wieder weiter empfehlen und auch selber wiederholt besuchen, sollte ich den Wunsch haben mich weiterzubilden.

Interessanter Studiengang mit viel Praxisbezug

Soziale Arbeit

4.3

Bisher macht mir das Studium an der EvH sehr viel Spaß. Die Inhalte sind interessant und der Praxisbezug wird immer hergestellt. Die erlernten Methoden und Theorien können bei den vielen Praktika transferiert und erprobt werden. Weiterhin ist das Studium der Sozialen Arbeit sehr breit gefächert und bietet zahlreiche Möglichkeiten für die spätere Berufswahl. Man kann sich jedoch in den späteren Semestern auf einen Bereich spezialisieren und dessen Inhalte vertiefen.

Super Hochschule

Soziale Arbeit

3.8

Ich studiere im 2ten Semester und es ist eine sehr schöne Hochschule. Es gibt genug Kurse, so das man sich seinen Stundenplan frei legen kann und zusätzlich gibt es viele Vorlesungen am Wochenende, so dass man auch alles gut verteilen kann. Die Dozenten sind bisher alle sehr nett gewesen. Das einige Problem ist zurzeit die Bibliothek, da die provisorisch ist und sehr wenig Platz zum lernen anbietet, was sich aber auch wieder ändern wird.

Top, wenn man es richtig macht

Soziale Arbeit

4.8

Wenn man die Angebote der Hochschule und des AStA wirklich ausschöpft, ist "Soziale Arbeit" ein Top-Studiengang. Außerdem hat man durch die nötige Vorerfahrung und zwei Praktika schon Berufsrealität gesehen. Wenn man irgendwann fertig ist und nur mit wissenschaftlichen Hintergründen, aber nie fachbezogen mit Menschen in Kontakt gekommen ist, wird die Einarbeitung eher schwierig.

Sehr eng mit dem GD

Soziale Arbeit

4.3

Der Studiengang Soziale Arbeit ist sehr eng mit den Studiengang Gemeindepädagogik & Diakonie verzahnt. Somit lernst automatisch auch noch andere Mitstudenten aus anderen Studiengänge. Weiter ist die EvH sehr vielseitig und hat vielerlei Möglichkeiten.

Viele Themen, wenig spezialisiert

Soziale Arbeit

4.5

Die Ausbildung zur Erzieherin bietet eine gute Grundlage. Es werden viele Themen, die die Soziale Arbeit betreffen, angeschnitten. Wie man (z.B.) mit den Klienten kommuniziert, wurde noch nicht geübt, aber ich bin erst im 3. Semester. Ansonsten ist die Hochschule sehr tolerant (familienfreundlich, Unisex-Toiletten usw.) und es wird sich bei Problemen um einen gekümmert.

Absolut empfehlenswert!

Soziale Arbeit

4.5

Der Studiengang Soziale Arbeit ist sehr flexibel,so dass auch Eltern die Möglichkeit haben Familie und Uni unter einen Hut zu bekommen. Was die Dozenten betrifft, kann ich sagen "sie sind top und für Fragen offen". Der Praxisbezug wird durch die Praktika vertieft und bietet schon früh einen Einblick in den/das spätere(n) Beruf /Berufsfeld.
Für mich ein wichtiger, oft unterschätzte Bereich der Soz. Arbeit, ist der künstlerische Anteil, welcher viele Türen öffnen kann. Danke für ein ganzes Modul, mit wunderbaren Ergebnissen.

Super Hochschule

Soziale Arbeit

3.8

Paradiesisch lernen leicht gemacht! Korrekte Dozenten (die meisten zumindest). Super Ersti-Woche und es ist sehr leicht neue Leute kennenzulernen. Es gibt keine Anwesenheitspflicht, daher ist studieren mit Kind absolut kein Problem die nötigen Beratungsstellen sind auch vorhanden.
Gute Noten sind auch immer drin!

  • 9
  • 149
  • 142
  • 6
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 306 Bewertungen fließen 176 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 99% empfehlen den Studiengang weiter
  • 1% empfehlen den Studiengang nicht weiter