Bewertungen filtern

Spannend, aber aufwendig

Rechtswissenschaft

4.5

Das Studium ist sehr interessant, fordert jeden aber vom ersten Tag. Ich denke jedoch, das ist ja fast überall so. Die Dozenten sind insgesamt ziemlich gut auch wenn das natürlich von Fach zu Fach verschieden ist. Besonders gefällt mir die Größe der Uni: Jena ist groß genug um ein „Studentenleben“ zu habe aber dennoch „klein“ genug, um persönlich die Dozenten und Professoren am Ende der Vorlesung etwas zu fragen. Ich kann’s nur empfehlen!

Insgesamt gut, aber mit Schwächen

Rechtswissenschaft

3.3

Die Dozenten sind größtenteils in Ordnung, es gibt aber teilweise katastrophale Totalausfälle, menschlich wie didaktisch. Da geht man häufig lieber in die Bib. Bei Rewi ist das in der Regel auch ganz gut möglich.

Die Hörsäle und Seminarräume sind gut ausgestattet, leider ist die EDV, vorallem was die Plattformen zum Materialdownload angeht, nicht ganz zeitgemäß.

Die Studieninhalte sind weitestgehend mit denen im restlichen Bundesgebiet vergleichbar. vom Umfang im Ve...Erfahrungsbericht weiterlesen

Jura in Jena, der kleinen Großstadt

Rechtswissenschaft

4.2

Ich habe mich schnell sehr gut an der Universität zurechtgefunden. Die Dozenten sind kompetent und vermitteln den Prüfungsstoff anschaulich. Die Uni Jena ist besonders spezialisiert auf die Rechtswissenschaft; demnach trifft man auf dem Campus unweigerlich viele Kommilitonen, die man recht schnell kennen lernt. Ich bin mit meinem Studium vollends zufrieden.

Tut euch das nicht an!

Rechtswissenschaft

4.3

Die Uni hat ein freundliches Umfeld. Der Campus- Lifestyle wird zelebriert und die Dozenten sind hilfsbereit. Nur Jura würde ich niemandem ans Herz legen, der ein Sozialleben besitzt. Ist dieses nicht vorhanden, nur zu. ;) Alles in allem ist Jena aber ein Ort zum Wohlfühlen.

Interessantes Studium

Rechtswissenschaft

3.8

Bis jetzt ganz gut. Die Arbeitsgemeinschaften sind anspruchsvoll und bereiten gut auf die Klausuren vor. In einigen Räumen sind nicht genug Plätze, dies ist manchmal sehr schade. Die Bücher sind zudem sehr sehr teuer. Ansonsten macht es Spaß, sich mit den Themen auseinanderzusetzen. 

Jura zu studieren ist nicht leicht

Rechtswissenschaft

3.2

Anspruchsvoll und fordernd... Man sollte sich im Vorfeld bewusst sein, was man sich und seinen Mitmenschen aufbürdet. Es bedarf eines starken Willens sowie Ausdauer und eine gewisse Toleranzhöhe sich mit vielen verschiedenen Themen zu beschäftigen, welche jedoch zu breit sind um sie vollständig zu durchdringen.

Nur positive Erfahrungen!

Rechtswissenschaft

3.3

Ich würde da Studium immer weiter empfehlen ! Praxisrelevante Fälle werden einem schon gut vermittelt! Bis zum Staatsexamen wir man auch gut von der Uni betreut und vorbereitet! Zudem ist das Studentenleben in Jena sehr schön. Man lernt viele Studenten kennen

Ernüchternde Erfahrung

Rechtswissenschaft

3.5

Ich habe viel Freunde verloren, weil ich keine Zeit habe um sie zu pflegen. Aber das Studium ist gut, obwohl es mit Ellenbogen zur Sache geht und ich nicht unbedingt Freunde fürs Leben gefunden habe, habe ich trotzdem interessante Menschen gelernt, die ambitioniert sind und die die auch Jura durchziehen etwas erreichen wollen. Das Vor und Nacharbeiten klappt nicht immer. Aber wenn man sich zusammenreißt, dann klappt auch die Motivation.

Absolut zu empfehlen!

Rechtswissenschaft

3.8

Ich hatte mich zwischen Passau und Jena für letzteres entschieden und würde es immer wieder so tun! Die AG's sind super, der Musterstudienplan super aufgebaut und die Dozenten meist nett und auch fair bewertend. Bereits nach kurzer Zeit hatte ich viele nette Kommilitonen kennengelernt, während ich aus Passau von eher bonzigen Kommilitonen hörte. Alles in allem würde ich mich immer wieder dür das ruhige Jena entscheiden

Interessante Erfahrung

Rechtswissenschaft

4.3

Erstmal ist es sehr gut, dass der Studiengang ohne NC angeboten wird. Meiner Meinung nach hat der NC nichts darüber zu äußern ob man für jeweilige Richtung geeignet ist oder nicht. Nachteilig ist daher, dass der Studiengang in den ersten Semestern gut gefüllt ist. Prof‘s sind sehr cool drauf, bringen Beispiele mit ein, um das doch komplexe deutsche Rechtssystem zu verstehen.
Viel lernen ist definitiv vorprogrammiert

Verteilung der Bewertungen

  • 4
  • 73
  • 64
  • 6
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 147 Bewertungen fließen 76 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter