Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Bewertungen filtern

Anstrengend, aber interessant

Rechtswissenschaft

4.2

An der BLS studiert man die gleichen juristischen Inhalte wie an den staatlichen Fakultäten. Daneben werden einem jedoch Basiskenntnisse in wirtschaftlichen Themen vermittelt. Außerdem absolviert man ein „Studium Generale“, durch welches man einen Blick über den Tellerrand erhält und seinen Blick auch für andere Sachen öffnet, denn bei Jura besteht die Gefahr, dass man sich schnell in das Studium verrennt.
Als großen Vorteil empfinde ich den LL.B., den man noch...Erfahrungsbericht weiterlesen

Klasse Examensvorbereitung

Rechtswissenschaft

4.8

Das Studium ist zwar sehr anstrengend und, so wie Jura nunmal gelegentlich ist, auch etwas trocken, ist qualitativ aber hervorragend. Man wiederholt den Stoff 2, eher 3 mal und ist dadurch sehr gut vorbereitet. Am meisten Spaß macht mir dabei die Art und Weise, mit der man gemeinsam mit den außergewöhnlichen, interessanten und netten Kommilitonen in diesem Umfeld zusammenarbeiten kann.

Mit Vor- und Nachteilen

Rechtswissenschaft

3.5

Da mein Interesse schon immer Jura war, habe ich mich vor drei Semestern dazu entschlossen es zu studieren. Das Studium ist sehr stressig.In den Semesterferien muss man Langwierige Hausarbeiten schreiben und die Klausuren sind Schwer und manchmal auf andere Themen bezogen.Trotz alldem ist die Zeit an der Universität schön und der Stoff interessant. 

Allgemeinbildung Plus

Rechtswissenschaft

4.7

Es gibt keinen Aspekt des Lebens, den das Recht nicht berührt. Absoluter Allrounder, nirgends so gut gelehrt wie an der Bucerius Law School.
Die Bucerius legt jedoch einen klaren Fokus im Wirtschaftsbereich und den daran grenzenden Rechtsgebieten. Wer also schon sicher ist Strafverteidiger zu werden, sollte es sich zwei mal überlegen.

Verteilung der Bewertungen

  • 6
  • 10
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.7
  • Dozenten
    4.6
  • Lehrveranstaltungen
    4.5
  • Ausstattung
    4.7
  • Organisation
    4.8
  • Bibliothek
    4.8
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.7

In dieses Ranking fließen 17 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 43 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020