COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Ein sehr anspruchsvolles Studium

Rechtswissenschaft

4.7

Das Studium an sich gefällt mir auf jeden Fall sehr gut, ich habe recht schnell gemerkt, dass Jura genau das richtige für mich ist. Man muss sich allerdings bewusst machen, dass aufgrund der verkürzten Studienzeit, der Leistungsdruck sehr hoch ist. Man bekommt in kürzester Zeit sehr viele komplexe Inhalte vermittelt und es ist schwer alles unter einen Hut zu bekommen. Der Campus ist allerdings sehr schön, man fühlt sich wohl...Erfahrungsbericht weiterlesen

Endlich die Gesellschaft durchblicken

Rechtswissenschaft

4.3

Das Jurastudium ist kein Zuckerschlecken. Auch nicht an der Bucerius Law School, auch wenn viele behaupten, dass es uns hier ja leicht gemacht wird, wir kaufen uns ja sowieso nur das Staatsexamen.
Aber das ist falsch. Wir lernen genau das Gleiche wie jeder andere Jurastudent in Deutschland auch und schreiben am Ende das gleiche Staatsexamen. Was für mich dennoch eindeutig für die Bucerius Law School spricht, ist die familiäre...Erfahrungsbericht weiterlesen

Anspruchsvoll, aber spannend!

Rechtswissenschaft

4.3

Ob die Law School gefällt oder nicht hängt auch viel von einem selbst ab.
Mir persönlich gefällt der kleine Campus, der enge Zusammenhalt zwischen den Studierenden, der enge Kontakt zu Professoren und wissenschaftlichen Mitarbeitern gut! Das Studium ist natürlich anspruchsvoll und zeitlich eng, aber absolut machbar (Stress ist immer bei Jura), und die vielen netten Menschen, der Campus und die Stimmung machen auch die Anstrengung wieder wett. Zudem gibt...Erfahrungsbericht weiterlesen

Hart, aber fair

Rechtswissenschaft

4.7

Das Studium an der Hochschule bedeutet viel Arbeit. Das Grundstudium Jura neben verpflichtenden Zusatzangeboten wie Fremdsprachen und Studium Generale durchzuziehen ist nach dem Abi ein Wurf ins kalte Wasser. Dann geht’s aber obligatorisch ins Ausland, wo man die Batterien wieder aufladen kann. Die viele Arbeit zahlt sich dann in der Examensvorbereitung aus. Ohne diesen Druck hätte ich das Staatsexamen wohl nicht so gut abgeschlossen.

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 13
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    4.5
  • Ausstattung
    4.6
  • Organisation
    4.8
  • Bibliothek
    4.7
  • Gesamtbewertung
    4.6

In dieses Ranking fließen 17 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 39 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020