Kurzbeschreibung

Du interessierst dich für politische Geschehnisse und möchtest politische Probleme und Entscheidungsprozesse auf lokaler, nationaler sowie globaler Ebene durch den Erwerb wissenschaftlicher Erkenntnisse besser verstehen? Dabei legst du großen Wert auf eine praxisorientierte Ausbildung? Dann ist der Studiengang Politikmanagement an der HSB genau das Richtige für dich!

Die Stärke des Studiengangs ist die Verbindung von Theorie (Politikwissenschaft, Soziologie, Wirtschaft, Organisationslehre, juristische Grundlagen) Empirie und Praxis (Politikberatung, Kommunikation, Projektmanagement, Kampagnen, Rhetorik). Dir wird das Wissen vermittelt, politische Kommunikation auf verschiedenen Ebenen, von lokal bis international, zu verstehen - der ideale Grundstein für eine zukünftige berufliche Tätigkeit im politiknahen Bereich im In- und Ausland! Ebenso befähigt der Abschluss zum weiterführenden Studium politikwissenschaftlicher Masterstudiengänge.

Letzte Bewertungen

2.6
Sopse , 13.07.2024 - Internationaler Studiengang Politikmanagement (B.A.)
3.7
Keine Angabe , 24.05.2024 - Internationaler Studiengang Politikmanagement (B.A.)
4.3
Maximilian , 12.02.2024 - Internationaler Studiengang Politikmanagement (B.A.)
3.9
E. , 01.02.2024 - Internationaler Studiengang Politikmanagement (B.A.)
3.6
Caio , 16.08.2023 - Internationaler Studiengang Politikmanagement (B.A.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

Der Studiengang umfasst insgesamt sieben Semester.

In den ersten drei erwirbst du breite Kenntnisse der Politikwissenschaften und sozialwissenschaftlicher Methoden, Grundkenntnisse in Recht und Betriebswirtschaft sowie erweiterte englische Sprachkenntnisse. Außerdem werden praktische Schlüsselqualifikationen vermittelt und erprobt.

Im vierten Semester findet die Praxisphase (13,5 Wochen) als verbindliches Praktikum in berufsfeldtypischen Einrichtungen statt.

Das fünfte Semester ist das obligatorische Auslandssemester. Diese Semester helfen dir dabei, dich bezüglich inhaltlicher Schwerpunktsetzung und beruflicher Spezialisierung zu orientieren.

In der Abschlussphase, im sechsten und siebten Semester, vertiefst du deine politikwissenschaftlichen und politikpraktischen Kenntnisse und Fertigkeiten. Der Fokus liegt dabei exemplarisch auf den Themenfeldern sozialer Zusammenhalt, Nachhaltigkeit, Partizipation und regionale Entwicklung. Ein wesentliches Lernziel ist das Verständnis für Politikprozesse auf bzw. über mehreren Ebenen - angefangen von der kommunalen bis hin zur globalen Ebene.


1. – 3. Semester / Grundstudium

  • Politik und Verwaltung
  • Arbeit und Gesellschaft
  • Politikmanagement
  • Recht
  • European Integration
  • Politische Theorie
  • Empirische Sozialforschung
  • Demokratie und Partizipation
  • Englisch
  • International Relations
  • Public Policy Analysis
  • Wirtschaft
  • Wahlmodul

4. Semester / Praxissemester
5. Semester / Auslandssemester
6. Semester / Hauptstudium

  • Regional Development
  • Arbeits- und Sozialpolitik
  • Sustainability Policies
  • Wirtschaft

7. Semester / Hauptstudium und Bachelorthesis

  • Praxis der Politik
  • Politikberatung und politische Kampagnen
  • Bachelorthesis mit BA-Kolloquium
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder Einstufungsprüfung/Sonderzulassung
  • gute Sprachkenntnisse in Englisch auf dem qualifizierten Niveau der Fachhochschulreife (3,0)
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Bremen
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Die Ausbildung des Internationalen Studiengangs Politikmanagement ist multidisziplinär. Der Studiengang vermittelt dir politikwissenschaftliche Grundlagen und ein f.cherübergreifendes Verständnis rechtlicher, verwaltungsmäßiger, gesellschaftlicher, historischer und ökonomischer Zusammenhänge sowie unternehmens-, verbands- und organisationsbezogene Kompetenzen. Unsere Lehrenden, die aus den verschiedenen Bereichen der Wissenschaft oder der Praxis stammen, lehren bei uns mit großem Engagement – und großem Gewinn. Thematisch ist die Ausrichtung an der Mehrebenenpolitik sowie auf klima- und nachhaltigkeitspolitische Fragestellungen hervorzuheben.

Strukturell kennzeichnet den Studiengang das integrierte Auslands- und Praxissemester, das in dieser verpflichtenden Kombination nur an wenigen Hochschulen im politikwissenschaftlichen Bereich zu finden ist.

Quelle: Hochschule Bremen

Neben projekt- und praxisbezogenen Lehrveranstaltungen ist ein Praxissemester fester Bestandteil des Internationalen Studiengangs Politikmanagement. Die Auswahl an Praktikumsstellen ist vielfältig und es bestehen gute Kontakte zu potentiellen Praktikumsgebern wie Behörden oder Verwaltungen, öffentlichen Einrichtungen und Parteien, Nichtregierungsorganisationen sowie Unternehmen, Gewerkschaften und Beratungsunternehmen.

Dies bietet dir die Gelegenheit, mögliche Berufswege kennenzulernen und individuell auszuwählen. Vor- und Nachbereitungsseminare dienen deiner Orientierung und Planung sowie dem Erfahrungstransfer. Zudem werden im sechsten und siebten Semester gezielt Lehrveranstaltungen angeboten, die projektbezogenes Lernen und die Integration der Erfahrungen des Praxissemesters ermöglichen. Praktiker*innen aus der Bremer und der Bundespolitik sowie aus der Wirtschaft werden in die Lehre eingebunden. Somit wirst du optimal auf den Berufseinstieg vorbereitet.

Quelle: Hochschule Bremen

Die Studierenden verbringen ein verpflichtendes Auslandssemester an einer der Partneruniversitäten des Studiengangs oder an einer selbst gewählten Universität weltweit. Das Studium bereitet die Studierenden systematisch auf den Auslandsaufenthalt vor, durch den Erfahrungstransfer zwischen älteren und jüngeren Studierenden, die regelmäßigen Lehrveranstaltungen in englischer Sprache, Englischunterricht sowie Seminare, die gezielt internationale und interkulturelle Themen zum Inhalt haben.

Partnerhochschulen des Studiengangs befinden sich in folgenden Ländern:

  • Australien
  • Argentinien
  • Chile- China
  • Frankreich
  • Indien
  • Italien
  • Litauen
  • Niederlande
  • Polen
  • Schweden
  • Spanien
  • Südafrika
  • Südkorea
  • Türkei
  • Tschechien

Besonders hervorzuheben ist die Forschungs- und Studienpartnerschaft mit der Eliteuniversität Indian Institue of Technology Madras in Chennai in Indien.

Quelle: Hochschule Bremen

Dein Abschluss im Studiengang Politikmanagement an der Hochschule Bremen eröffnet dir eine Vielzahl möglicher beruflicher Tätigkeiten in politiknahen Bereichen.

Dazu gehören:

  • Referent*innenstellen in lokalen, nationalen, supra-, trans- und internationalen Regierungsstellen, öffentlichen Einrichtungen und Nicht-Regierungsorganisationen, in Parlamenten, bei Parteien und Verbänden
  • Mitarbeiter*innenstellen in der politischen Kommunikation und der Öffentlichkeitsarbeit, etwa Pressestellen
  • Organisations- und Personalführung in politisch tätigen Organisationen sowie Unternehmen
  • Tätigkeiten im expandierenden Bereich der Politikberatung

Der Studiengang qualifiziert dich darüber hinaus für ein weiterführendes Master-Studium an jeder anderen Universität. Viele Absolvent*innen entscheiden sich für interessante Master-Studienplätze an renommierten Universitäten, etwa in Berlin, Brüssel oder London, aber auch an der Universität Bremen.

Quelle: Hochschule Bremen

Studiengangsleiterin:

Prof. Dr. Beate Zimpelmann
Neustadtswall 30, 28199 Bremen
T. +49 421 5905 4285
M. +49 160 726 66 05
beate.zimpelmann@hs-bremen.de
www.ispm-bremen.de
Instagram: @ispm.hsb

Quelle: Hochschule Bremen

Videogalerie

Studienberater
Zentrale Studienberatung
Hochschule Bremen
+49 (0)176 1514 0138

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Social-Web

Bewertungen filtern

Mittelmäßig

Internationaler Studiengang Politikmanagement (B.A.)

2.6

Das Studium ist ein okayes politikwissenschaftliches Grundstudium. Allerdings gibt es keinerlei Möglichkeiten individuelle Interessen zuvertiefen. Während Praxis und Internationalität hervorgehoben werden, ist davon im Studium doch relativ wenig zufinden.

Generalistisches Studium mit Luft nach oben

Internationaler Studiengang Politikmanagement (B.A.)

3.7

Insgesamt kratzt der ISPM zu sehr an der Oberfläche. Es wird versucht, mit der Nachhaltigkeitsbrille auf die politischen Themen zu blicken, das gelingt jedoch nur im Ansatz. In manchen Lehrveranstaltungen, auch in höheren Semestern, muss man wissenschaftlichen Anspruch suchen. Den DozentInnen gelingt es mitunter nicht, in ihren Äußerungen politisch neutral zu bleiben bzw. verschiedene Betrachtungsweisen in gewissen Themen einzubeziehen. Auch die bereitgestellte Literatur ist oft einseitig. Einige Module (u.a. Qualitative...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ein interessanter, vielfältiger Studiengang

Internationaler Studiengang Politikmanagement (B.A.)

4.3

Der Studiengang vermag zu leisten, dass ein umfassendes Verständnis für das politische System der BRD und darüber hinaus auch für europäische und internationale Zusammenhänge entwickelt werden kann. Die einzelnen Politikfelder werden beleuchtet von sozialpolitischen Thematik bis hin zu verfassungsrechtlichen und wirtschaftlichen Inhalten. Das wissenschaftliche Arbeiten und Verständnis für akademische Zusammenhänge werden durch den Studiengang vermittelt. Das integrierte Praxis- und Auslandssemester bringen fachliche und persönliche Entwicklung mit sich. Durch den Abschluss...Erfahrungsbericht weiterlesen

Kompetenzbildung statt reine Theorie

Internationaler Studiengang Politikmanagement (B.A.)

3.9

Generell gefällt mir der Studiengang sehr gut. Wer aber nach einem unglaublich akademisch anspruchsvollem Studium sucht, sollte es sich überlegen. Viel mehr wird der Fokus darauf gelegt Kompetenzen für die spätere Arbeit zu entwickeln, wie z.B. Flexibilität, Freies Sprechen, Teamwork !

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 7
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.5
  • Literaturzugang
    4.0
  • Digitales Studieren
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 13 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 49 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2024