COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Digital studieren – Wir sind bereit

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Studiengangdetails

Das Studium "Physikalische Technologien und Energiesysteme" an der staatlichen "TH Wildau" hat eine Regelstudienzeit von 6 bis 12 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Wildau. Das Studium wird als Vollzeitstudium, Teilzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 3 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.1 Sterne, 215 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Ausstattung bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
67% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
67%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Wildau
Regelstudienzeit
12 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Wildau
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Wildau

Letzte Bewertungen

4.0
Fiorella , 04.08.2020 - Physikalische Technologien und Energiesysteme
3.2
Lara , 17.10.2019 - Physikalische Technologien und Energiesysteme
3.8
Nadine , 10.07.2018 - Physikalische Technologien und Energiesysteme

Allgemeines zum Studiengang

Im Studium der Physikalischen Technik lernst Du, physikalisches Know-how in die ingenieurstechnische Entwicklung neuer Produkte und Verfahren einzubringen. Zu diesem Zweck eignest Du Dir nicht nur ein breites naturwissenschaftliches Basiswissen an, nach Deinem Studium bist Du auch ein Experte in Sachen Technik und Technikmanagement.

Physikalische Technik studieren

Alternative Studiengänge

Physikalische Technologien und Lasertechnik
Bachelor of Science
FH Münster
Maschinenbau/Mechatronik/Physiktechnik
Bachelor of Engineering
HoMe - Hochschule Merseburg
Mikrotechnologie / Physikalische Technik
Bachelor of Science
Ernst-Abbe-Hochschule Jena
Infoprofil
Physikalische Technik
Bachelor of Science
HM - Hochschule München

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Interessantes und breites Spektrum

Physikalische Technologien und Energiesysteme

4.0

Professoren sind meistens hilfsbereit und verständlich. Die Studieninhalt ist sehr interessant und an einem Punkt, man darf auswählen, was man lernen möchte. Laboren geben eine gute Perspektive um Arbeitsleben, diese sind ziemlich gut ausgestattet. Diese Studiengang ist Zukunft-orientiert und hat viel mit Maschinenbau zu tun. (die ersten zwei Semester haben wir alle Fächer zusammen).

Chaotischer Schulalltag

Physikalische Technologien und Energiesysteme

3.2

An der Hochschule in Wildau wird man teilweise weiterhin wie in der Schule behandelt. Die Dozenten sind viel zu sehr auf die Prüfungen konzentriert, als darauf uns auf den Unternehmensalltag vorzubereiten. Einige Taten der Dozenten sind unbegründet und nicht nachvollziehbar. Die Organisation ist sehr gut, es wird jeder Studierender mitgenommen & man erhält einen eigenen Email Account, um mit den Dozenten in Kontakt zu stehen. Leider wird dieser von vielen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Physik oder doch Maschinenbau?

Physikalische Technologien und Energiesysteme

3.8

Zu Beginn werden sehr viele Grundlagen gelehrt die mehr mit Maschinenbau als mit Physikalischen Technologien zu tun haben. Ein Teil davon wird zwar für den weiteren Weg benötigt, aber einiges lernt man nur für die Klausur bzw. Prüfung. Ansonsten gibt es ein super Uni-Umfeld und auch gute Dozenten. Die Anbindung lässt ab und zu zu wünschen übrig.

Dozenten Studenten Verhältnis

Physikalische Technologien und Energiesysteme

Bericht archiviert

Es besteht ein gutes Verhältnis zwischen Dozenten und Studenten. Die Dozenten gehen super auf die Studenten ein und helfen immer bei Fragen oder Schwierigkeiten. Die Dozenten haben immer ein Ohr für die Studenten, wenn es Probleme gibt, aber trotzdem halten sie gute Distanz zu den Studenten.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.3
  • Lehrveranstaltungen
    2.7
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.3
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 3 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 6 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 67% empfehlen den Studiengang weiter
  • 33% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2020