Studium Naturwissenschaftliche Forensik
2 Studiengänge | 72 Bewertungen

Naturwissenschaftliche Forensik Studium

Die Forensik bietet Dir die Chance, wissenschaftliche und analytische Interessen mit Deiner Begeisterung für Detektivgeschichten zu verbinden. Denn als Forensiker lieferst Du den Ermittlern wichtige Puzzleteile zur Aufklärung eines Falles, indem Du gefundene Spuren mit moderner Laborausrüstung untersuchst. Neugierig geworden? Dann lies unbedingt weiter!

Welche Studieninhalte erwarten mich?

Im Bachelor Studium der Naturwissenschaftlichen Forensik beschäftigst Du Dich mit der Sicherung und Auswertung analoger und digitaler Spuren. In der Regel legt Dein Studium den Schwerpunkt auf einen dieser beiden Bereiche: entweder Spuren an realen Tatorten oder Cybercrime im Internet.
In beiden Fällen vermittelt Dir das Studium die Grundlage der forensischen Methode und Arbeitsweise. Die zentralen Säulen des Faches sind Chemie, Biologie, Materialkunde und Recht. Dir begegnen meist folgende Inhalte:

Beliebteste Studiengänge

Hochschule Mittweida (Mittweida)
access_time6 Semester
96% Weiterempfehlung
47 Bewertungen
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (Rheinbach)
access_time6 Semester
80% Weiterempfehlung
25 Bewertungen

Ablauf & Abschluss

Dein Bachelor Studium Naturwissenschaftliche Forensik dauert 6 Semester. Du besuchst eine Kombination aus theoretischen Vorlesungen und anwendungsorientierten Übungen. Sehr früh arbeitest Du parallel zu festen Veranstaltungen an Projektarbeiten, die sich stark am späteren Berufsleben orientieren. Hier wertest Du bereits erste analoge und digitale Spuren aus.
Dein Studium ist gesäumt von regelmäßigen Praktika und Laborarbeiten, um Einblicke in die verschiedenen Arbeitsfelder der Forensik zu bekommen, wie beispielsweise die Analyse von Metallkratzern oder Auswertung von Hautfetzen. In der Regel warten im 5. und 6. Semester größere Praxisphasen auf Dich, die bis zu drei Monate dauern können.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Für das Studium Naturwissenschaftliche Forensik benötigst Du das Abitur oder die Fachgebundene Hochschulreife. Eine Qualifizierung über Deine berufliche Erfahrung ist ebenso möglich, beispielsweise durch eine abgeschlossene Ausbildung in einem einschlägigen Bereich. Das Studium ist nicht zulassungsbeschränkt.

Ist der Studiengang Naturwissenschaftliche Forensik der richtige für mich?

Du solltest eine Affinität für die Kernfächer der Forensik mitbringen: für Mathematik und Biologie. Aufgrund der internationalen Orientierung des Studiums sind gute Englisch-Kenntnisse hilfreich. Außerdem ist es die Go-To-Sprache für den IT-Sektor und die Cybercrime-Ermittlung. Wenn Du im Studium also einen Schwerpunkt auf Digitale Forensik anpeilst, können Dir Englisch-Skills helfen.
Abhängig von Deinem Einsatzgebiet brauchst Du einen starken Magen und solltest psychisch belastbar sein. Es kann gut sein, dass Du verschiedene Insekten aus Leichen pulst oder bei der Wiederherstellung von Festplatten mit verstörendem Bildmaterial konfrontiert bist.
  • Bewertungs Kriterium ID: 1
    Analytische Fähigkeiten
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 6
    Belastungsfähigkeit
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 11
    Naturwissenschaftliches Verständnis
    9/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 15
    Technikverständnis
    8/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Deine Expertise als studierter Forensiker ist in Bereichen gefragt, in denen es um rechtlich relevante oder sensible Daten geht. Die Kenntnisse in Allgemeiner Forensik qualifizieren Dich für die Arbeit in verschiedenen Laboreinrichtungen, während der Schwerpunkt in Digitaler Forensik Dir Türen in IT-Unternehmen öffnet. Mögliche Anlaufstellen für Deine Bewerbung sind:
  • Kriminalämter
  • Staatsanwaltschaften
  • Zollbehörden
  • Polizei
  • Sicherheitsunternehmen
Den Großteil Deiner Zeit verbringst Du mit Analysen im Labor oder vor dem Computer. Was Du tatsächlich machst, unterscheidet sich stark von Deinem Schwerpunkt. In der forensischen Ballistik beschäftigt Dich beispielsweise die Analyse von Einschusslöchern und Projektilen. In der Entomologie hingegen versuchst Du, von Insektenlarven auf das Alter einer Leiche zu schließen.
Diese Berufe könnten Dich interessieren

Wo kann ich Naturwissenschaftliche Forensik studieren?

Studiengänge der Naturwissenschaftlichen Forensik bieten in Deutschland nur Fachhochschulen an. Die Standorte und Angebote sind sehr begrenzt.

Aktuelle Bewertungen

Sehr interessanter Studiengang in Mittweida
Melissa, 07.06.2022 - Allgemeine und Digitale Forensik, Hochschule Mittweida
Gut aber evtl irreführende Betitelung
Mo, 24.03.2022 - Allgemeine und Digitale Forensik, Hochschule Mittweida
Nichts Halbes und nichts Ganzes
Lena, 17.03.2022 - Allgemeine und Digitale Forensik, Hochschule Mittweida
Tolles Umfeld und guter Studiengang
Theresa, 07.03.2022 - Allgemeine und Digitale Forensik, Hochschule Mittweida
Vorfreude verfliegt rasant
Anonym, 03.02.2022 - Naturwissenschaftliche Forensik, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Ein Studiengang mit Zukunft!
Nancy, 31.01.2022 - Allgemeine und Digitale Forensik, Hochschule Mittweida
Anders als erwartet, aber trotzdem gut!
Miri, 30.01.2022 - Naturwissenschaftliche Forensik, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Der Allwissende
Svea, 22.01.2022 - Naturwissenschaftliche Forensik, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Anspruchsvoll aber Spannend
Lina, 21.01.2022 - Allgemeine und Digitale Forensik, Hochschule Mittweida
Leidet nicht zu sehr an der Pandemie
Laura, 19.01.2022 - Allgemeine und Digitale Forensik, Hochschule Mittweida
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Durchschnittsbewertung

Studiengänge in der Studienrichtung Naturwissenschaftliche Forensik wurden von 72 Studierenden bewertet.
3.9
90%
Weiterempfehlung
Inhaltsverzeichnis