Internationale Politik und Internationales Recht (M.A.)

Studiengangdetails

Das Studium "Internationale Politik und Internationales Recht" an der staatlichen "Uni Kiel" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Kiel. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 7 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1656 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Kiel

Letzte Bewertungen

3.7
Philipp , 14.09.2019 - Internationale Politik und Internationales Recht
3.3
German , 24.03.2019 - Internationale Politik und Internationales Recht
4.5
Amanda , 23.01.2019 - Internationale Politik und Internationales Recht

Alternative Studiengänge

International Dispute Resolution
Master of Laws
HU Berlin
Globale Politik: Strukturen und Grenzen
Master of Arts
Uni Göttingen

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Recht ja, Politik naja

Internationale Politik und Internationales Recht

3.7

Der Masterstudiengang bietet für Politikwissenschaftler einen guten Überblick über Völker- und Europarecht und eine Heranführung an juristische Denk- und Arbeitsweisen, die es ermöglichen, die internationalen Beziehungen auch aus juristischer Perspektive zu betrachten. Der politikwissenschaftliche Anteil des Studiums ist jedoch stark von den jeweiligen Dozenten abhängig, wodurch die Qualität der Veranstaltung und der Erkenntnisgewinn stark variieren. Eine fachliche Spezialisierung wird dadurch erschwert. Bedauernswert ist die mangelnde Verknüpfung zwischen der Forschung am ISPK und der Lehre in der CAU Kiel.

Empfehlenswert, aber nicht für alle

Internationale Politik und Internationales Recht

3.3

Einzigartiger interdisziplinärer Studiengang, der besonders für die Leute aus Politikwissenschaft geeignet ist, die mit ihrem Bachelor nicht ganz zufrieden sind bzw. ihre Kentnisse durch völkerrechtliche und europarechtliche Kompetenzen bereichen wollen.

Interdisziplinär, innovativ, international

Internationale Politik und Internationales Recht

4.5

Mein Studium hat mir theoretisch und dennoch praxisorientierter als im BA Wissen über die notwendige Verschränkung von Recht und Politik vermittelt. Recht, um Frieden zu sichern, Politik, um Recht zu schaffen und durchzusetzen. Es gibt zahlreiche Verbindungen.
Lange habe ich mich gefragt, warum nur werden die drängenden Probleme unserer Zeit so zögerlich angegangen? Warum passiert so lange nichts? Das Studium hat mit seinen Lerninhalten gezeigt, wie die internationale Staatengemeinschaft...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interdisziplinärer Studiengang mit Besonderheiten

Internationale Politik und Internationales Recht

4.0

Das besondere an diesem Studiengang ist, dass er zu gleichen Anteilen aus Veranstaltungen der Politikwissenschaft und des internationalen Rechtes besteht und somit in Deutschland fast einzigartig ist. Er ist für verschiedene Bachelorabsolventen zugänglich. Mir persönlich hat besonders der rechtliche Teil sehr gut gefallen. Die Dozenten des Walter-Schücking-Instituts für Internationales Recht sind sehr bemüht und kompetent. Ich kann den Studiengang, trotz kleinerer universitärer Mängel, nur weiter empfehlen!

Politik geht niemals ohne Recht

Internationale Politik und Internationales Recht

4.0

Man versteht Nachrichten erheblich besser, warum vieles in der Politik so langsam veränderbar ist. Denn es ist stets an das Recht gebunden. Die Lerninhalte aus der Politikwissenschaft werden unfassbar gut mit juristischen Grundlagen verknüpft! Ich würde nichts anderes studieren wollen!!!

Tolle Fächerkombination

Internationale Politik und Internationales Recht

4.0

Interessantes und spaßiges Studium mit einer großartigen Vielfalt an Lehrveranstaltungen. Die Dozenten in beiden Einzelfächern sind sehr kompetent und fair. Es gibt eine Vielzahl von Veranstaltungen und anderen Möglichkeiten sich gemäß seinem Schwerpunkt zu engagieren und weitere Kenntnisse zu sammeln. Alles in allem sehr empfehlenswert!

Absolut empfehlenswert

Internationale Politik und Internationales Recht

Bericht archiviert

Das erste Semester war nicht mit Kursen überladen und hat einem die Möglichkeit gegeben sich in Kiel einzuleben. Auch die Stadt und das Campusleben bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten. Alles in allem kann man die Uni Kiel nur jedem weiterempfehlen.

  • 1
  • 4
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.7
  • Dozenten
    4.7
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 7 Bewertungen fließen 6 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter