Kurzbeschreibung

Das Studium "Medizinisches Informationsmanagement" an der privaten "Fliedner Fachhochschule" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Düsseldorf. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 2 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 112 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Bibliothek und Studieninhalte bewertet.

Letzte Bewertungen

3.5
Anonym , 26.01.2019 - Medizinisches Informationsmanagement
4.3
K21MIM , 17.11.2018 - Medizinisches Informationsmanagement

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Gesamtkosten
13.248 €
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Inhalte
1 Semester:
  • Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie
  • Krankheitslehre und Terminologie
  • Grundlagen der Informatik
  • Gesundheitspolitik und Strukturen im Gesundheitswesen
  • Medizinische Dokumentation
2 Semester:
  • Vertiefungen in Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie
  • Öffentliche Gesundheit, Epidemiologie und wissenschaftliches Arbeiten
  • Medizinische Statistik und Erlernen einer Software für statistische Analysen
  • Krankheitslehre und Pharmakologie
  • Grundlagen der Programmierung
3 Semester:
  • Medizinrecht, Medizinprodukte und Arzneimittelrecht sowie Forschungsethik
  • Methodik klinischer und epidemiologischer Studien
  • IT Management
  • Kommunikation
  • Gesundheitsökonomie
4 Semester:
  • Projektmanagement und Kommunikation
  • Datenbanken
  • Praxisphase I
5 Semester:
  • Qualitätsmanagement
  • Innovationen in der IT
  • Versorgungs- und Risikomanagement
  • Praxisphase II
6 Semester:
  • Angewandte Epidemiologie und Statistik
  • Praxisphase III
  • Bachelorarbeit
Voraussetzungen

Zum B.Sc.-Studium Medizinisches Informationsmanagement an der Fliedner Fachhochschule hat Zugang, wer

  • gemäß § 49 HG die allgemeine Hochschulreife, die Fachhochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Hochschulzugangsberechtigung (*)
  • eine 4-wöchige praktische Tätigkeit in einer klinischen Einrichtung (im Regelfall vor dem Studium aber spätestens bis zum Beginn des 2. Semesters zu absolvieren) und
  • adäquate Noten/ Leistungsnachweise in Mathematik, Naturwissenschaften und Englisch

nachweisen kann.

(*) Zugang zum Studium an der Fliedner Fachhochschule haben auch beruflich qualifizierte Bewerber ohne Hochschulzugangsberechtigung gemäß Berufsbildungshochschulzugangsverordnung, hierfür bedarf es einer mind. 3-jährigen beruflichen Tätigkeit nach Abschluss der mind. 2- jähriger Ausbildung im studienrelevanten Bereich.

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Düsseldorf
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Gruppenarbeit
Quelle: Fliedner Fachhochschule 2016
Studienberater
Ilona Holtschmidt
Studienberatung
Fliedner Fachhochschule
+49 (0)211 409-3223

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Das Informationsmanagement Studium ist die Antwort der akademischen Welt auf die digitale Revolution. Die Wirtschaft hat Informationen als wichtige Ressource erkannt. Absolventen des Faches sind qualifiziert, Informationsinfrastrukturen zu überwachen, zu steuern, weiterzuentwickeln und zu managen. Der Studiengang vereint die beiden Fachrichtungen Wirtschaftswissenschaften und Informatik miteinander. Das Informationsmanagement Studium bereitet Dich auf eine Tätigkeit als Führungskraft vor.

Informationsmanagement studieren

Bewertungen filtern

Endlich auch in NRW

Medizinisches Informationsmanagement

3.5

Neben den Standorten Hannover, Stralsund und Ulm kann medizinisches Informationsmanagement nun endlich auch in NRW (Düsseldorf) studiert werden.
Vor der Bologna Reform war der Studiengang als "Medizinische Dokumentation" bekannt.

Durch die konstanten Entwicklungen, neuen Möglichkeiten, aber auch vielfältigen Herausforderungen in Medizin, Informatik, Gesundheitspolitik, klinischer Forschung usw. sowie auch den entsprechenden, dadurch neu entstandenen Forschungsbereichen, Pro...Erfahrungsbericht weiterlesen

Vielfältig, gute Jobaussichten, tolle Dozenten

Medizinisches Informationsmanagement

4.3

Die Fachhochschule bietet eine sehr schöne Atmosphäre zum lernen an. Abgesehen von der schönen Lage bzw. Ambiente, sind die Dozenten alle engagiert, lustig und lehrend. Selbst der morgendliche, kostenlose Kaffee, aber auch Tee, machen die Vorlesungen wesentlich attraktiver. Zum Studiengang: man lernt in den ersten Wochen viel über den Aufbau des Menschen, die Krankheiten und die Funktionen der Organe. Aber man lernt auch viel über unser deutsches Gesundheitssystem, wie es aufgebaut ist, welche V...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.5
  • Gesamtbewertung
    3.9

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte