COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen findest Du hier

Studiengangdetails

Das Studium "Informatik – Game Engineering" an der staatlichen "Hochschule Kempten" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Kempten. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 5 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.9 Sterne, 285 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Kempten

Letzte Bewertungen

3.8
Dominic , 07.09.2018 - Informatik – Game Engineering
4.5
Johannes , 01.12.2017 - Informatik – Game Engineering
3.7
Maximilian , 18.11.2017 - Informatik – Game Engineering

Alternative Studiengänge

Informatik: Games Engineering
Master of Science
TUM - TU München
Animation and Game Direction
Master of Arts
Hochschule Darmstadt
Computer Games Technology
Bachelor of Science
FH Wedel
Games Programming
Bachelor
Middlesex University London, SAE Institute
Informatik: Games Engineering
Bachelor of Science
TUM - TU München

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Fehlende Inhalte

Informatik – Game Engineering

3.8

Leider fehlen einige wichtige Inhalte die in der Industrie genutzt und vorausgesetzt werden unter anderem der Umgang mit gängigen Game Engines. Es fehlt der Umgang mit dem erlernten. Allerdings erhält man viel Basis Wissen sowie eimblicke in Fachgebiete.

Der beste Studiengang

Informatik – Game Engineering

4.5

Für jeden Perfekt der leidenschaftlicher Gamer ist, bei der Arbeit sein Hirn anstrengen möchte aber gleichzeitig ne künstlerische Ader beweisen muss:). Und das Beste ist unser Prof! Prof. Dr. B., der coolste Prof. allerzeiten! Für mich der beste Studiengang der Welt.

Studieren als Urlaub

Informatik – Game Engineering

3.7

Wunderbare Stadt, beste Umgebung in Winter und Sommer, sehr gutes Studentenleben. Dozenten mit Fachwissen und einer angenehmen Einstellung. Alles in allem eine Hochschule die ich nur weiterempfehlen kann.
Auch regelmäßige Partys zu vernünftigen Preisen runden das Erlebnis ab.

Spannend und abwechslungsreich

Informatik – Game Engineering

3.8

Genau richtig für Leute, die interessiert an Informatik sind, jedoch nicht so ganz auf trockene Theorie stehen. Dieser Studiengang ist vor allem auch spannend, da man auch Kreativität beweisen muss. Die Dozenten sind weitgehend super nett und die Vorlesungen sind auch nicht überfüllt.

Ein sehr guter Studienort und -gang

Informatik – Game Engineering

Bericht archiviert

Ich bin jetzt am Ende von meinem 3. Semester und habe inzwischen viele Erfahrungen gesammelt. Neben einem hervorragenden außerschulischem Programm hat die Hochschule sehr kompetente Dozenten und Mitarbeiter und eine sehr gute Organisation. Wenn ich Hilfe gebraucht habe, haben Dozenten stets mit Wissen weiterhelfen können. Was das Fachliche anbelangt, können alle ihr Wissen gut weitervermitteln und uns dazu inspirieren uns selbst zu entfalten. Die Ausstattung ist sehr modern und wird immer wieder auf den neuesten Stand gebracht. Auch Vorlesungssäle und die Gebäude sind optimal. Die Mensa ist etwas klein und man findet manchmal keinen Sitzplatz, aber mir gefällt es ziemlich gut hier und ich hätte mir keinen besseren Ort oder Studiengang aussuchen können.

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 5 Bewertungen fließen 4 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2019