Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Kurzbeschreibung

Für eine ökologisch ausgerichtete Zukunft: BWL – Energie- und Wassermanagement

Wie kann die Energienachfrage gedeckt und das Klima geschützt werden? Was können wir tun, damit alle Menschen sauberes Wasser erhalten? Wie ist das Ganze bezahlbar und wirtschaftlich? Und ist Wasser digitalisierbar? Jede Menge Fragen – die Antworten liefert ein Studiengang: Energie- und Wassermanagement (Abschluss: B. Sc).

An der HRW lernst Du auf betriebswirtschaftlicher Basis, worauf es beim nachhaltigen und verantwortungsbewussten Umgang mit Energie und Wasser ankommt. Wir kooperieren eng mit anderen Fächern wie dem Bauingenieurwesen, mit der Energietechnik oder der Informatik. Ganz einfach, weil viel Fragen des Energie- und Wassermanagements sehr interdisziplinär zu betrachten sind. In diesem Studium sind alle richtig, die nicht nur von einer ökologisch ausgerichteten Zukunft träumen, sondern diese aktiv gestalten wollen und – die bei Mathematik und Statistik nicht sofort die Flucht ergreifen.

Hochschulinformationstag Online
Da ihr nicht zu uns an die HRW Standorte Bottrop und Mülheim an der Ruhr kommen könnt - kommen wir zu euch. Um euch passende Eindrücke von der HRW zu vermitteln, haben wir kleine Clips für euch erstellt - beim AStA, in der Bibliothek, in der Mensa, im Lernzentrum Upgrade, im Studierendenservice - schaut selbst

Letzte Bewertungen

4.3
David , 01.03.2021 - BWL – Energie- und Wassermanagement
4.9
David , 15.02.2021 - BWL – Energie- und Wassermanagement
4.7
Marius , 12.02.2021 - BWL – Energie- und Wassermanagement
4.7
Tobias , 20.01.2021 - BWL – Energie- und Wassermanagement
4.3
Maren , 15.12.2020 - BWL – Energie- und Wassermanagement

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 - 9 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Inhalte

Semester 1

  • Einführung in die Energie- und Wasserwirtschaft
  • Zentrale Grundlagen des BWL Studiums
  • Bilanz- und Erfolgsrechnung
  • Allgemeines Wirtschaftsrecht
  • Wirtschaftsmathematik

Semester 2

  • Technik der Strom- und Gasversorgung
  • Netze und Regulierungen I
  • Mikro-/ Makroökonomie
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Betriebliche Steuern

Semester 3

  • Hydrologie und Technik Wasser/Abwasser
  • Netze und Regulierungen II
  • Strategien von Asset Management und Asset Service
  • Investition und Finanzierung
  • Wirtschaftsstatistik

Semester 4

  • Unternehmensführung und Organisation
  • Ringvorlesung
  • Wahlmodul I
  • Controlling I
  • Marketing

Semester 5

  • Aktuelle Fragen Strom/Gas
  • Umweltökonomik
  • Wahlmodule

Semester 6

  • Praxissemester und Praxisseminar
  • Exkursion
  • Aktuelle Fragen Wasser/Abwasser
  • Internationale Fragen der Wirtschaftspolitik
  • Internationales Management

Semester 7

  • Praxissemester und Praxisseminar
  • Bachelorarbeit und Kolloquium
    Voraussetzungen

    Das Studium Energie- und Wassermanagement (BWL) ist tatsächlich kein leichtes Studium, aber dennoch gut und mit Freude zu bewältigen, wenn Du:

    • eine allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder ein als gleichwertig anerkannten Abschluss im Zuge der beruflichen Qualifizierung hast
    • Interesse an Umwelt- und Technikthemen hast
    • motiviert bist und Dir Teamarbeit Spaß macht
    • keine Angst vor Mathematik und Statistik hast
    • Spaß an wirtschaftlichem Denken hast.

    ​​​​

    Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

    Studienmodelle

    Bewertung
    100% Weiterempfehlung
    Bewertungen
    Weiterempfehlung
    100%
    Unterrichtssprachen
    Deutsch
    Studienbeginn
    Wintersemester
    Standorte
    Mülheim an der Ruhr
    Bewertung
    100% Weiterempfehlung
    Bewertungen
    Weiterempfehlung
    100%
    Unterrichtssprachen
    Deutsch
    Studienbeginn
    Wintersemester
    Standorte
    Mülheim an der Ruhr

    Wir legen großen Wert auf eine enge Verzahnung der theoretischen Inhalte mit Anwendungsmöglichkeiten in der Praxis. Beispielsweise findet im vierten Semester eine Ringvorlesung statt, bei der die Studierenden früh über Aufgaben und Jobaussichten nach dem Studium informiert werden.

    Studierende im sechsten Semester besuchen über einige Tage die Akteure der Energie- und Wasserbranche. Im Corona-Jahr 2020 wurde daraus eine virtuelle Wasser-Weltreise. Vor ihrem Abschluss tauchen die Studierenden dann während ihres Praxissemester in den Berufsalltag ein und erhalten individuelle Einblicke von einem möglichen Berufsumfeld. Etwa 70 Prozent der sich anschließenden Bachelorarbeiten werden in Kooperation mit dem Praxispartner geschrieben.

    Noch mehr Praxis ist über ein duales Studium möglich – als im Unternehmen arbeiten und lernen, an der HRW studieren.

    Mehr Informationen hier!

    Quelle: Hochschule Ruhr West 2021

    Einen Master in Energie- und Wasserökonomik anschließen oder in vielen verschiedenen Branchen arbeiten.

    Die Abwasser- und Wasserbranche ist nach dem Bergbau die Branche mit einem sehr hohen Durchschnittsalter. Das heißt, in den nächsten Jahren werden sehr viele gut ausgebildete Fachkräfte benötigt. Ergo: Die Berufsaussichten sind hervorragend.

    In jedem Fall bieten sich für Absolvent:innen des Studiengangs Energie- und Wassermanagement vielfältige Möglichkeiten in zahlreichen unterschiedlichen Berufsfeldern:

    • Referent:in und Analyst:in bei Energie-, Wasserver- und Abwasserentsorgungsunternehmen (z. B. Stadtwerken)
    • Consultant bei Unternehmensberatungen und Dienstleistern
    • Mitarbeiter:in bei Unternehmen der Zulieferindustrien der Energie- und/oder Wasserbranche
    • Referent:in in Bundes- und Landesverbänden
    • Mitarbeiter:in von Aufsichts-, Regulierungsbehörden und Ministerien
    • Mitarbeiter:in in Organisationen der internationalen Entwicklungszusammenarbeit in Schwellen- und Entwicklungsländern

    Quelle: Hochschule Ruhr West 2021

    Studiengang Energie- und Wassermanagement - BWL (B. A.) an der Hochschule Ruhr-West, Mülheim an der Ruhr

    Studienbeginn: jeweils zum Wintersemester

    Anzahl Studierende pro Semester: 50

    Regelstudienzeit: 7 Semester inkl. Praxissemester

    Voraussetzung: Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder ein als gleichwertig anerkannter Abschluss im Zuge der beruflichen Qualifizierung.

    Zulassungsbeschränkung: ja, Orts-NC

    Fragen? Dann gerne melden:

    Prof. Dr. Mark Oelmann, Studiengangsleitung
    Telefon: 0208 88254-358
    E-Mail: mark.oelmann@hs-ruhrwest.de

    Website des Studiengangs.

    Quelle: Hochschule Ruhr West 2021

    Videogalerie

    Studienberater
    Esther Egener
    Studienberatung
    Hochschule Ruhr West
    +49 (0)208 88254 - 217

    Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

    Bewertungen filtern

    Ohne Fleiß kein Preis

    BWL – Energie- und Wassermanagement

    4.3

    Ich hatte eine tolle Zeit im Studiengang Energie- und Wassermanagement. Die Dozent*innen sind durchweg freundlich. Allerdings musste ich als Studierender auch den Kontakt zu ihnen suchen, damit ein gutes Verhältnis entstehen konnte. Ich habe zu einer Zeit angefangen, als der Studiengang noch sehr jung war. Es bedurfte noch Feinabstimmung bezüglich mancher Inhalte von Lehrveranstaltungen. Aber soweit ich das beurteilen kann, ist das, was ich zu bemängeln hätte, in einer neuen...Erfahrungsbericht weiterlesen

    Tolles Wirtschaftsstudium

    BWL – Energie- und Wassermanagement

    4.9

    Tolles Studium für alle die sich vor allem für Wirtschaft interessieren. Für jeden den der Bereich Energie/Wasser spannend klingt ist dieser Studiengang einen Blick wert. Man kriegt zwar nichts geschafft, aber wenn man auch etwas tut, dann kann man auch gute Ergebnise erzielen. Spannende Themen und Top Dozenten. Die Berufsaussichten mit diesem Studiengang sind auch sehr gut;)

    Sehr praxisnah

    BWL – Energie- und Wassermanagement

    4.7

    Daa Studium ist ein vollwertiges BWL-Studium. Die Inhalte werden aber auf Fragen der Energie- und Waaserwirtschaft sowie den Klimawandel angewandt. Dadurch habe ich verstanden, wieso ich was in den "normalen" BWL-Fächern habe lernen sollen. Tolles Konzept mit den vielen Praktikern, engagierten Dozenten, neuem Campus, kleinen Gruppen. Aussichten scheinen echt gut zu sein.

    Sehr guter Studiengang

    BWL – Energie- und Wassermanagement

    4.7

    Das Studium insgesamt war wirklich gut strukturiert, gerade die fachspezifischen Module waren sehr spannend und es waren eher kleinere Gruppen, die das lernen sehr angenehm gemacht haben. Zudem sind die Dozenten insgesamt sehr hilfsbereit. Natürlich liegt das letztendlich immer an der eigenen Motivation. ;)

    Verteilung der Bewertungen

    • 5 Sterne
      0
    • 15
    • 2
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Bewertungsdetails

    • Studieninhalte
      4.5
    • Dozenten
      4.2
    • Lehrveranstaltungen
      4.3
    • Ausstattung
      4.6
    • Organisation
      4.3
    • Bibliothek
      3.8
    • Digitales Studieren
      4.7
    • Gesamtbewertung
      4.3

    In dieses Ranking fließen 17 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 36 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

    Weiterempfehlungsrate

    • 100% empfehlen den Studiengang weiter
    • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

    Standorte

    ¹ Alle Preise ohne Gewähr
    Profil zuletzt aktualisiert: 05.2021