COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Energie- und Wassermanagement" an der staatlichen "Hochschule Ruhr West" hat eine Regelstudienzeit von 7 bis 9 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Mülheim an der Ruhr. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 12 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.9 Sterne, 281 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Dozenten bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Mülheim an der Ruhr
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Mülheim an der Ruhr

Letzte Bewertungen

3.7
Alexander , 13.02.2020 - Energie- und Wassermanagement
4.0
Moritz , 12.02.2020 - Energie- und Wassermanagement
4.2
Joana , 07.10.2019 - Energie- und Wassermanagement

Alternative Studiengänge

Hydrologie
Master of Science
TUD - TU Dresden
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Viel Potential - Möglichkeiten richtig nutzen

Energie- und Wassermanagement

3.7

Die Uni verfügt über eine gute technische Ausstattung, die meiner Meinung nach nicht komplett genutzt wird. Die Dozenten sind sehr bemüht die Inhalte verständlich wiederzugeben, was eine angenehme Lernatmosphäre ermöglicht. Jedoch gibt es in meinem Fachbereich nur eine Klausurenphase, was es nicht immer leicht macht in der Regelstudienzeit fertig zu werden.

Gutes Studium, nicht einfach, passender Master

Energie- und Wassermanagement

4.5

Tolles Studium mit guten Inhalten und überwiegend sehr fähigen und engagierten Dozenten.
Gerade auch im Wasserbereich immer mit Forschung der Hochschule verknüpft.
Gute Verzahnung mit der Praxis gerade auch durch Workshops und Vorträge (PWC, EY, Innogy, RWW etc.
Wenn man sich hinsetzt lernt und etwas Interesse an Wirtschaft und oder Energie/Wasser mitbringt ist das Studium auch gut machbar, auch wenn es nicht immer leicht ist, aber es ist ja auch ein Studium;)

BWL mit spannender Vertiefung

Energie- und Wassermanagement

4.2

Toller Studiengang, gerade von den spezialisierten Profs.
Generell etwas anspruchsvoll, schwankt aber natürlich nach Modul und nach Dozent. Jeder, der sich für Wirtschaft, Energie oder Wasser interessiert sollte sich diesen Studiengang mal anschauen. Auch in den Wahlmodulen gibt es verschiedenste Möglichkeiten eigene Interessen zu verwirklichen. Ob es nun stark technisch werden soll wie Thermodynamik oder eher in en Energiebereich wie Stromhandel oder im Wasserbereich wie International Waterproblems.

Super Studiengang an einer guten Hochschule

Energie- und Wassermanagement

Bericht archiviert

Hallo, ich studieren EWM in der dualen Variante und kann dies nur jedem ans Herz legen. Auch wenn man lieber ein Vollzeitstudium möchte, ist dieser Studiengang eine gute Wahl für Leute die sich für Energie und/oder Wasser interessieren. Der neue Campus ist wirklich schön und es werden viele kostenlose Aktivitäten angeboten z.B. Klettern, Grillen, Lastertag etc. um neue Leute kennenzulernen.

  • 5 Sterne
    0
  • 8
  • 4
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 12 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 26 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019