Bewertungen filtern

Super Studiengang und super Hochschule

Energie- und Wassermanagement

4.6

Der Studiengang ist echt super wenn man etwas wirtschaftliches studieren möchte. Gleichzeit bekommt man eine super Qualifikation für den Energie/Wasser Bereich.
Da das Studium auch ein par technische Aspekte beinhaltet ist es durchaus möglich den Master in einem Technischen (Wirtschaftsingeniuer zum Beispiel) zu machen.

Ich kenne keine anderen Hochschulen, aber die Dozenten sind echt wirklich super. Man wird ernst genommen und man hat immer ein offenes Ohr. Man wird als Student wahrgenommen und nicht als Nummer. Die Dozenten sind wirklich sehr bemüht und engagieren sich um Praktika oder vermitteln andere Kontakte etc. Das ist glaube ich wirklich einzigartig und nicht zu unterschätzen.

Der Umzug ist jetzt gerade im gange, deswegen ist das Campusleben nocht nicht so dolle. Ich denke aber das kommt noch, denn der neue Campus sieht echt super aus.

Gute Fachhochschule mit engagierten Professoren

Energie- und Wassermanagement

4.2

Trotz vorläufigem Containerstandort war mein Studium bis zu diesem Zeitpunkt sehr gut. Viele der Professoren sind engagiert und wollen die Studenten auf das Berufsleben vorbereiten. Ein bisschen schade fand ich, dass kein richtiges Studenten "feeling" aufkam. Aber mit dem Umzug diese Semesterferien wird sich das bestimmt ändern.

Zu speziell?

Energie- und Wassermanagement

Bericht archiviert

Grundsätzlich ist Energie- und Wassermanagement ein guter Studiengang und die HRW eine sehr gute Hochschule, wo sich die Dozenten sehr viel Mühe geben und bei Problemen auch gerne weiterhelfen. Obwohl es sich bei Energie- und Wassermanagement, aber um einen BWL-Studiengang handelt, fiel es anfangs schwer eine erste Stelle zu finden, wollte man sich außerhalb der Energie- oder Wasserbranchen bewerben. Will man jedoch nur in diesen Branchen arbeiten oder hat hier gute Kontakte ist dieser Studiengang uneingeschränkt zu empfehlen.

Top Dozenten

Energie- und Wassermanagement

Bericht archiviert

Das Studium ist ansprechend, abwechslungsreich und bietet viele tiefe Einblicke. Die Dozenten sind super hilfsbereit und versuchen einen sehr guten und komplexen Inhalt verständlich zu machen.
Das Studentenleben ist dank der Situation noch nicht vorhanden. Kann sich aber noch entwickeln, wenn die Studenten dies mit vorantreiben.
Der neue Campus ist sehr geil und wird aktuell bezogen.

HRW - Containerleben

Energie- und Wassermanagement

Bericht archiviert

Leider zieht die HRW erst in diesem Jahr auf den neuen Campus. Das Studieren in Containern war nicht so toll, da es erstens im Winter zu kalt, im Sommer zu warm war, zweitens kein Campusleben stattgefunden hat und drittens die Bib zum lernen viel zu laut war. Die Organisation an dieser Hochschule ist für mich auch nur ausreichend, da man für bestimmte Informationen erst suchen muss oder plötzlich doch anders ist usw.
Ich freue mich auf den Umzug in die neuen Gebäude und hoffe auch, dass die Hochschule bei der Organisation eine positive Veränderung durchmacht! Trotzdem würde ich den Studiengang weiterempfehlen und somit die Hochschule, da er nur hier angeboten wird und man sich wirklich Mühe gibt das Fach so interessant und abwechslungsreich wie möglich zu gestalten.

Sehr positive Erfahrung

Energie- und Wassermanagement

Bericht archiviert

Die Hochschule ist einfach super und der Studiengang ist die beste Wahl, die man treffen kann! Sehr nette und tolle Dozenten, man ist auch nie alleine wenn man ein Anliegen hat. Die Ausstattung der HRW hätte besser sein können, dies lag aber wohl auch am Interimsstandort.

Sehr freundliche und hilfsbereite Dozenten

Energie- und Wassermanagement

Bericht archiviert

Die Hochschule ist noch ziemlich jung. Die Dozenten sind sehr hilfsbereit. Man fühlt sich wie in der Schule, da die Vorlesungen in kleinen Räumen stattfinden. Man wird dazu motiviert an der Vorlesung mitzumachen. Leider sind die Räume manchmal zu klein, so dass wir Studierende uns manchmal aus anderen Räumen Stühle holen müssen und uns am Rand setzen müssen.

Bitte 2 Prüfungsphasen im Jahr, sonst ok

Energie- und Wassermanagement

Bericht archiviert

Größtes Manko meiner Meinung nach im Wirtschaftsbereich gibt es nur 2 Prüfungsphasen im Jahr. Also wenn man nach dem Sommersemester mal 1 oder 2 Prüfungen nicht bestanden hat, kann man die Semesterferien die 2 Monaten sind (sowieso viel zu viel und Zeitverschwendung sind) nicht produktiv nutzen um nach den Semesterferien die Prüfungen nachzuholen, sondern muss warten und die mit den anderen Prüfungen nachschreiben in einer zeitlich sehr begrenzten Zeit (2 wochen) am Ende des Semesters. Das finde ich persönlich sehr sehr schade weil es das Studium künstlich verlängert.

Familiäre Atmosphäre

Energie- und Wassermanagement

Bericht archiviert

Interessanter Studiengang mit vielen facetten. Durch die geringe Studierendenzahl und den damit verbundenen direkten Kontakt zu den Lehrenden ist ein sehr abwechslungsreicher Unterricht möglich. Viele Fächer wie z.B. Netze und Regulierung sind meines Wissens einzigartig und werden sehr anschaulich durch die hohe Praxiserfahrung des Professors unterrichtet. Ich habe vorher zwei Semester an einer Uni studiert und kann nur sagen, dass ich mich in dem neuen Studiengang und der FH deutlich wohler fühle.

Gute Veranstaltungen, kompetente Dozenten

Energie- und Wassermanagement

Bericht archiviert

Die Veranstaltungen und Module im Bereich EW-Management sind meist gut strukturiert und interessant gestaltet.

Die Dozenten sind immer hilfsbereit und stehen auch nach en Veranstaltungen zu Verfügung und sind jeder zeit per Email erreichbar (ggf. sogar per Telefon)

Die Bibliothek ist etwas klein. Viele Bücher müssen angefragt werden, so dass hin und wieder Zeit verloren geht.

Wer jedoch ein "muster Studentenleben" mit vielen Strudentenpartys erwartet, wird enttäuscht. Jedes Semester findet eine "Erstsemesterparty" statt. Zu Weihnachten wird im "ruhigen Umfeld" Glühwein ausgeschenkt. Leider etwas mager.

  • 1
  • 12
  • 6
  • 1
  • 1
  • Studieninhalte
    4.8
  • Dozenten
    4.6
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    4.3

Von den 21 Bewertungen fließen 12 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter