COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Kurzbeschreibung

Lust auf Zukunft gestalten und Themen wie Industrie 4.0, Smart Grids, Big Data oder autonomes Fahren? Vielleicht sogar die Programmierung der nächsten Top Ten-App in Planung?

Elektroingenieure entwickeln und gestalten unsere Zukunft, z.B. in den Bereichen regenerative Energieversorgung, intelligente Mobilität oder moderne Kommunikation. Smartphone, Smart Watch, Smart Home, Smart Factory – unsere Welt wird immer vernetzter und intelligenter.

Dies geschieht in erster Linie durch den Einsatz elektrotechnischer und informationstechnischer Konzepte und Lösungen, für die Elektroingenieure gebraucht werden.

Ob in der Forschung und Entwicklung, im Service und Vertrieb oder als Projektingenieur – die Berufsaussichten werden ausgezeichnet sein.

Die Nachfrage nach Ingenieuren der Elektrotechnik ist zurzeit hoch und wird in den kommenden Jahren noch ansteigen. Das bedeutet einen sicheren Arbeitsplatz in einer zukunftsträchtigen Branche bei sehr guten Verdienst- und Karrieremöglichkeiten.

Letzte Bewertungen

4.2
Denis , 18.02.2020 - Elektrotechnik und Informationstechnik
3.2
Rebekka , 12.11.2018 - Elektrotechnik und Informationstechnik
3.7
Slade , 07.11.2018 - Elektrotechnik und Informationstechnik
4.3
Johannes , 03.11.2018 - Elektrotechnik und Informationstechnik
3.8
Gabriel , 14.11.2017 - Elektrotechnik und Informationstechnik

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Inhalte

Der Studiengang umfasst 7 Semester.
Über einen Mathematik-Vorkurs und einen Mix aus individuell zusammengestellten Unterstützungskursen (Konsolidierung der Grundlagen) in den Bereichen Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Programmieren, Präsentationstechnik und Englisch erleichtert die HTWG Konstanz den Studierenden den Einstieg ins Studium.

Im Grundstudium (Semester 1 und 2) erhalten die Studierenden eine breite Grundlagenausbildung und lernen alle Teilgebiete der Elektro- und Informationstechnik kennen. In den Semestern 3 und 4 vertiefen die Studierenden diese Inhalte.

Das 5. Semester ist ein Praktisches Studiensemester, das die Studierenden in einem Unternehmen verbringen. Durch Learning-on-the-Job erweitern die Studierenden ihre Kenntnisse, erhalten eine gute Vorstellung von ihrem späteren Berufsfeld und können erste Kontakte zu Arbeitgebern knüpfen.

Im 6. und 7. Semester legen die Studierenden ihren individuellen Studienschwerpunkt in einer der Vertiefungsrichtungen „Automatisierungstechnik“, „Energiesysteme“, „Informationstechnik“ und „Kommunikationstechnik“. Aus einem Wahlpflichtfachkatalog wählen sie zusätzlich Veranstaltungen nach ihrer persönlichen Neigung. Das Studium schließen die Studierenden mit der Bachelorarbeit ab.

Besonderheit:
Ab dem 2. Semester gibt es eine englischsprachige Lehrveranstaltung, um die Studierenden für ein internationales Arbeitsumfeld optimal vorzubereiten.

Voraussetzungen

Hochschulzugangsberechtigung: Abitur, Fachhochschulreife oder ein äquivalenter Abschluss.
Ein Vorpraktikum wird nicht vorausgesetzt.

Der Studiengang kann zum Sommersemester (Bewerbungsschluss 15. Januar) oder zum Wintersemester (Bewerbungsschluss 15. Juli) begonnen werden.

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Konstanz
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Galerie 3
Quelle: HTWG Konstanz 2017

Videogalerie

Studienberater
Daniela Raff
Studienberatung
HTWG - Hochschule Konstanz
+49 (0)7531 2069071

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Elektronische Geräte sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Als Elektroingenieur entwickelst Du diese und sorgst außerdem dafür, dass es zu keinen Ausfällen kommt. Da der technische Fortschritt immer modernere Anlagen hervorbringt, entstehen ständig neue Anwendungsbereiche der Elektrotechnik. Deswegen gehört ein Elektrotechnik Studium mit zu den anspruchsvollsten und vielfältigsten Studienfächern in Deutschland.

Elektrotechnik studieren

Bewertungen filtern

Super Hochschule!

Elektrotechnik und Informationstechnik

4.2

Super Hochschule, geiler Studiengang. Ideal für Leute mit Interesse an Technik! Großes Spektrum an Inhalten vom Programmieren bis hin zur Digitaltechnik. Allerdings ist der Studiengang nichts für faule Leute. Eigenständiges lernen und wiederholen der Vorlesung ist Pflicht um durchzukommen.

Gute Erfahrungen

Elektrotechnik und Informationstechnik

3.2

Kenntnisse verschiedene Programmiersprachen
Wissen über elektrische Bauteile
gutes Verhältnis zu den Studenten und Professoren
interessante Schwerpunkte zu wählen
anspruchsvolle Lehrveranstaltungen
ausreichende Studienplätze
kompetente Dozenten
englische Vorlesungen

Super Studium

Elektrotechnik und Informationstechnik

3.7

Sehr gute Dozenten. Der Lerninhalt ist zwar anspruchsvoll aber verständlich. Die Kombination aus praktischen und theoretischen Inhalten ist gut gewählt. Auch die Kombination aus Informatik und Elektrotechnik ist sehr gut. Ich kann diesen Studiengang an der Htwg nur wärmstens empfehlen.  

Kein Bachelor ohne soziales Engagement

Elektrotechnik und Informationstechnik

4.3

Zu Beginn des Studiums wurde uns eine jobgarantie ausgesprochen.
Die HTWG baut in das Studium weitere Aspekte als nur die fachlichen ein.
Man soll also auch sich sozial engagieren!
So zum Beispiel eine unbezahlte Tutoren stelle belegen und Gast Vorträge hören.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.4
  • Lehrveranstaltungen
    4.6
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    4.1
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    4.2

In dieses Ranking fließen 8 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 12 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Profil zuletzt aktualisiert: 03.2020