COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Organisationsprobleme

Business Administration

3.7

An sich ist es ein guter Studiengang, der aber etwas organisiert sein könnte. Leider erfährt man viele Sachen erst im Laufe des Studiums, und dass man Prüfungen, wenn man sie nicht schafft, erst ein Semester später nachholen kann, ist nicht so toll! 

Gutes Konzept, schlechte Organisation

Business Administration

3.0

Ich bin sehr gerne auf dem schönen, neuen Campus und auch die meisten Dozenten sind wirklich engagiert und bemüht, den Studenten ihr Wissen und Praxiserfahrungen zu vermitteln.
Die Inhalte des Grundstudiums sind teils sehr gut und gehören aber teilweise auch eher in die Spezialisierung.
Allerdings ist die Organisation eine Katastrophe und man muss sich über alle möglichen Fristen selbst informieren und Formularen monatelang hinterherlaufen.

Trocken, aber interessant!

Business Administration

3.0

Das Studium ist breit gefächert. Kein Wunder, dass man bei BWLern Vorurteile hat - man lernt zu verschiedenen Bereichen und ist in der Berufswahl offen, was meines Erachtens aber keineswegs negativ ist.
Das Studium ist trocken, vielleicht trockener als gedacht aber grundsätzlich sind die Lehrinhalte sehr interessant. Man muss sich eben durchbeißen.

Spätstudent

Business Administration

4.3

Da ich vor meinem Studium eine Ausbildung gemacht habe, war es mir wichtig an einer Fachhochschule zu studieren. Ich gehe dort sehr gerne hin, weil die Professoren sowie die Studieninhalte sehr gut bzw aufschlussreich sind. Ebenfalls gut sind die Tutorien.

  • 1
  • 47
  • 50
  • 20
  • 2
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    2.8
  • Bibliothek
    3.3
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 120 Bewertungen fließen 63 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 89% empfehlen den Studiengang weiter
  • 11% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019