Bewertungen filtern

Beginn eines neuen Lebensabschnitts

Business Administration

Bericht archiviert

Mit hohen Erwartungen an das Studentenleben begann ich mein Studium an der Fh in Düsseldorf. Der Start war nicht unbedingt so, wie ich ihn mir vorstellte. Viele Eindrücke, viele neue Leute, viel zu viel Lernstoff.
Doch nach wenigen Wochen gewöhnt man sich an das Studentenleben.
Langsam kommt man mit dem Tempo der Dozenten klar und es klingt nicht mehr so sehr nach "Bahnhof".
Die Dozenten versuchen so viel Praxisbeispiele wie möglich zu nennen, was einem die bildliche Vorstel...Erfahrungsbericht weiterlesen

Hohes Lernniveau

Business Administration

Bericht archiviert

Hohes Arbeitspensum, viel Unterstützung durch die FHD (Übungen, Tutoren, etc.), sehr gute Professoren und Dozenten (Sie bringen viel Berufserfahrung mit und sind um ihre Studenten sehr bemüht), Teilweise viel Einsatz von modernen Medien z.b. Online-Vorlesungen und -Tutorien.

Dozenten stehen zu 100% hinter den Studenten

Business Administration

Bericht archiviert

Ich habe habe gute Erfahrungen mit meinem Studium gemacht, es ist zwar ein wenig trocken, aber die Dozenten geben sich Mühe, das so gut wie möglich mit Beispielen zu hinterlegen, da wie üblich in den meisten Studiums de Praxisbezug fehlt. Wenn man irgendwie Hilfe benötigt oder einen Tipp braucht, haben die Dozenten immer ein freies Ohr für einen. Vorteil an Fh kleiner Lerngruppen, sodass das alles persönlicher ist. Die Lehrveranstaltung sind sehr durchdacht und es wird nicht nur vom Skript abgelesen, sondern auch mit Mind Maps und Medien hinterlegt. Wie z.B Videos, Zeitungen und und und.. Und mir wird immer bewusst, das dieses Studienfach eine tolle Grundlage für jeden Job in der Zukunft ist..

Schlechte Organisation der Prüfungen

Business Administration

Bericht archiviert

Leider gibt es nur eine drei wöchige Klausurphase direkt nach der Vorlesungszeit. Die Klausurtermine werden erst zwei Wochen vor der Phase bekannt gegeben!
Wenn man an einem Termin z.b. wegen Krankheit nicht kann, kann man erst im nächsten Semester wieder mitschreiben, da es keine Nachschreib-/Ausweichtermine gibt.

Studium Business Administration

Business Administration

Bericht archiviert

Die Lehrveranstaltungen sind sehr anspruchsvoll und interessant. Wenn man vorarbeitet und vorbereitet kommt man sehr gut in den Vorlesungen mit. Bei Rechnungswesen ist eine Vorarbeit der Vorlesung unverzichtbar, würde ich sagen.
Die Dozenten sind, wie ich die Erfahrung gemacht hab, eigentlich durchgehend sehr engagiert und motiviert. Sie sind alle durchaus daran interessiert das alle Studenten gute Klausurergebnisse liefern.
Es kam schon vor das Studenten in den Vorlesungen auf dem Boden saßen. Jedoch wurde auf solche Probleme immer zeitnah eingegangen und eine Lösung gefunden, sodass alle Platz finden konnten.
Die modernen Lernmittel sind weit entfernt von Polylux und Co. Mit einem Beamer werden die Skripte projiziert und geschriebenes des Dozenten kann man mit einer Deckenkamera verfolgen.
Ich bereue es keines Falls diesen Studiengang gewählt zu haben.

Viele nette Leute kennengelernt

Business Administration

Bericht archiviert

Ich studiere Business Administration und habe bis auf mein erstes Semester nur positive Erfahrungen gemacht.
Das erste Semester ist, glaube ich, bei jedem generell das schwerste. Die Umstellung vom Schul-Niveau zum Uni-Niveau kann je nach Qualität des Mathe-Unterrichts, den du in der Schule genossen hast, erheblich sein.
Wir hatten damals einen knallharten Prof, der eine Klausur gestellt hat bei der nur etwa 10% bestanden haben. Das war für mich als ein 1er verwöhnter Schüler ein Riesenschock. Die meisten haben darauf hin ihr Studium abgebrochen.

Viele coole Leute kennen gelernt

Business Administration

Bericht archiviert

Das Studium hat mich mit sehr vielen netten Menschen zusammen gebracht, die auch freunde fürs Leben geworden sind. Online Veranstaltungen werden zu einigen Vorlesungen angeboten, weswegen das lernen oftmals leicht fällt, wenn man nicht de Typ ist dauernd in den Vorlesungen zu sitzen

Meckern auf hohem Niveau

Business Administration

Bericht archiviert

Die Dozenten an meiner FH sind definitiv an den Studierenden und ihrem Erfolg interessiert. Jedoch legt die teilweise mangelhafte Organisation von Seiten des Prüfungsamtes einem leicht Steine in den Weg. Jedoch gilt dies auch nur in Ausnahmefällen und in der Regel ist alles top. Das Studium macht größtenteils Spaß, obwohl jeder sicherlich mal ein Fach findet, welches einfach Pflicht ist und sein Muss. So ist das nun mal.

Theorie & Praxis Wissen

Business Administration

Bericht archiviert

Anspruchsvolle Veranstaltungen mit Tutorien zur Übung.

Viele Interessante Sachen gelernt & ebenfalls seit 2013 als Tutor für die FH tätig.

Der Studienverlauf ist gut durchdacht, jedoch gibt es dauerhaft Überschneidungen innerhalb von Modulen, die innerhalb eines Semesters, laut Plan, belegt werden können.

  • 1
  • 42
  • 47
  • 19
  • 2
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    2.7
  • Bibliothek
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 111 Bewertungen fließen 60 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 90% empfehlen den Studiengang weiter
  • 10% empfehlen den Studiengang nicht weiter