Bewertungen filtern

Anstrengend

Business Administration

Bericht archiviert

Das Studium nebenberuflich ist sehr anstrengend ich hoffe es lohnt sich dennoch. Etwas mehr Rücksicht auf die Bedürfnisse der Studenten wäre toll. Ansonsten sind die Profs aber wissenstechnisch definitiv Super drauf. Die Lehrveranstaltungen sind teilweise jedoch nicht so sinnvoll da einige Klausuren nur aus Dingen bestehen die man nachlesen kann.

Ganz ehrlich - ich hätte mehr erwartet

Business Administration

Bericht archiviert

Nebenher sicherlich eine Möglichkeit, Strukturen der Organisation stark ausbaufähig, das FOM Hochhaus ist im Sommer mehr eine Sauna und nur einem Dozneten den ganzen Tag zu zuhören ist nicht auszuhalten, egal wie gut dieser ist. Für fast 300€ im Monat hätte ich mehr erwartet, grade was das Gebäude und den Service angeht, alles dauert ewig, Unterlagen kommen weg, Toiletten haben keine Seife oder Papier fehlt. Die Vorlesungen sind eigentlich okay, hier hat der ein oder andere Dozent einfach seine Eigenarten, damit muss man aber immer rechnen.

Nur positive

Business Administration

Bericht archiviert

Man wird persönlich stark gefordert aufgrund der kleinen Gruppen pro Modul. Die Dozenten beschäftigen sich intensiv mit den Studierenden und gestalten die Vorlesungen so, dass man trotz der Abend Vorlesungen noch aktiv mitarbeiten kann und will. Die Hörsaale bieten ausreichend Platz für alle und die eingesetzten Mittel sind modern. Der Studiengang ist gut aufgebaut und sieht Spezialisierungen ab den 4. Semester vor.

Studium mit Beruf

Business Administration

Bericht archiviert

Ich bin sehr zufrieden mit der FOM, das sie sehr praxisorientiert ist und sehr gute Veranstaltungen macht. Die Vorlesungen sind sehr gut gestalltet und die Dozenten vermitteln sehr gut die Inhalte. Vorallem geschieht dies mit Spaß! Alle sind freiwillig dort und somit Lernbereit!
Die FOM organisiert alles wirklich super und als Student brauch man sich eigentlich um nichts selber zu kümmern. Seinen Joballtag kann man super im Studium mit einbringen und hilft einem auch in den Vorlesungen. Super Hörsale und Seminaräume gibt es mit toller technischer Ausstattung. Nichts in beschmiert oder dreckig, sogar die Toiletten sind sehr gepflegt.
Viele Dozenten sind sehr hilfsbereit, wenn es um den privaten Job oder Tipps für einen neuen Job geht!
Ich fühle mich dort sehr wohl und habe tolle Freunde gefunden. Arbeiten und Studium in Einklang zubringen ist zwar zeitintensiv aber lohnenswert!!

Ganz gute bisher, aber ist verbesserungsfähig

Business Administration

Bericht archiviert

Die Dozenten sind gemischt, einige sind super und einige weniger, die lesen die Skripte einfach runter. Platz ist in der Regel genug, aber dafür zahlt man schließich hohe Studiengebühren. Anspruch der Veranstaltungen würde ich auch gemischt sehen, einige sind total anspruchsvoll, andere weniger.

Effektives Studium aber schlechte Organisation

Business Administration

Bericht archiviert

Das Studium im allgemeinen ist gut bis sehr gut. Allerdings hat die Organisation und die Verfügbarkeit von Unterlagen im online Campus im letzten Jahr erheblich nachgelassen.
Die Lehrmittel sind sehr klassisch, was aber nicht schlecht sein muss. Aber ein zwei Seminare mit modernen Lernmitteln hätte ich schon gut gefunden. Zumal IT ja auch im Beruf alltäglich ist!

Neben dem Beruf studieren

Business Administration

Bericht archiviert

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit der FOM gemacht. Die Räume sind gut ausgestattet, die Veranstaltungen sind gut konzipiert, es ist ein gut durchdachter Studienverlauf. Leider gibt es den einen oder anderen Dozenten, der die Vorlesung besser vorbereiten könnte.

Perfekt zugeschnitten auf Berufstätige

Business Administration

Bericht archiviert

Übersichtlicher Onlinecampus, die Skripte für die Lehrveranstaltungen werden zeitnah eingestellt. Kompetente Dozenten, die man auch mal per E-Mail kontaktieren kann, und die einem auch außerhalb der Vorlesung mit Rat und Tat zur Seite stehen. Vorlesungen optional am Wochenende oder abends unter der Woche, sodass man problemlos einer Vollzeitbeschäftigung nachgehen kann.

Interessantes Studium (Theorie und Praxis)

Business Administration

Bericht archiviert

Ein interessantes Studium (berufsbegleitend), das sowohl die Theorie als auch den Praxisbezug vermittelt.
Die Lehrveranstaltungen sind sehr gut organisiert, ebenso die Wahl der Module und Klausurorganisation. Toll ist auch die App und die kostenlosen Benachrichtigungen per Sms und Mail, falls sich eine Veranstaltung kurzfristig verschieben sollte. Die Lehrveranstaltungen bieten eine Menge an Stoff, der aber gleichzeitig soweit möglich auf Praxis-Beispiele angewandt wird. Die Dozenten kommen ebenfalls aus einem Untetnehmen und führen die Veranstaltungen berufsbegleitend durch. Dadurch besteht ein gegenseitiges Verständnis für die stressige Zeit / Job bedingte Verspätungen, etc. Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit meiner Wahl, neben der Arbeit noch ein Studium zu absolvieren, um mich weiterzubilden und die Perspektiven im Job zu verbessern.

Berufsbegleitend Studieren

Business Administration

Bericht archiviert

Berufsbegleitend studieren ist sehr zeintintensiv. Man muss sich immer wieder selbst motivieren und eigene Ziele setzen um die Klausurphasen durchzustehen. Das Studium vermittelt gute Studieninhalte, die Dozenten sind motiviert und haben austeichend Erfahrung in ihrem Gebiet (auch praktische).

Verteilung der Bewertungen

  • 9
  • 247
  • 232
  • 30
  • 6

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    4.1
  • Bibliothek
    2.7
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 524 Bewertungen fließen 262 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter