COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Jetzt informieren
Digital studieren – Wir sind bereit
Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!
Jetzt informieren
Infowidget Siegel

Kurzbeschreibung

Das Studium "Biosystemtechnik/Bioinformatik" an der staatlichen "TH Wildau" hat eine Regelstudienzeit von 6 bis 12 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Wildau. Das Studium wird als Vollzeitstudium und Teilzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 3 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.1 Sterne, 148 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Bibliothek und Studieninhalte bewertet.

Letzte Bewertungen

4.3
Pia , 28.05.2019 - Biosystemtechnik/Bioinformatik
4.2
antonia , 27.08.2018 - Biosystemtechnik/Bioinformatik
4.0
Janek , 22.03.2018 - Biosystemtechnik/Bioinformatik

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
6 - 12 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte

Studiengangsinhalte in Vollzeit u.a.:

1. Semester

  • Allgemeine Chemie
  • Informatik
  • Programmierung
  • Physikalisch-technische Grundlagen
  • Optik und Spektroskopie
  • Mathematik

2. Semester

  • Organische Chemie
  • Biochemie
  • Chemisch-analytisches Praktikum
  • Projektmanagement und wissenschaftl. Arbeiten
  • Algorithmen und Datenstrukturen
  • Elektrotechnik

3. Semester

  • Mikrobiologie
  • Chemisch-analytisches Praktikum
  • Sequenzbioinformatik
  • Methoden der Biochemie
  • Molekularbiologie
  • Projektmanagement und wissenschaftl. Arbeiten

4. Semester

  • Biochemisches Methodenpraktikum
  • Molekularbiologisches Praktikum
  • Zellbiologie
  • Methoden der Bioinformatik
  • Statistische Bioinformatik
  • Bioanalytik

5. Semester

  • Bioanalytisches Praktikum
  • Medizinische Signalverarbeitung
  • Datenbanken und Datenanalyse
  • Biohybride Technologien
  • Mikrosystemtechnik
  • Bioreaktionstechnik
  • Betriebswirtschaftslehre

6. Semester

  • Praktischer Studienabschnitt
  • Bachelorarbeit
  • Kolloquium
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife, fachgebundene Fachhochschulreife oder einen berufsqualifizierenden Hochschulabschluss
  • Der Studiengang ist nicht zulassungsbeschränkt
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Wildau
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Wildau
Link zur Website
Der Campus der TH Wildau befindet sich auf historischen Industrie- und Werksgelände
Quelle: Matthias Friel/TH Wildau 2020

Videogalerie

Studienberatung
Prof. Dr. Fred Lisdat
Studienfachberatung
TH Wildau
+49 (0)3375 508 456

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Ob zur Erforschung der Prozesse im menschlichen Körper oder zur Entwicklung neuer Medikamente: Als Bioinformatiker bedienst Du Dich modernster Technologien. Mithilfe dieser kannst Du biochemische Prozesse und biologische Daten wie die Struktur von DNA-Molekülen oder Proteinen auf dem Bildschirm simulieren, untersuchen und in großen Datenbanken speichern. Das Bioinformatik Studium ist interdisziplinär angelegt und verknüpft zwei unterschiedliche Fachbereiche miteinander: die Biologie und die Informatik.

Bioinformatik studieren

Bewertungen filtern

Warum ihr hier studieren solltet!

Biosystemtechnik/Bioinformatik

4.3

Ich mag diesen Studiengang und die TH Wildau enorm, da aufgrund der geringen Studentenzahl die Professoren immer ein offenes Ohr für uns haben und uns bei all unseren Problemen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Das gilt auch für Fragen in der Lehrveranstaltung, welche ausführlich beantwortet werden.
Der Studiengang bietet einem ein breites Lehrspektrum, das trotz der Vielfalt gut strukturiert vermitelt wird und durch das Aufgreifen alten Wissens...Erfahrungsbericht weiterlesen

Nicht leicht, aber viel erlebt

Biosystemtechnik/Bioinformatik

4.2

Das studium bringt einen an die grenzen. aber man lernt viel vorallem praktisch. Durch veranstaltungen lernt man die anderen Semester kennen und sport und feste bieten viel abwechslung. Der campus bietet viele mglichkeiten sich mit freunden zu beschaeftigen.

Breites Studienangebot mit Potential

Biosystemtechnik/Bioinformatik

4.0

Ein Bachelorstudium mit vielleicht zu breitem Angebot, allerdings perfekt um sich in den Naturwissenschaften zu orientieren und spätestens im Master eine feste Richtung einzuschlagen.
Gerade die Informatischen Fächer werden sehr gut vermittelt und man hat viel Kontakt zu den Profs.

Breitgefächert mit Vertiefungsmöglichkeiten

Biosystemtechnik/Bioinformatik

Bericht archiviert

- viele Fächer aus verschiedensten Bereichen
-> dadurch leider alles nur sehr oberflächlich
ABER
durch engen Kontakt zu den Dozenten und die Möglichkeit des Masters ideal für ein Studium zwischen Biochemie, Informatik und Systemtechnik

Z.T. sehr anspruchsvolle Fächer, die einen sehr fordern können, aber es lohnt sich :)

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    4.7
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.7
  • Gesamtbewertung
    4.2

In dieses Ranking fließen 3 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 5 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Quelle:

Headerbilder: Matthias Friel

Profil zuletzt aktualisiert: 09.2020