Kurzbeschreibung

Im Lehramtsstudium Bildende Kunst studierst Du in einem inspirierenden Umfeld.

Du arbeitest in einer künstlerischen Fachklasse und sammelst Erfahrungen in verschiedenen künstlerischen Disziplinen, Techniken und Verfahren. Ziel ist, eine eigene künstlerische Position zu entwickeln, die Dich dabei unterstützt, das Fach Bildende Kunst in Bildungskontexten überzeugend zu vertreten. Zudem erwartet Dich eine abwechslungsreiche und intensive wissenschaftlich-pädagogische Auseinandersetzung in den Studienfächern Kunstdidaktik, Kunstvermittlung, Kunstgeschichte sowie Kunstwissenschaft und Ästhetik.

Du beschäftigst Dich neben fachwissenschaftlichen Inhalten auch mit inklusionspädagogischen und diskrimierungskritischen Ansätzen. An der UdK Berlin bist Du Teil eines lebendigen und innovativen Diskurses rund um die Kunst, der sich aktuellen gesamtgesellschaftlichen Herausforderungen stellt.

Auf das 4-semestrigen Masterstudium folgt der Vorbereitungsdienst (Referendariat) an öffentlichen oder privaten Schulen, der dann die Übernahme in den Schuldienst ermöglicht.

Letzte Bewertungen

3.4
Clara , 24.10.2023 - Lehramt Bildende Kunst (M.Ed.) Lehramt
4.4
Sara , 09.10.2022 - Lehramt Bildende Kunst (M.Ed.) Lehramt
3.4
Lena , 27.10.2021 - Lehramt Bildende Kunst (M.Ed.) Lehramt
3.7
Nathalie , 12.03.2021 - Lehramt Bildende Kunst (M.Ed.) Lehramt

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Education
Link zur Website
Voraussetzungen
  • Abschluss des Bachelorstudiums Lehramt Bildende Kunst an der UdK Berlin und
  • eine besondere künstlerische Begabung. Die Überprüfung dieser Zulassungsvoraussetzung findet gemeinsam mit der Modulabschlussprüfung des Bachelorstudiengangs statt. oder
  • der erfolgreiche Abschluss eines vergleichbaren Lehramtsstudiums an einer anderen Hochschule (mindestens 6 Semester). In diesem Fall ist zusätzlich die besondere künstlerische Begabung für das Fach Bildende Kunst nachzuweisen. Das Zulassungsverfahren entspricht dem des Bachelorstudienganges Bildende Kunst Lehramt, jedoch muss das Niveau der künstlerischen Begabung dem zu erwartenden Leistungsfortschritt nach einem sechssemestrigen Kunststudium entsprechen.
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
67% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
67%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Berlin
Link zur Website
Bewertung
67% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
67%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Berlin
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Berlin
Hinweise
Lehramt-Bachelor nicht notwendig
Link zur Website

Der Masterstudiengang Lehramt Bildende Kunst an Grundschulen verknüpft künstlerische Erfahrungen und Positionen mit Theorie und Praxis. Auf diese Weise wirst Du unterstützt, Kunstdidaktik immer wieder anders zu denken.

Im Praxissemester erhältst Du Einblicke in die Schulwirklichkeiten und den Kunstunterricht, in der grund_schule der künste erhältst Du die Möglichkeit diese kritisch zu beforschen und künstlerisch weiterzuentwickeln.

Quelle: Universität der Künste Berlin

Der Masterstudiengang Lehramt Bildende Kunst an Integrierten Sekundarschulen/Gymnasien (ISS/Gym) knüpft am Bachelorstudiengang an. Du baust Deine Kompetenzen insbesondere im Hinblick auf das Berufsfeld Schule weiter aus.

Im Praxissemster wirst Du über ein ganzes Semester die Realität des späteren Berufsalltages erleben und in begleiteten universitären Veranstaltungen reflektieren. Das Praxissemester wird in Kooperation mit der Berliner Universität (Freie Universität Berlin, Humboldt Universität zu Berlin, Technische Universität Berlin) durchgeführt, an der Du dein Zweitfach studierst.

Quelle: Universität der Künste Berlin

Künstler*innen, die über einen Studienabschluss in der Bildenden Kunst verfügen, können in einem berufsqualifizierenden Masterstudiengang die Qualifikationen für das Lehramt Bildende Kunst an Integrierten Sekundarschulen/ Gymnasien (ISS/Gym) erwerben. Der Q-Masterstudiengang baut gezielt auf den Kenntnissen und Fähigkeiten aus dem Vorstudium auf und erweitert sie um die schulbezogenen Studienanteile.

Das Studium umfasst Module zur Kunstwissenschaft, Ästhetik und Kunstdidaktik. Da Bildende Kunst als Großfach belegt wird, ist kein zweites wissenschaftliches Fach zu studieren. Es sind aber Studienleistungen in den Bildungswissenschaften an der Freien Universität Berlin zu erbringen.

Der Studiengang beinhaltet ein Praxissemester, in dem über ein ganzes Semester die Realität des späteren Berufsalltages erlebbar gemacht wird und in begleiteten universitären Veranstaltungen reflektiert werden kann.

Das Praxissemester wird in Kooperation mit der Freien Universität Berlin durchgeführt.

Quelle: Universität der Künste Berlin

Alle wichtigen Informationen zu den Studiengängen Lehramt Bildende Kunst an Grundschulen und Lehramt Bildende Kunst an Integrierten Sekundarschulen / Gymnasien (ISS/Gym) findest Du hier.

Quelle: Universität der Künste Berlin

Mach Dir unter Schule. Kunst. Du ein Bild von den Lehramtsstudiengängen »Bildende Kunst« an der UdK Berlin! Unter Quereinstieg. Künstlerisches Lehramt bekommst Du Einblicke in den Quereinstiegsmaster Lehramt Bildende Kunst.

Quelle: Universität der Künste Berlin

Videogalerie

Studienberatung
Allgemeine Studienberatung
Universität der Künste Berlin
+49 (0)30 3185-2225

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Du bist künstlerisch begabt, voller kreativer Ideen und Tatendrang? Dein großer Traum ist es, Dir mit Deinen Arbeiten einen Namen in der Kunstwelt zu machen? Dann ist das Studienfach Bildende Kunst für Dich genau das Richtige. In dem stark praktisch ausgerichteten Studium lernst Du verschiedene Kunstformen kennen und kannst Dich nach Herzenslust kreativ austoben. 

Bildende Kunst studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Stressig aber schön

Lehramt Bildende Kunst (M.Ed.) Lehramt

3.4

Leider kaum in Regelstudienzeit zu schaffen. 80% meiner Kommilitonin*innen brauchen länger für den Abschluss MA. Die Kurse in den Werkstätten sind oftmals so voll dass es unmöglich ist, einen Platz zu bekommen und dies verlängert das Studium. Auch die Pendelei zwischen Charlottenburg und der FU ist sehr zeitintensiv.

Praxisnahes Studium

Lehramt Bildende Kunst (M.Ed.) Lehramt

4.4

Lehramt an der UdK zu studieren ist echt toll, da man in den selben Klassen ist mit den Studierenden aus der bildenden Kunst. Das Studium ist in drei Bereiche eingeteilt. Kunstgeschichte, Kunstdidaktik und künstlerische Praxis. Die dozierenden sind fast alle sehr nett!

Außen hui, innen Pfui

Lehramt Bildende Kunst (M.Ed.) Lehramt

1.7

Lehrveranstaltungen sind schlecht organisiert, keine Absprachen innerhalb der einzelnen Fachbereiche. Außerdem hat die Uni auch ein riesiges Problem, kompetente Professor:innen/Dozent:innen einzustellen. Sie sind selbst von Fragen schnell überfordert.

Abschluss aber naja

Lehramt Bildende Kunst (M.Ed.) Lehramt

3.4

Organisatorisch ein Komplettausfall. In diesem Studiengang muss man sogar noch mit Laufzetteln den Dozenten hinterherlaufen! Nichts funktioniert digital. Noodle gibts - wurde aber erst seit dem online Unterricht effektiv genutzt und dementsprechend schlecht ist es. Die Lerninhalte sind weitestgehend interessant. Ein großes Plus an der UdK sind die Werkstätten. Die sind super und man kann dort alles machen was einem gefällt!

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3
  • 1
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    3.2
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    1.8
  • Literaturzugang
    4.2
  • Digitales Studieren
    2.8
  • Gesamtbewertung
    3.2

Weiterempfehlungsrate

  • 67% empfehlen den Studiengang weiter
  • 33% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Quelle: Header-Bild 1: Matthias Heyde
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2023