Kurzbeschreibung

Du interessierst Dich für ein anspruchsvolles betriebswirtschaftliches Studium, das Dir durch die internationale Ausrichtung die Möglichkeit eröffnet, interessante Aufgaben im internationalen Wirtschaftsgeschehen wahrzunehmen? Du denkst daran, Deine beruflichen Aktivitäten durch eine Tätigkeit im Ausland zu ergänzen und suchst nach einem Studiengang, der Dir nicht nur die spezifische betriebswirtschaftliche Ausbildung bietet, sondern auch die dafür erforderlichen interkulturellen und sprachlichen Kompetenzen vermittelt?

Das Studium der Internationalen BWL trägt diesen Anforderungen der international agierenden Wirtschaft Rechnung, durch das Konzept einer fundierten international orientierten Lehre, den Erwerb von mindestens zwei Wirtschaftsfremdsprachen und ein verpflichtendes Auslandsstudium.

Letzte Bewertungen

3.3
Jan , 14.03.2024 - Internationale Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)
4.7
Mara , 13.02.2024 - Internationale Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)
3.1
Gülce , 06.02.2024 - Internationale Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)
3.4
Thea , 05.02.2024 - Internationale Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)
3.1
Clara , 14.12.2023 - Internationale Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
8 - 16 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte

Das Bachelorstudium vermittelt die Fähigkeit, internationale betriebswirtschaftliche Probleme zu erkennen, sachgerecht darzustellen und zu lösen. Hierzu wird ein kritisches Verständnis der wichtigsten betriebswirtschaftlichen Aufgaben, Prinzipien und Methoden vermittelt. Dadurch kannst Du selbständig Lösungsmöglichkeiten für Probleme im internationalen Kontext in Deinem Fachgebiet erarbeiten und weiterentwickeln sowie wissenschaftlich fundierte Urteile abgeben.

Außerdem wird Dir die Fähigkeit vermittelt, fachübergreifende Probleme durch Anwendung erprobter Methoden zu lösen. Das Studienkonzept verbindet mehrere Disziplinen, deren aufeinander abgestimmte Lehrinhalte Schlüsselqualifikationen für die Tätigkeit in international tätigen Unternehmen, Verbände und Organisationen vermitteln.

  • Allgemeine BWL (48 ECTS-Punkte)
  • Recht, VWL, Methoden (60 ECTS-Punkte)
  • Internationale BWL (66 ECTS-Punkte)
  • Zwei Wirtschaftsfremdsprachen (je 12 ECTS-Punkte)
  • 6-monatiges Praktikum (30 ECTS-Punkte)
  • Bachelorarbeit (12 ECTS-Punkte)

Als Wirtschaftsfremdsprachen können Wirtschaftsenglisch, Wirtschaftsspanisch, Wirtschaftsfranzösisch, Wirtschaftsitalienisch oder Wirtschaftsrussisch gewählt werden. Daneben ist ein Studienjahr im Ausland verpflichtend. Auch das obligatorische sechsmonatige Praktikum sollte vorzugsweise im Ausland absolviert werden.

Voraussetzungen

Das Studium Internationale BWL wird Dir Freude bereiten, wenn Du umfassende betriebswirtschaftliche, aber auch sprachliche und kulturelle Kompetenzen erwerben möchtest, um nach dem Studium in international tätigen Unternehmen tätig zu sein.

  • Allg. Hochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife
  • Start im Winter- und Sommersemester möglich
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Creditpoints
240
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Bamberg
Hinweise

Zwei Wirtschaftsfremdsprachen aus foglendem Angebot werden gewählt:

  • Wirtschaftsenglisch
  • Wirtschaftsfranzösisch
  • Wirtschaftsitalienisch
  • Wirtschaftsrussisch
  • Wirtschaftsspanisch.

Einjähriges Auslandsstudium und 6-monatiges Praktikum

Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Creditpoints
240
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Bamberg
Link zur Website

„Für mein Studium in Bamberg habe ich mich entschieden, da mir eine internationale Ausrichtung meines Studiengangs wichtig war, beispielsweise durch ein Studienjahr im Ausland sowie die Möglichkeit, weiterhin Sprachen zu lernen. In Bamberg angekommen, habe ich mich aufgrund der freundlichen Kommilitonen und Lehrenden schnell wohl gefühlt. Bamberg als Studentenstadt bietet durch seine kulinarische Vielfalt, zahlreichen Parks sowie die sehenswerten Gebäude (Weltkulturerbe) eine hohe Lebensqualität.“ Svenja Weiß, B.Sc. Internationale Betriebswirtschaftslehre

Unser BWL-Abschluss mit internationaler Spezialisierung ist vollumfänglich akkreditiert und belegt in verschiedenen Rankings gute Positionen. Neben Wirtschaftsfremdsprachen, Modulen auf Englisch und Auslandssemestern sind im Masterstudium auch internationale Doppel-Abschlüsse möglich, z.B. im Rahmen der deutsch-französischen Programme mit den Universitäten ESC Montpellier und Jean Moulin in Lyon.

An der Universität Bamberg hast Du nach einem erfolgreichen Bachelorabschluss die Möglichkeit, verschiedene Masterstudiengänge zu wählen. Zudem stehen Dir Doppelabschlussprogramme mit europäischen Partneruniversitäten zur Verfügung.

Die Bamberger IBWL bereitet Dich optimal auf den Einsatz in international tätigen Unternehmen, aber auch in anderen Organisationen mit internationalen Aufgaben vor, in denen ökonomisches Denken, das auch über die nationalen Anforderungen hinausgeht, sehr gefragt ist.

So kommen neben selbständiger Tätigkeit auch Tätigkeiten in Banken, Versicherungen, Handel, Agenturen, Marktforschungsunternehmen sowie in vielen Bereichen der Industrie in Frage. Auch Verbände, NGOs oder internationale Organisationen kommen in Betracht.

Die auf den Arbeitsmarkt ausgerichtete internationale Spezialisierung ermöglicht interessante Tätigkeitsfelder in verschiedenen funktionalen Unternehmensbereichen.

>>>Berufsperspektiven

Im Rahmen Deines Studiums ist ein Auslandsjahr verpflichtend vorgesehen. Die Leistungen einer ausländischen Hochschule können in Dein Bamberger Studium eingebracht werden.

Wohin? Das liegt bei Dir! Du bewirbst dich um einen Auslandsplatz aus dem großen Angebot des International Office oder in Eigenregie direkt bei einer Universität Deiner Wahl. Bei der Organisation des Auslandsaufenthalts steht Dir das International Office mit Rat zur Seite.

Die Fakultät Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (SoWi) ist die zweitgrößte Fakultät nach Studierendenzahlen der Universität Bamberg. Die Fakultät ist geprägt durch interdisziplinäre Lehre und Forschung mit einer klaren Profilbildung auf dem Gebiet der empirischen und praxisnahen Wirtschafts- und Sozialforschung.

Kooperationen wie etwa zur Fraunhofer Gesellschaft, zum Institut für Arbeitsmarkt und Berufsforschung und zum Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung ermöglichen eine intensive nationale und regionale Vernetzung. Von den internationalen Kooperationen und Austauschen mit Forschungsinstituten und Universitäten auf der ganzen Welt profitieren die Studierenden schon zu Beginn des Studiums.

Du bist auf der Suche nach einem Studium, das zu Dir passt und optimal auf das Berufsleben vorbereitet? Die Fakultät Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (SoWi) setzt alles daran, Dir genau das zu bieten!

Regelmäßig vor dem Vorlesungsbeginn finden die Erstsemestereinführungstage (EET) statt. Bei diesen bekommst Du in Facheinführungen und Tutorien einen Überblick zum Studienablauf, wichtige Tipps für die Planung Deines Studiums und erhältst Antworten auf Deine Fragen zur Stundenplanerstellung sowie zur Prüfungsanmeldung. Außerdem kannst Du erste Kontakte zu Deinen Kommiliton*innen knüpfen.

Studienberatung
Katharina Kanitz
Zentrale Studienberatung
Uni Bamberg
+49 (0)951 863-1422

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Der Studiengang ist erfolgreich akkreditiert.

Allgemeines zum Studiengang

Du träumst von einer aufregenden Karriere als Manager und Unternehmer? Dann bist Du hier genau richtig. Denn das beliebte BWL Studium bietet Dir das Komplettpaket an Fachkenntnissen - sei es Marketing, VWL, Rechnungswesen und vieles mehr. Nach dem Abschluss bist Du in nahezu allen Branchen und Wirtschaftszweigen gern gesehen. Also los - informiere Dich hier über die Voraussetzungen, Inhalte und den Ablauf Deines BWL Studiums und starte durch.

Betriebswirtschaftslehre (BWL) studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Interessant

Internationale Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)

3.3

Durch gewisse Umstände habe ich sowohl internationale als auch „normale“ Betriebswirtschaftslehre in Bamberg studiert. Allzu große Unterschiede gab es nicht unbedingt, wenn man jetzt mal die zweite Fremdsprache nicht beachtet. Ist an sich ja auch der gleiche Studiengang. Beides kann jedoch interessant sein, da man doch relativ viele Möglichkeiten im Wahl-Pflicht-Teil hat und somit sich nahezu nach seinen eigenen Vorstellungen spezialisieren kann.

Internationale BWL

Internationale Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)

4.7

Das Studium ist sehr flexibel und bietet viele unterschiedliche Möglichkeiten. Es beinhaltet ein Praxis Semester sowie 2 Auslandssemester. Wobei die Uni eine große Auswahl an partneruniversitäten hat. Zudem gibt es eine große Auswahl an Wahlpflichtfächern und jeder kann den Stundenplan individuell erstellen.

Der Schwerpunkt ist die Internationalisierung

Internationale Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)

3.1

Organisatorisch bedingt ist der Studiengang recht simple aufgebaut, vorallem für diejenigen, die am Anfang Garkein Schwerpunkt innerhalb der BWL setzen wollen. Man bekommt von jedem wirtschaftlichen Bereich Einblicke gewährt und kann so herausfinden was einem am Besten liegt.

Vielseitig

Internationale Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)

3.4

-man belegt innerhalb von 8 Regelsemestern sehr viele Kurse
-man muss verpflichtend 2 Semester Auslandsstudium erbringen, was aber über Erasmus sehr gut geregelt ist
-6 Monate verpflichtendes Praktikum, welches man auch im Ausland machen kann (nicht muss)

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 11
  • 10
  • 2
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.8
  • Literaturzugang
    4.4
  • Digitales Studieren
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 24 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 89 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Quelle: Benjamin Herges/Universität Bamberg
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2023