COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Bericht archiviert

Hamburg - alles gut, außer der Studentenausweis

Ostasien/Japanologie (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.2
Das Leben eines Studenten der Universität Hamburg kann sehr abwechslungsreich sein. Es ist jedoch immer von der persönlichen Einstellung abhängig, wie gut man das Angebot nutzen kann und will. Bei der Ausstattung gibt es jedoch einen Punkt Abzug, da einige Gebäude bereits (sichtbar) in die Jahre gekommen sind und die Universität Hamburg es immer noch nicht geschafft hat, einen zeitgemäßen Studierendenausweis einzuführen, sodass der eigentlich Ausweis aus einem Stück Papier besteht, der jedes Semester erneut zugeschickt wird und man zudem alle anderen notwendigen Karten o. Ä. (Bibliotheksausweis, kopier-Karte, etc.) einzeln dabei haben muss. Beispiele anderer Universitäten (z.b.: Leipzig, Magdeburg, etc.) zeigen, dass eine kombinierte Karte möglich ist und diese auch in der Mensa genutzt werden kann, was die Abfertigung erheblich beschleunigen kann.
Die Dozenten und Lernangebote sind jedoch in der Regel sehr zufriedenstellend.
Im allgemeinen bin ich mit meinem Studium an der Universität Hamburg sehr zufrieden und bereue es bisher nicht , mich für diese Uni entschieden zu haben.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.2
Julia , 02.08.2019 - Ostasien/Japanologie
3.3
Alexander , 06.05.2019 - Ostasien/Japanologie
3.3
Emin , 27.11.2018 - Ostasien/Japanologie
3.3
Kar , 04.12.2017 - Ostasien/Japanologie
3.5
Lynn , 10.08.2016 - Ostasien/Japanologie
3.6
Carina , 02.03.2016 - Ostasien/Japanologie
2.6
Laura , 22.02.2016 - Ostasien/Japanologie
3.6
Lysa , 22.02.2016 - Ostasien/Japanologie
3.0
Nicole , 05.08.2015 - Ostasien/Japanologie
3.4
Natalie , 05.04.2015 - Ostasien/Japanologie

Über Trisha

  • Alter: keine Angabe
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Studienbeginn: 2014
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 14.09.2015