COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Jetzt informieren
Digital studieren – Wir sind bereit
Aktuell führen wir den Semesterbetrieb virtuell durch, um unseren Studierenden während der coronabedingten Einschränkungen ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Ausnahmen sind nach derzeitigem Stand Labortätigkeiten, Praktika, praktische Ausbildungsabschnitte und Prüfungen. Die Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner unserer allgemeinen Studienberatung sowie die Beraterinnen und Berater aus den einzelnen Studiengängen stehen gerne über digitale Kanäle und Telefon zur Verfügung.
Jetzt informieren
Infowidget Siegel

Kurzbeschreibung

Die Studierenden befassen sich mit naturwissenschaftlichen, produktionstechnischen und ökonomischen Inhalten. Darüber hinaus erwerben sie Schlüsselqualifikationen in den Bereichen Pflanze, Tier und Ökonomie. Damit qualifizieren sie sich als Führungskräfte für ein breites Berufsfeld.

Das Studium der Landwirtschaft umfasst eine Regelstudienzeit von sieben Semestern, darunter ein Praxissemester, und schließt mit dem akademischen Titel Bachelor of Science (B. Sc.) ab.

Letzte Bewertungen

4.3
Maximilian , 25.02.2021 - Landwirtschaft Weihenstephan
4.6
Lucia , 25.02.2021 - Landwirtschaft Weihenstephan
4.7
Lisa , 25.02.2021 - Landwirtschaft Weihenstephan
4.7
Veronika , 25.02.2021 - Landwirtschaft Weihenstephan
2.9
Franz , 18.02.2021 - Landwirtschaft Weihenstephan

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte

1. - 3. Semester (Grundlagen)

Erwerb von Grundlagenwissen:

  • Naturwissenschaften
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Landwirtschaft

Wahl der Studienrichtung Landwirtschaft oder Ökologische Landwirtschaft

4. Semester (Praxissemester)

  • Verzahnung von Theorie und Praxis durch ein Semester in einen landwirtschaftlichen Ausbildungsbetrieb

5. - 7. Semester (Vertiefung)

  • Vertiefung von produktionstechnischen und ökonomischen Fächern, ergänzt durch anwendungsbezogene Übungen, Seminar- und Projektarbeiten
  • Wahl des Studienschwerpunktes (Studienrichtung Landwirtschaft) nach eigenem Interesse aus den Bereichen Pflanze, Tier oder Ökonomie Berufsfeldphase (Erwerb von Methodenkompetenz und Schlüsselqualifikationen
  • Bachelorarbeit
Voraussetzungen
  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife oder
  • Fachhochschulreife sowie weitere Zugangsberechtigungen

Das sechswöchige Vorpraktikum auf einem anerkannten landwirtschaftlichen Ausbildungsbetrieb wird derzeit ausgesetzt. Dennoch empfehlen wir Studieninteressierten, die keinerlei praktische Vorbildung in der Landwirtschaft besitzen, vor Studienantritt ein Praktikum zu absolvieren. Bitte kommen Sie auf uns zu, wenn Sie diesbezüglich Unterstützung benötigen.

Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
88% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
88%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Freising
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Freising
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Freising
Link zur Website

Wichtige Elemente des Landwirtschaftsstudiums in Weihenstephan sind das Praxissemester auf einem landwirtschaftlichen Ausbildungsbetrieb sowie die Berufsfeldphase im 7. Semester. Die Studierenden suchen sich selbständig ein Unternehmen, eine Institution oder einen berufsständigen Verband im In- oder Ausland für ein mindestens vier Wochen dauerndes Praktikum. Im Rahmen dessen kann in Zusammenarbeit mit der Praxisstelle mit der Bachelorarbeit begonnen werden. Nicht wenigen Studierenden wird aus der Berufsfeldphase heraus eine Anstellungsmöglichkeit nach dem Studium angeboten.

Quelle: Hochschule Weihenstephan Triesdorf 2019

In den ersten Semestern lernen die Studierenden naturwissenschaftliche, produktionstechnische sowie ökonomische Grundlagen. Nach dem 3. Semester können sie zwischen den Studienrichtungen "Ökologische Landwirtschaft" und "Landwirtschaft" wählen.

Erstere gliedert sich in acht fachspezifische Module sowie ein Praxissemester in einem ökologisch wirtschaftenden Betrieb. Studierende der Studienrichtung "Landwirtschaft" wählen im 5. Semester einen der folgenden Schwerpunkte: "Agrarökonomie", "Tierische Erzeugung" oder "Pflanzliche Erzeugung".

Quelle: Hochschule Weihenstephan Triesdorf 2019

Der Bachelor-Studiengang Landwirtschaft wird auch im dualen System angeboten. Mit diesem Studienangebot absolvieren Studierende innerhalb von viereinhalb Jahren das Bachelor-Studium der Landwirtschaft und die Berufsausbildung zum Landwirt. Das Studium folgt dem Studienplan des Studienganges Landwirtschaft, der nach sieben Semestern zum Abschluss des Bachelor of Science (B. Sc.) führt.

Quelle: Hochschule Weihenstephan Triesdorf 2019

Videogalerie

Studienberatung
Prof. Dr. Josef Durst
Studienfachberater
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
+49 (0)8161 71-6494

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Akkreditiert von AQAS e.V.

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Das Agrarwirtschaft Studium bildet die Schnittstelle zwischen den Agrarwissenschaften und der Wirtschaft. Das Fach ist Teil des Agrarwissenschaften Studiums. Als eigenständiger Studiengang liegt der Schwerpunkt auf ökonomischen Inhalten wie dem Agrarmanagement. Durch die interdisziplinäre Ausrichtung des Studiengangs erwarten Dich Methoden und Theorien verschiedener Fachrichtungen, zum Beispiel der Sozial- oder Naturwissenschaften.

Agrarwirtschaft studieren

Bewertungen filtern

Gute praxisnahe Ausbildung

Landwirtschaft Weihenstephan

4.3

Nach den Grundlagen in den ersten Semestern kann man durch die Schwerpunktwahl seine Interessen vertiefen. Praxisnahe Vorlesung mit engagierten Dozenten. Besonders die ökonomische Ausbildung ist in den letzten Semestern hervorragend und definitiv zu empfehlen.

Praxis und Theorie gut vereint

Landwirtschaft Weihenstephan

4.6

Die Situation im Studiengang Landwirtschaft ist sehr familiär, die Dozenten freundlich und man kann sich auch gut mit ihnen austauschen, sie behandeln u.a. auch Themen, die die Studierenden sich zusätzlich wünschen.
In allen Modulen der pflanzlichen und tierischen Produktion, sowie der Landtechnik finden Praktika im Freien, auf Versuchsflächen oder verschiedenen Betrieben, statt.
Einen guten Grundstock an Wissen erhält man auch im Bereich der Ökonomie.

Sehr praxisorientiertes Studium

Landwirtschaft Weihenstephan

4.7

Ich habe ein duales Studium absolviert. Die Ausbildungsabschnitte waren perfekt auf das Studium abgestimmt. Alles war sehr gut organisiert. Auch das Studium war sehr gut gestaltet. Die Professoren geben immer ihr Bestes, um das Studium praxisnah zu gestalten. Durch die Wahl von Schwerpunkten und Wahlfächern kann man das Studium sehr gut auf die eigenen Interessen abstimmen.

Interessante Lehrinhalte mit viel Praxisbezug

Landwirtschaft Weihenstephan

4.7

Das Landwirtschaftstudium in Weihenstephan bereitet einen optimal auf das Berufsleben bzw. den Master vor. Die Fächer sind sehr informativ und lehrreich, mit z.T. viel Praxisbezug aufgebaut. Der Studienverlauf ist gut durchdacht und die Fächer bauen Semester für Semester aufeinander auf. Die Professoren bemühen sich sehr, uns Studierende mit aufs Feld oder in den Stall zu nehmen. Zusätzlich werden noch freiwillige Praxistage, wie z.B. ein Klauenpflege- oder ein Geburtshilfekurs angeboten. Auch...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 14
  • 2
  • 2
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    4.6
  • Organisation
    4.1
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    3.6
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 18 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 28 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 94% empfehlen den Studiengang weiter
  • 6% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2020