COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

TH Nürnberg

Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

www.th-nuernberg.de

1123 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Top Wissensvermittlung

Betriebswirtschaft

4.0

Ein gutes und informatives Studium für wissenshungrige junge Menschen, die mehr im Leben sehen wollen. Interessant, gut strukturiert, interaktiv und praxisorientiert mit diesen Worten beschreibt man das BWL Studium an der TH Nürnberg meiner Meinung nach am besten.

Praxisnahe Studieninhalte

Soziale Arbeit

3.8

Bis jetzt muss ich wirklich loben, dass die Inhalte der Veranstaltungen wirklich an das Arbeitsleben angepasst sind, vorallem auch durch die Professoren, die selbst meist aus der Praxis kommen und wertvolle Erfahrungen mit in ihre Veranstaltungen bauen. Da man Veranstaltungen zu allen möglichen Bereichen hat (von Medizin bis Recht) lernt man wirklich viel, auch fürs Leben. Inhalt also top. Nur die Organisation der Hochschule lässt manchmal zu wünschen übrig (z.B. beim Einschreibe-Stress/Chaos) aber selbst da hab ich schon von viel schlimmeren Hochschulen gehört. Insgesamt würde ich den Studiengang an der TH wirklich empfehlen!

Moderner Studiengang

Betriebswirtschaft

4.0

Vorlesungsinhalte die zeitgemäss sind und tatsächlichen Mehrwert für‘s Berufsleben geben. Betreuung am Lehrstuhl ist gut, man erhält immer Antwort auf verschiedenen Fragen. Es wird auf den individuellen Studenten und seine Belange eingegangen. Lage der Fakultät sehr gut.

Sehr praxisorientierter Studiengang

Energie- und Gebäudetechnik

4.0

An der TH Nürnberg wird man oft als 'schlechter' Maschinenbauer angesehen. Und ja die ersten 2 Semester sind dem Maschinenbaustudium sehr ähnlich, jedoch gibt es schon in den theoretischen Fächern andere Schwerpunkte. In EGT wird nicht so tief in die Mechanik eingegangen, jedoch wird die Thermodynamik viel intensiver betrachtet.
Ich persönlich finde beide Studiengänge ca. Gleich schwierig.
Jedes Semester ist mit Praktika und Projektarbeiten gespickt, die teilweise sehr nah an der Praxis sind.
Der Kontakt zu den Professoren und Dozenten ist sehr gut, da der Studiengang sehr klein ist. Ab dem 3. Semster immer um die 30 Studenten.
Das einzige Manko ist das mir im Curriculum ein paar Fächer fehlen: bisschen spezielles BWL und recht, gebäudeautomation fehlt komplett und Elektrotechnik bezogen auf Gebäude findet praktisch gar nicht statt. Man wird zum Spezialisten für thermische Energie gemacht.

Verteilung der Bewertungen

  • 23
  • 443
  • 550
  • 94
  • 13

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.7
  • Digitales Studieren
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 1123 Bewertungen fließen 583 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 70% Studenten
  • 10% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 18% ohne Angabe
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2020