TH Nürnberg

Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

www.th-nuernberg.de

902 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Solider Abschluss

Maschinenbau

4.2

Die Th Nürnberg bietet modern ausgestattete Lehrsääle mit freundlichen Professoren, welche sich fast durchwegs Zeit für Unklarheiten und Fragen nehmen.
Die Parkplatz Situation ist wie in fast allen Großstädten angespannt. Allerdings ist die Hochschule sehr gut an die öffentlichen Verkehrsmittel angebunden (ca. 5 min. vom Bahnhof entfert).

Sehr international und sehr interessant

International Business

3.8

Ich bin mit meiner Studienwahl zu 100% zufrieden und mir gefällt es immer noch sehr gut. Die Studieninhalte sind interessant und komplett in englisch, was den internationalen Aspekt verstärkt. Auch das Hochschulleben gestaltet sich sehr abwechslungsreich und es wird immer etwas geboten. Ich kann es jedem empfehlen.   

Spaßig und interessant

Soziale Arbeit

3.7

Der Studiengang soziale Arbeit in Nürnberg ist sehr interessant gestaltet und auch die Hochschule ist modern ausgestattet. Die Lehrveranstaltungen sind interessant aufgebaut und die Prüfungen sind zwar mit hohem Lernaufwand, aber sehr fair und machbar. Nachteilig ist die Stundenplaneinschreibung und die sehr kurzfristige Bekanntgabe der Prüfungstermine.

Vielseitiger Studiengang

Design

5.0

Der Studiengang "Design", an der Th-Nürnberg, ist sehr vielseitig. Es gibt mehrere Module aus denen man 3 wählen muss. Diese können entweder durchstudiert oder gewechselt werden, wobei ein Wechsel 2 mal möglich ist. Ein Modul muss durchstudiert werden. So kann sich jeder seinen Studienschwerpunkt selber setzen.

Kompetente Dozenten und interessante Inhalte

Technikjournalismus / Technik-PR

4.5

Die Dozenten sind kompetent und zum Großteil total engagiert. Der Studieninhalt ist praxisbezogen und die Lehrveranstaltungen an sich gut organisiert. Innerhalb des Studiengangs sind die Leute komplett unterschiedlich. Die TH an sich ist außerdem ein schöner Standort.

Ideales Fundament für alle Berufseinsteiger

Betriebswirtschaft

4.3

Generell bietet das Studium einen umfassenden Überblick über alle Segmente der Betriebswirtschaft. Von der Logistik, über Recht und Steuern, bis hin zum Finanzwesen und Marketing. Die TH Nürnberg hilft einem dabei die Module so zu belegen, dass sie aufeinander aufbauen und man einen gehaltvollen, effizienten Studienablauf erwarten kann. Die Professoren sind in der Regel mehr als kompetent und bieten einen Bezug zu realen Berufsbedingungen. Besonders jene Professoren, welche neben ihrer Professur...Erfahrungsbericht weiterlesen

Zweites Zuhause

Architektur

3.3

Man ist 24/7 in der Uni, man wird eine Familie, aus Fremden werden Freunde, jeder hilft jeden, auch unter hohem Druck und Stresslevel, jeder ist füreinander da. :)
Jedes Semester andere Themen - einem wird nicht langweilig, man kann so kreativ sein, wie man möchte, das beste ist, wenn du die Nacht durchgemacht hast und den Sonnenaufgang in der Werkstatt mitbekommst - der ganze Saal wird rot gelb orange - aber man merkt auch direkt, dass man versch****n hat hahahaha.

Dran bleiben!

Design

3.8

Anders als in den meisten Studiengängen haben Design-Studenten am Ende keine wirklich schweren Prüfungen, für die man lernen muss. Klar da sind die Wahlpflichtfächer, aber die sind vergleichbar mit einer Ex oder Kurzarbeit aus der Schulzeit, so schlimm ist es also nicht.
Das bedeutet aber nicht, dass der Studiengang „chilliger“ ist. Man muss am Ball bleiben und zuverlässig an seinen Projekten arbeiten, sonst wird’s stressig gegen Ende.

Weiterempfehlung

Design

4.3

Das Mensaessen war schon mal besser, jedoch ist der Studiengang selbst einfach nur klasse. Learning by doing ist hier die Devise. Ich komme sehr gut damit klar. Mit Theorie konnte ich nie viel anfangen. Allerdings wird einem eben nicht alles hinterhergetragen. Da sollte man auf Zack bleiben und lieben was man macht!

Unvergessliche Zeiten

Technikjournalismus / Technik-PR

4.2

Das Studium an der TH Nürnberg hat Mich sehr bereichert. Zum einen natürlich das Studium selbst, zum anderen Erfahrungen für Leben. Mit Freunden in die Mensa nach den Vorlesungen war immer das Beste! Wobei das Essen eher so lala war. Manchmal sind wir auch zur Wöhrder Wiese und was getrunken und bis spät in die Nacht einfach nur geredet. Ich vermiss mein Studium und die Kommilitonen! Es war eine wundervolle Zeit! Ach ja die Dozenten und die Vorlesungen war auch sehr gut!

Ein Studium mit seinen Höhen und Tiefen

International Business

3.5

Das komplette Studium wird auf Englisch unterrichtet, was zunächst eine Herausforderung ist aber man erweitert dadurch viel schneller seinen Wortschatz, speziell für den wirtschaftlichen Bereich. Es werden Themen von allen Ecken behandelt wie z.B. IT, Buchführung , Bilanzierung und Wirtschaftsprivatrecht. Natürlich ist es schwer in allen Fächern zu glänzen aber man findet schnell heraus was einem liegt und das ist hilfreich für die Zukunft, wenn man sich für einen Studienschwerpunkt entscheiden...Erfahrungsbericht weiterlesen

Angenehmer Studiengang

Betriebswirtschaft

3.8

Gut organisierter Studiengang, mit einer motivieren Fachschaft und meist guten Dozenten. Allerdings mit eher niedrigem Niveau des Inhalts, was jedoch durch die Menge des Stoffes ausgeglichen wird. Ansonsten eine schöne Hochschule, die technisch auf dem neuesten stand ist. Definitiv weiterzuempfehlen, auch wegen der schönen Lage direkt im grünen an der Wöhrder Wiese.

Super Studium

Soziale Arbeit

4.5

Das Studium Soziale Arbeit an der Technischen Hochschule Nürnberg war von Anfang an super. Man findet schnell in Abläufe und Organisation rein und wird jederzeit bei fragen unterstützt. Professor*Innen sind meist nett und offen. Das Studium bereitet einen perfekt auf das Berufsleben vor.

Nicht zufrieden

Medieninformatik

2.7

Ich war nicht zufrieden mit dem Studium, da eigentlich alles nur oberflächlich angekratzt wird. Man ‚lernt‘ sehr viel unnützes, dabei gäbe es so viel, das nicht Teil des Studiums ist, aber definitiv sinnvoller ist als die Module die es gibt. Auch die Wahlmöglichkeiten die man ab dem fünften Semester hat sind eher nicht so toll. Noch dazu, haben sich alle Wahlpflichtfächer die in den Medieninformatik-Bereich gefallen sind mit Pflichtvorlesungen der Medieninformatik überschnitten.
Gerade bei den Design-Dozenten hat man das Gefühl, dass sie keine Lust haben die Informatiker zu unterrichten. Aber auch allgemein gab es im kompletten Studium nur 2 Dozenten, die ich wirklich gut fand.

Time of your life you will never forget

International Business

4.3

This studying programm is amazing because it is international and you have the opportunity to meet people from all around the world and If you are full of beans to experience new cultures and broden your horizons - apply for this programme, you will not regret. In addition the Headquarters of Adidas and Puma and many other world wide companies are around Nürnberg which provides you with many career prospects.

Die OHM ist weiterzuempfehlen!

Betriebswirtschaft

4.5

Habe mich nach einer Ausbildung zum Studium entschlossen. Die OHM war auf jeden Fall due richtige Entscheidung! Nicht zu viele Studenten in einem Jahrgang, kleine Vorlesungsgruppen & eine familiäre Atmosphäre in der Hochschule. Die Arbeit als Werkstudent nebenbei ist auch zu meistern.

Unpersönlicher Studiengang

Betriebswirtschaft

2.8

Unpersönliche Atmosphäre, da viele Studenten. Qualität des Grundstudiums eher mittelmäßig, jedoch interessante Schwerpunkte in kleineren Gruppen. Ich finde die Sprachkenntnisse werden zu wenig gefördert, da nur ein verpflichtender Englischlus geleistet werden muss und sonst nichts.

Würde es trotzdem weiterempfehlen

Wirtschaftsinformatik

2.7

Mensa und Ausstattung ist an der Informatik Fak. leider nicht so toll. PCs sind sehr langsam, Tastaturen sehr dreckig, für Whiteboards gehen die Stifte meistens auch nicht.
Einführung für die Erstis sollte besser sein. Dadurch dass ich im ersten Semester gar nix über die Studienordnung wusste hab ich einfach so meine Versuche verschenkt. Prog1&2 könnte auch besser aufgebaut sein (vom Stoff her)

Theorie und Praxis

Wirtschaftsinformatik

3.5

Viele Fächer zu Auswahl. (sehr gut)
Eingige Fächer nicht möglich zu bekommen aufgrund zu hoher Nachfrage.
Somit ist das Studium durch die theoretische Freiheit sehr gut, jedoch scheitert es manchmal daran Fächer zu bekommen, da die parallel Studiengänge Medieninformatik und Informatik im freien Wahlbereich bevorzugt Fächer bekommen.

Coole Module, zu wenig Ausstattung

Design

2.5

Ein Raum für Bastelarbeiten oder eine Werkstatt fehlen, um die geforderten Aufgaben zu bewältigen. Nicht jeder hat als Student die passende Ausstattung oder den Platz um Bastelarbeiten zu machen. Die Drucker die dringend gebraucht werden funktionieren so gut wie nie.

Verteilung der Bewertungen

  • 17
  • 358
  • 452
  • 68
  • 7

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 902 Bewertungen fließen 581 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 74% Studenten
  • 9% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 16% ohne Angabe