COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

HWR Berlin

Hochschule für Wirtschaft und Recht - Berlin School of Economics and Law

542 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 46 von 257

Inhalte gut, Organisation schlecht

Öffentliche Verwaltung

2.5

Die Module des Studiengangs fand ich sehr interessant und breit gefächert. Auch mein zukünftiges Berufsfeld gefällt mir sehr.

Die Organisation und Kommunikation an der HWR ist jedoch sehr schlecht (von Klausurterminen bis Extrakurse über unfreundliche Mitarbeiter*innen). Auszunehmen davon sind die Stundenpläne.

Hart, aber lohnenswert

Wirtschaftsinformatik

2.5

Es ist mit viel Lernen und Selbstmotivation verbunden. Bin jetzt im 6. Semester. Von 82 noch 40 übrig. Survival of the fittest. Organisation könnte mehr sein, um das Lernen während Theprie und Nachschreibeklausur mit Transferleistungen zu erleichtern.

Sehr schulisch, sehr anonym

Economics

2.3

An der Hwr gibt es absolut kein Campusleben, da ca. 95 % der Studierenden Berliner sind die schon ihre Leute haben.Die meisten Studenten gehen zu den Kursen und dann sofort nach hause. Sonst wird von der hochschule auch absolut nichts organisiert. Studentenleben gibt es an der Hwr nicht.
Bei den Dozenten kann man sehr viel Glück aber auch sehr viel Pech haben.

Studiengang mit sicherer Zukunft!

Öffentliche Verwaltung

3.3

Das Studieren an der HWR in Berlin mit dem Studiengang Öffentliche Verwaltung war definitiv die richtige Entscheidung für mich. Die Lehrveranstaltungen sind gut aufbereitet und die meisten Dozenten/Professoren können ihr Wissen gut und abwechslungsreich vermitteln. An Theorie nimmt man hier also reichlich was mit!
Die Bibliothek ist leider sehr veraltet und eignet sich für Hausarbeiten sowie die Bachelor Arbeit nur schlecht. Die meisten Bücher sind noch aus den 90er oder 00er-Jahren. Auch die Organisation der HWR bzw. des Studiengangs könnte deutlich besser sein. Oft werden Pflichtveranstaltungen in den Semesterferien gelegt, gerade im Monat September, wo sich der ein oder andere noch im Urlaub befinden kann. Der Nachholtermin wäre dann erst 1 Jahr später.
Im Großen und Ganzen kann darauf aber abgesehen werden, da der Rest gut funktioniert.

Ich würde den Studiengang weiterempfehlen.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 139
  • 301
  • 93
  • 8

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.1
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    3.3
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.5

In dieses Ranking fließen 542 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Diese Hochschule hat insgesamt 1026 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Wer hat bewertet

  • 61% Studenten
  • 16% Absolventen
  • 2% Studienabbrecher
  • 21% ohne Angabe
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019