hsg - Hochschule für Gesundheit

Hochschule für Gesundheit - University of Applied Sciences

140 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 3 von 7

Guter Inhalt, mittelmäßiger Umsatz

Hebammenkunde

3.9

Ansich ist das Studium wirklich klasse! Es gibt einige Schwierigkeiten die Theoretischen und praktischen Inhalte zu verknüpfen. Die Dozenten sind in den Prüfungen leider ungerecht und bevorzugen "Lieblibgsstudenten". Sowohl in theoretischen als auch praktischen Prüfungen.

Studium Krankenpflege an der HSG in Bochum

Pflege

5.0

Sehr guter Studiengang, viel medizinischer Hintergrund und wissenschaftliche Fundierung.
Die Hochschule ist sehr gut ausgestattet, im Skillslab kann die perfekte Verbindung von Theorie und Praxis stattfinden
Lernen in kleinen Gruppen ermöglicht maximalen Erfolg

Pflege: Viel Arbeit, wenig "Studentenleben", top

Pflege

3.3

Der Studiengang pflege an der hsg ist dual. Das heißt studium und Ausbildung innerhalb von 4 Jahren. Das ist erstmal super, aber wie jedes duale studium, ist auch dieses sehr anstrengend und anspruchsvoll.
Der Inhalt der Veranstaltungen ist meistens sehr interessant, mit ein paar ausnahmen. Aber die Meinung ist ja eh subjektiv. Viel wichtiger ist die hammer Ausstattung der hochschule um den Praxisinhalt zu üben. Wir haben auf unserer etage nicht nur ein großes Krankenzimmer nachgebaut (7...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr interessanter Studiengang

Ergotherapie

4.4

- Einsatz von modernen Lernmittel
- Einsatz von Videoeinheiten zum "learning by doing"
- Kontakt zu älteren Semestern
- guter Austausch mit den Dozenten möglich
- elearning Plattform Moodle gibt eine Übersicht über die Inhalte der Vorlesung und auch Hinweise zu weiterführender Literatur

Studieren unter Freunden

Hebammenkunde

4.8

Schon am ersten Tag fühlt man sich an dieser Hochschule vollkommen aufgehoben. Jeder kennt jeden-das wird hier groß geschrieben! In relativ kleinen Studiengängen kennen die Dozenten dich beim Namen und unterstützen dich in jeder Lebenslage oder bei jedem Problem! Eine so moderne und Topp ausgestattete Uni kann sich nur jeder wünschen. Ich bin froh ein Teil davon sein zu können!

Vielseitiges Studium

Gesundheit und Diversity

3.4

Ist ein recht neuer Studiengang und somit noch alles offen, aber sehr spannende Inhalte mit Praktika :)
Dozenten bemühen sich sehr und versuchen zu helfen bei allem.
Diversity ist sehr vielfältig deswegen ist es so interessant.
Kann ich nur empfehlen, wenn jemand was im Gesundheitsbereich sucht.

Sehr spannender und noch neuer Studiengang

Gesundheit und Diversity

4.1

Da der Studiengang noch relativ neu ist, gibt es leichte organisatorische Schwierigkeiten. Die Inhalte sind aber sehr interessant und vielfältig. Dies ist ein Studiengang für alle die Interesse an dem Gesundheitssystem haben. Die Professoren sind sehr nett und geben sich sichtlich Mühe!

Absolut ins Klo gegriffen

Physiotherapie

2.6

An dieser Uni werden Dinge von den Studenten erwartet, die man andersherum an die Dozenten nicht stellen darf. Versprochene Dokumente bekommt man Wochen zu spät, wenn man sie überhaupt bekommt. Dinge die man erlernt reichen nicht im geringsten aus, alles muss man sich selbst erarbeiten oder in den Praktika mitnehmen. Würde definitiv niemandem raten hier seine Ausbildung zum Physiotherapeuten zu machen!

Es ist ein neuer Studiengang mit Zukunft

Gesundheit und Diversity

3.8

Der Studiengang ist so vielfältig wie sein Titel und doch kann man noch nicht sagen, wo die Reise hingeht. Er ist theoretisch aber auch praxisorientiert und die Veranstaltungen finden in kleinen Gruppen und genügend Platz in den Räumen statt. Die Dozenten sind sehr motiviert und kennen jeden einzelnen Studenten. Leider kann man sich den Stundenplan nicht selbst zusammenstellen, man wird zugewiesen.

Familiäre Umgebung

Logopädie

3.6

Durch die noch kleine Größe der Hochschule ist es dort sehr familiär. Auf der einen Seite ist das sehr angenehm und man kennt sehr viele Leute und auch die Dozenten gut. Allerdings fällt es dann auch immer direkt auf wer in der Vorlesung ist und wer nicht. Man braucht sehr viel Flexibilität, da sich vieles während des Studiums ändert und die Hochschule noch im Aufbau ist. Der neue Campus ist aber super und es wird besser und besser.

Ich bin gespannt

Evidence-based Health Care

3.5

Ich fange den Master erst an, aber der Bachelor an der Hsg war schon super !! Würde ich immer weiter empfehlen! Dadurch dass ich erst im zweiten Jahrgang bin, ist die Organisation noch nicht ganz ausgereift. Aber am Anfang mit dabei zu sein, ist auch sehr gut!

Wissenschaftliches Arbeiten

Logopädie

3.9

Der Schwerpunkt liegt im Studiengang auf der Vermittlung der wissenschaftlichen Arbeitsweise. Praktische Fähigkeiten und der Umgang mit Patienten wird ebenfalls gefordert und gefördert, jedoch im Vergleich zu anderen Unis weniger. Wenn man später in die Wissenschaft möchte, ist man hier genau richtig.

Schöne neue Hochschule

Pflege

4.6

Die HSG ist eine schöne neue Hochschule, in der zu beginn auch ma die organisatiorischen Dinge sehr schwierig waren. Die Dozenten sind fachlich einfach spitze und auch immer Ansprechpartner und einfach super nett. Sie haben immer versucht auf unsere Bedürfnisse einzugehen und uns gut durch das Studium zu leiten.

Nette Dozenten, super Kommilitonen

Physiotherapie

3.9

Die Betreuung ist sehr gut. Man wird im Lernprozess begleitet und hat immer Ansprechpartner. Man ist nicht nur eine Nummer. Dozenten können einen beim Namen nennen. Bei Fragen oder Problemen gibt es immer offene Ohren. Organisation manchmal noch ein bisschen wirr, aber es wird sich Mühe gegeben.

Beruf Top - Studium unzureichend

Hebammenkunde

3.1

Es gibt Mobbing seitens der Dozenten und unfaire Beurteilung in Prüfungssituationen. Prüflinge werden aufgrund ihrer Beliebtheit beurteilt und es sind schon Sätze gefallen, wie "Ich würde sie gerne durchfallen lassen, aber es geht leider nicht". Ebenso gibt es keinerlei Unterstützung, wenn man im Einsatzort Schwierigkeiten hat, sodass hier bei vielen Depressionen auftreten und es eine enorm große Rate an Wiederholungssemestern gibt.

Niemand fühlt sich verantwortlich

Physiotherapie

1.3

Zu Beginn meines Studiums habe ich mich sehr darauf gefreut einen so schönen Beruf, wie den des Physiotherapeuten zu erlernen und gleichzeitig einen wissenschaftlichen Abschluss zu erlangen.
Leider bin ich bis jetzt in vielen Punkten enttäuscht worden.
1. Keiner der Dozenten fühlt sich in Bezug auf Fragen von Studierende verantwortlich. Es wird spät oder gar nicht auf Nachrichten geantwortet und wenn dann meistens nur mit der Aussage kümmern Sie sich selber.
2. Innerhalb der...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gute Inhalte

Gesundheit und Diversity

4.5

Der Studiengang ist wirklich sehr interessant. Es umfasst mehrere Themen weshalb für jeden was mit dabei ist. Ab und an gibt es organisatorische Probleme jedoch sind das meistens nur Kleinigkeiten. Die Dozenten sind meist freundlich und helfen, wo sie können und stehen einen meistens zur Verfügung , wenn man fragen hat. Der neue Gesundheitscampus ist recht modern gestalltet und es herrscht eine recht gute Atmosphäre. Sowohl die Hochschule als auch der Studiengang sind auf jedenfall empfehlenswert.

Sehr arbeitsintensiv aber wundervoll

Hebammenkunde

4.0

Das Studium an sich verlangt einem schon einiges ab und gelegentlich scheint es so als wäre es etwas unorganisiert aber das ist bestimmt auch der Neuheit des Studiengangs geschuldet. Die online Plattform Moodle ist äußerst unübersichtlich, aber das ist mein subjektives Empfinden. Die Dozenten sind alle total nett und haben auch meist ein offenes Ohr für unsere Anliegen.

Die Ideen sind super

Ergotherapie

2.4

An der Umsetzung hapert es noch ein wenig. Die Hochschule für Gesundheit ist relativ neu (Gründung am 01.09.2012) und ist die erste staatliche Hochschule für Gesundheitsberufe in Deutschland. Viele Konzepte und Lehrmodule werden noch getestet, was sich manchmal auf das Studium der Studierenden auswirkt. Aber aller Anfang ist schwer und die HSG wird den richtigen Weg gehen! Es ist total wichtig, dass Gesundheitsberufe gefördert werden und mehr Zuspruch bekommen. In dem Sinne: Pro Akademisierung der Therapieberufe!

Leidenschaft mit akademischen Abschluss

Hebammenkunde

3.8

Ein leidenschaftlicher Beruf der in perfekter Kombination mit dem akademischen Abschluss steht. Therorie ind Praxis ergänzen sich nahezu perfekt. Akzeptanz, Respekt, Hilfbereitschaft und Leidenschaft zeichnen den Studiengang aus. Wir sind nicht nur Studentinnen sondern eine Gemeinschaft.

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 63
  • 60
  • 11
  • 3

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.4
  • Campusleben
    3.4
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.7
  • Mensa
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 140 Bewertungen fließen 131 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.