Studiengangdetails

Das Studium "Pflege" an der staatlichen "hsg - Hochschule für Gesundheit" hat eine Regelstudienzeit von 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Bochum. Das Studium wird als duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 27 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 131 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Bibliothek und Dozenten bewertet.

Duales Studium

Bewertung
96% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
96%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Bochum

Letzte Bewertungen

4.6
Marie , 05.11.2017 - Pflege
3.8
Inga , 02.11.2017 - Pflege
3.5
Sarah , 14.09.2017 - Pflege

Alternative Studiengänge

Pflege
Bachelor of Science
Hochschule Osnabrück
Pflege
Bachelor of Science
HM - Hochschule München
Pflege
Bachelor of Arts
HAW - Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
Pflegewissenschaft
Bachelor of Arts
Evangelische Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe
Pflegeexpertise
Bachelor of Science
PTHV - Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Macht unglaublich viel Spaß, sehr interessant

Pflege

4.6

Liebe Leute, nette Dozenten, cooler Campus und einmaliges Konzept des Studiengangs Pflege. Die Mensa ist mega immer sehr leckeres Essen und auch immer was besonderes dabei (Ente, Burger, Pizza frisch gemacht). Es wird einem immer geholfen und das lernen macht einfach Spaß!

Gut aber an der Planung können sie noch arbeiten

Pflege

3.8

Das Studium ist sehr spannend allerdings läuft bei der Organisation der Außeneinsätze alles schief was schief laufen kann ... man bekommt als Antwort einen Blick, als ob man zu doof ist um zu leben ...
die Dozenten sind so aber echt nett, da wir recht wenige Leute in einem Semester sind, ist das Verhältnis enger und es wird sich besser ausgetauscht.

Positive :)

Pflege

3.5

Da man Dualstudentin ist , ist es wirklich schön die Abschwechslung zwischen Praxis und Therorie erleben- so wird einem nicht langweilig und man kann das neu erlernte gleich umsetzen.
Zudem ist es ein Vorteil , das man eng mit anderen Proffessionenn zusammenarbeitet und deren Sichtpunkte mit lernt.

Wissenschaftlicher Bezug mit geringer Methodik

Pflege

4.1

Bochum ist trotz Pendler- Charakter eine schöne Stadt zu studieren, die neue Hochschule für Gesundheit trägt zu diesem Charakter bei. Das Studium Pflege ist sehr praxisorientiert und familiär. Die Modulabschlussprüfungen sind alle zu schaffen. Die Regelstudienzeit ist gut machbar und alle geben sich Mühe, dass die Kooperation mit der Praxis klappt. Auf wissensenschaftlichem Level fehlt es dem Studium an methodischen Grundlagen wie Statistik oder BWL sowie Unterricht in statistischen Auswertungsprogrammen. Gerade für die Masterstudiengangssuche war dies für mich ein Problem. Ich habe dennoch etwas ansprechendes gefunden. Rund um ein gutes Studium, jedoch fehlt es teilweise an Tiefe. Bibiliothek ist sehr gut ausgestattet. Fraglich ist jedoch immernoch was man als studierter Krankenpfleger arbeiten soll. Darauf gibt die Hochschule nur unzureichend Antwort.

HSG produziert ernorm gute Pflegefachkräfte

Pflege

5.0

Das beste was mir passieren konnte, ist das Pflegestudium an der HSG. Tolle Profesoren und Mitarbeiter, die die Studierenden sehr unterstützt haben. Die Inhalte konnten in Skills Lab geübt und befestigt werden, dort wurden wir auf die Praxis vorbereitet. Wir haben gelernt wissenschaftlich zu arbeiten und denken, und kritisch zu hinterfragen (danke dafür).

Studium Krankenpflege an der HSG in Bochum

Pflege

5.0

Sehr guter Studiengang, viel medizinischer Hintergrund und wissenschaftliche Fundierung.
Die Hochschule ist sehr gut ausgestattet, im Skillslab kann die perfekte Verbindung von Theorie und Praxis stattfinden
Lernen in kleinen Gruppen ermöglicht maximalen Erfolg

Pflege: Viel Arbeit, wenig "Studentenleben", top

Pflege

3.3

Der Studiengang pflege an der hsg ist dual. Das heißt studium und Ausbildung innerhalb von 4 Jahren. Das ist erstmal super, aber wie jedes duale studium, ist auch dieses sehr anstrengend und anspruchsvoll.
Der Inhalt der Veranstaltungen ist meistens sehr interessant, mit ein paar ausnahmen. Aber die Meinung ist ja eh subjektiv. Viel wichtiger ist die hammer Ausstattung der hochschule um den Praxisinhalt zu üben. Wir haben auf unserer etage nicht nur ein großes Krankenzimmer nachgebaut (7...Erfahrungsbericht weiterlesen

Schöne neue Hochschule

Pflege

4.6

Die HSG ist eine schöne neue Hochschule, in der zu beginn auch ma die organisatiorischen Dinge sehr schwierig waren. Die Dozenten sind fachlich einfach spitze und auch immer Ansprechpartner und einfach super nett. Sie haben immer versucht auf unsere Bedürfnisse einzugehen und uns gut durch das Studium zu leiten.

Junge Hochschule mit viel Potential

Pflege

3.6

Die Räumlichkeiten sind ausreichend groß und gut ausgestattet. In den Skills Lab der verschiedenen Studiengänge findet sich alles was das Herz begehrt um eine praxisnahe Ausbildung zu gewährleisten. Die Dozenten,meist selbst examinierte Pflegende, sind fachlich sehr kompetent.
Auf organisatorischer und Verwaltungsebene hapert es manchmal.

Praktisch veranlagt, hochmoderne Ausstattung

Pflege

3.7

Das neue Gebäude bietet die besten Möglichkeiten, während der Übungen, Seminare, Vorlesungen und freien Trainings alle wichtigen theoretischen und praktischen Grundlagen zu erlernen. In den Skills-labs stehen alle wichtigen Utensilien wie Pflegebetten, Übungspuppen und medizinisches Equipment zur Verfügung, um die Theorie in die Praxis umzusetzen. Das Klima in der HSG ist sehr persönlich.

  • 3
  • 12
  • 11
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.8
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    4.4
  • Gesamtbewertung
    4.1

Weiterempfehlungsrate

  • 96% empfehlen den Studiengang weiter
  • 4% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte