COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

HAW - Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

1140 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 2 von 285

Inkompetente Uni

Außenwirtschaft/Internationales Management

1.6

Die Dozenten wollen gar nicht das die Studierenden etwas vernünftig lernen, bestenfalls fallen sie oft durch. Es wird nicht auf die Studierende eingegangen und viele Inhalte wird man später nicht mehr brauchen. Habe mir es viel interessanter vorgestellt mit kompetenteren Professoren. Ziehe es trotzdem durch, jedoch nur um den Bachelor zu haben. Viel lerne ich hier nicht, da habe ich in meiner wirtschaftlichen Ausbildung viel mehr gelernt!

Gute Mischung

Ökotrophologie

3.1

Das Verhältnis von Theorie und Praxis passt sehr gut. In vielen der Fächer hat man Praktika, sodass man das, in der Theorie erlernte, anschließend in der Praxis anwesenden kann. Lediglich die Tatsache, dass Vorlesung und Praxis oft von verschiedenen Personen geleitet werden, ist suboptimal.

Praxisnah jedoch einige Profs nicht zeitgemäß

Verfahrenstechnik

3.9

Der Studiengang an sich ist sehr gut aufgebaut. Mit einem anspruchsvollen Grundstudium wird man sehr gut auf die Fachspezifischen Vorlesungen vorbereitet. Einige Profs arbeiten nicht mit digitalen Medien, was natürlich nicht mehr Zeitgemäß ist, das ist aber eher die Ausnahme. Die Professoren sind alle sehr Kompetent und durch die geringe Anzahl von Studierenden können sie auch individuell auf die Probleme der Studierenden eingehen. Einige Professoren kennen die Studierenden sogar beim Name. Im Großen und ganzen wird man sehr gut unterstützt. Das Studium ist zwar sehr anspruchsvoll, jedoch wenn man die Hilfe der Professoren annimmt, kann man viel lernen und den Bachelor mit guten Noten bestehen.

Viel Lernen

Mechatronik

3.9

Ein herausforderner Studiengang, indem man viel erledigen muss.
Der FSR ist für ein da, mann mus aber schon selbst hingehen wenn man fragen hat. Im Studium läuft einem keiner mehr hinterher. Es gibt einige Profs. die sehr gut sind. Man lernt über den Tellerrand auch mal hinaus zu schauen.

Verteilung der Bewertungen

  • 9
  • 363
  • 599
  • 150
  • 19

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    3.6
  • Digitales Studieren
    2.7
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 1140 Bewertungen fließen 543 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 71% Studenten
  • 10% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 18% ohne Angabe
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019