FOM Hochschule

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

www.fom.de

1765 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Würde ich weiterempfehlen

Business Administration

Bericht archiviert

Für alle, die sich weiterbilden wollen. Die Vorlrsungen werden an der Uni Düsseldorf gehalten. Manche Dozenten sind gewöhnungsbedurftig, aber die meisten sind sehr freundlich und hilfsbereit (meiner Erfahrung nach). Wenn man nicht gerade trockenes Mathe lernt, gibt es genug Praxisbezug, wobei auch bei Mathe versuchen die Dozenten realistische Praxisbeispiele zu machen. Alles in einem würde ich die FOM weiterempfehlen.

Berufsbegleitend studieren

Gesundheits- und Sozialmanagement

Bericht archiviert

Ich studiere seit dem WS13 an der FOM und muss sagen das es sowohl Höhen als auch tiefen gab! Dozenten sind leider oft nicht geeignet für jeweilige Veranstaltung. Aussenstellen wie Dhbw, Uni, HfT oder sogar Liederhalle sind leider nicht so modern ausgestattet wie FOM selbst! Organisatorisch geht es leider oft drunter und drüber. Trotzalledem ist positiv zu erwähnen das man das Studium gut neben dem Beruf meistern kann und das gerade die Studiengangs spezifischen Vorlesungen im kleinen Rahmen sehr interessant und hilfreich für den arbeitsalltag sind.

Für Abiturienten nicht geeignet!

Business Administration

Bericht archiviert

Ich habe an der FOM im Zeitraum von 2009 - 2012 den Studiengang "Bachelor of Business" Administration studiert. Mein Fazit: Ernüchternd!

Es liegt an drei Faktoren: Der mangelnde Tiefgang des Unterrichtsstoffes, die miese Reputation bei großen Arbeitgebern sowie die "zahl-für-alles" Mentalität.
Der Stoff in meinem Studiengang bestand größtenteils aus Auswendig-Lernen von Powerpoint - Folien. Kritisches auseinandersetzen mit der Materie war nur selten der Fall und erinnert meh...Erfahrungsbericht weiterlesen

FOM - sehr gut

Business Administration

Bericht archiviert

Ausstattung ist nur befriedigend, da die Räumlichkeiten der Uni Bremen genutzt werden. Leider sind nicht immer alle Räume gut geeignet.
Sonst ist bisher alles sehr gut organisiert und die Dozenten sind bis auf wenige Ausnahmen sehr, sehr gut und hoch motiviert!

Berufsbegleitendes Studium

Steuerrecht

Bericht archiviert

Es kommen moderne Lehrmittel zum Einsatz, die Dozenten bestehen zum Teil aus Professoren anderer Universitäten und Privatdozenten. Die Vorlesungen fanden meistens in den Räumen der Heinrich Heine Universität statt. das Beste war die Flexibilität. Man kann jeden Kurs innerhalb des Semesters an jedem Standort der FOM hören.

Spezialstudiengang Steuerrecht?

Steuerrecht

Bericht archiviert

Ich bin mittlerweile im 5.Semester im Fachbereich Steuerrecht und nachdem ich gehofft hatte, die Wirtschaftsbereiche würden sich nach dem ersten und vielleicht auch zweiten Semester legen… nun, sie tun es nicht wirklich. Dass gewisse Bereiche der allgemeinen Wirtschaft auch im Steuerrecht Grundvoraussetzung sind, ist in keinem Fall anzuzweifeln. Diese Fachbereiche sind meines Erachtens aber zu weitläufig für jene Leute, die ganz genau wissen, dass sie nach der Beendigung des Studiums in einem St...Erfahrungsbericht weiterlesen

Viel Einsatz für wenig Gegenleistung

Wirtschaftsrecht

Bericht archiviert

Wahrlich ein Horrorstudium...besonders die Organisation, die Inhalte sowie Qualität der Kursmaterialien als auch Betreuung, sprich Lehre lassen sehr zu wünschen übrig. Dafür dass man jeden Abend und die Wochenenden opfert und viel Geld zahlt, erhofft man sich einfach mehr. Man hat modellbedingt wenig/keinen Kontakt zu anderen Studenten im Kurs.

Meine Erfahrung an der FOM München

Business Administration

Bericht archiviert

Die Organisation ist super. Alle sind immer sehr hilfsbereit. Die FOM berücksichtigt wirklich sehr gut, dass die meisten Studierenden dies neben dem Beruf tun und nicht als Vollzeitstudium

Fom Hochschule Standort Hamburg

Gesundheits- und Sozialmanagement

Bericht archiviert

Gute Organisation, nette Beratung jederzeit, im Preisvergleich deutlich günstiger als andere privte Hochschulen; dazu besser. Staatlich anerkannt, gute Berufschancen für die Zukunft.empfehlenswert

FOM Stuttgart

Business Administration

Bericht archiviert

Berufsbegleitendes studium mit niveau, super dozenten und hohem freizeitverlust. Empfehlenswert für leute mit Durchhaltevermögen.

Meine Erfahrungen

Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie

Bericht archiviert

meine Erfahrungen waren sehr positiv. Ich habe vieles gelernt! Zb.: allein der Wille zählt! Wenn man mal was werden will, sollte man hart dafür arbeiten.

Dozenten = praxisnah,tech. Equipment=realitätsfern

Wirtschaftsinformatik

Bericht archiviert

Bin zufrieden, Dozenten aus der Wirschaft vermitteln sehr praxisbezogenen die Lehrinhalte, so dass man nicht als Theoretiker die Hochschule verlässt.
Leider ist die technische Ausstattung am Standort Düsseldorf (HHU und Karlstr.) nicht zeitgemäß. Hier meine ich nicht die Beamer etc. sondern die Rechner und Technikräume, die uns als Informatikstudenten zu Verfügung gestellt werden und für die wir einen Aufpreis zahlen müssen.

7 Semester Fom

Business Administration

Bericht archiviert

Leider wiederholen sich die Inhalte oft. Wird ein Fach zwischen mehreren Dozenten aufgeteilt, sprechen diese sich leider nicht ab.

Die ersten 3 Semester

Business Administration

Bericht archiviert

Die Dozenten sind immer super kompetent und haben sehr viel Erfahrung, die sie mit den Studenten teilen. In einer Gruppe von 25 Studenten ist dabei immer Zeit für Fragen.

Wenig Zeit - Viel Wissen - Zukunftsperspektive

Human Resource Management

Bericht archiviert

Ich studiere neben dem Beruf, dies bedeutet einen erheblichen Zeitaufwand. Jedoch machen es einen die Dozenten stets möglich, trotz fehlen in der Vorlesung, mitzukommen und auf dem laufenden zu bleiben. Die Ausstattung im Gebäude der FOM ist sehr professionell und ausreichend. Jedoch finden die Vorlesungen auch oft in der Universität Hamburg statt, dort ist die Ausstattung ehr mittelmäßig. Dies wird aber durch Personal von der FOM aufgerüstet.

Abwechslungsreich - Organisiert - Herausfordernd

Business Administration

Bericht archiviert

Die Kompetenz vieler Dozenten ist hoch, es gibt aussreichend Plätze und die Vorlesungen sind nicht überfüllt. Es werden moderne Lehrmittel eingesetzt und alle Dokumente (Skripte, Übungsaufgaben etc.) werden zur Verfügung gestellt.
Man wird rechtzeitig über Terminänderungen informiert.

Anstrengend

Wirtschaftsrecht

Bericht archiviert

Das studieren neben dem Beruf ist definitiv nichts für schwache Nerven. Die Doppelbelastung hat es schon in sich. Aber fast jede Veranstaltung, grade im rechtlichen Bereich, war nicht nur lehrreich, sondern auch unterhaltsam. Die Dozenten erzählen viel aus dem tatsächlichen Leben, was den eher trockenen Lehrstoff wesentlich interessanter und einprägsamer macht. Hab zu vielen Paragraphen lustige Anekdoten parat.

Duales Studium an der FOM

Gesundheits- und Sozialmanagement

Bericht archiviert

Der Vorteil der FOM ist es, dass ein Studium neben dem Beruf leicht gemacht wird. Da es sich um eine private Hochschule handelt, sind die Studiengebühren zwar hoch (Bachelor etwa 300€ monatlich, Master 400€), dafür ist die Qualität der Dozenten großteils nicht vergleichbar mit öffentlichen Unis. Die meisten gehen vollzeit einem Beruf nach und unterrichten nur nebenberuflich an der FOM, dadurch greifen diese nicht nur auf fundiertes Wissen sondern auch auf ausgeprägte Praxiserfahrung zurück.

Mein Studium und ich

Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie

Bericht archiviert

Anfangs war ich sehr skeptisch ob das alles passt, sprich ob ich es schaffe, Arbeit, Uni, Sport, Freunde und Familie unter einen Hut zu bekommen. Jetzt nach einer gewissen Zeit kann und muss ich sagen dass es wunderbar klappt. Klar ist es sehr stressig aber mit einer guten Organisation und gutem Teamwork funktioniert alles. Die meisten Dozenten sind stehts hilfsbereit und erklären auch gerne nochmal etwas doppelt. Wenn man im vorhinein eine kaufmännische Ausbildung absolviert hat sind die Studieninhalte teilweise sehr einfach (allerdings nur am Anfang). Im großen und ganzen kann man nur sagen, dass sich die mühe lohnt und man mit guter Organisation auch alles untergebracht bekommt.

Disziplin ist ein Muss

Finance & Accounting

Bericht archiviert

Das Masterstudium dauert 4 Semester und findet berufsbegleitend statt. Die Studieninhalte können in Abhängigkeit vom Dozenten leicht variieren. Aufgrund der kleinen Kursgrößen werden auch Anregungen von Studierenden angenommen, um den Bezug zur Praxis zu wahren. Einige Module sind vom Umfang her nicht angemessen und sollten zu Gunsten der fachspezifischen Module gekürzt werden.

Verteilung der Bewertungen

  • 34
  • 840
  • 763
  • 111
  • 17

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    2.6
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 1765 Bewertungen fließen 1051 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 77% Studenten
  • 9% Absolventen
  • 13% ohne Angabe