WHZ - Westsächsische Hochschule Zwickau

University of Applied Sciences

www.fh-zwickau.de

385 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Fordernd aber machbar

Wirtschaftsingenieurwesen

4.5

Das Studium ist nicht ohne, aber ohne Fleiß kein Preis. Die Vorlesungen sind super und auch sehr gut vorbereitet. Bei manchen Modulen sollte man etwas mehr machen, als sich eine Woche vor der Prüfung hinsetzen und lernen. Das Umfeld passt auch. Im großen und ganzen ist alles top.

Das volle Potential wird nicht ausgenutzt

Wirtschaftsingenieurwesen

3.0

An sich ist das Studium an der WHZ sehr angenehm. Vorlesungen sind nicht überfüllt, Kontakt zu den Profs. ist jederzeit problemlos möglich, die Bibliothek bietet absolut alles was man braucht, die Kosten für das Studium sind sehr gering, Profs. haben auch immer Verständnis, wenn man beruflich tätig ist und die Belegarbeit gerne 1 Woche später abgeben möchte usw.. Mir persönlich sind aber ein paar Dinge aufgefallen die man dringend verbessern sollte:

1) Manche Vorlesungsmaterialien...Erfahrungsbericht weiterlesen

Empfehlenswert wegen dem Diplomabschluss

Wirtschaftsingenieurwesen

4.2

Ich bin zur Zeit im 7. Von 8 Semestern. Auch wenn ich die Regelstudienzeit um ein paar Monate nicht ganz schaffe, kann ich dennoch sagen, dass der Studiengang relativ locker zu schaffen Ist, wenn man etwas dafür Macht.
Anspruchsvoll sind leider die Module, die durch wenige ECTS auch einen geringen Einfluss auf die Endnote haben. Für die einen oder anderen vielleicht ganz gut.

Aber teilweise ist der Aufwand für ein 4ECTS Modul viel höher, als ein Modul mit 8 ECTS.
Pos...Erfahrungsbericht weiterlesen

Klein aber fein

Languages and Business Administration

4.2

Ich werde nun ins 3. Semester immatrikuliert und muss sagen, dass Zwickau als Stadt an sich nicht abschrecken sollte! Billige Mieten und kaum Anonymität mit 3 Studentenclubs (2 davon direkt in jeweils einem Wohnheim)
Das Studium an sich ist anspruchsvoll und vermittelt gute Grundlagen, welche von der grauen BWLermasse herausstechen lassen

Schwierig, aber machbar

Kraftfahrzeugtechnik

4.5

Das Studium an sich in Zwickau ist auf einem hohem Niveau. Ausstattung der HS sowie Labore und Praktika sind gut betreut, interessant und anschaulich. Es wird Wert darauf gelegt, dass theoretisches Wissen durch Praxis eingeprägt wird. In vereinzelten Fächern könnte eine bessere Veranschaulichung und intuitivere Wissensvermittlung nicht schaden, wie zum Beispiel im Fach Finite Elemente (mühsam unter ANSYS). Die Dozenten sind stets zugänglich und versuchen, wirklich jedem Studenten das Wissen und die Methodik zu vermitteln. Trotzdem kommt es zu wirklich vielen Abbrechern.
Das Studentenleben kann man nicht mit dem einer Großstadt wie Leipzig vergleichen, kommt jedoch dank der 3 studentenclubs nicht ganz zu kurz und die Mensa ist für das geforderte Geld ordentlich. Die Bibliothek ist wirklich sehr gut und lässt keine wünsche offen.

Grundsätzlich kann ich das Studium der Kraftfahrzeugtechnik an der WHZ jedem empfehlen. Nicht zuletzt weil es ein Diplom Studiengang ist.

Guter Grundstein

Wirtschaftsingenieurwesen

3.8

Mit dem Studiengang Wirtschaftsingenieurwissen eignet man sich eine breite Basis an Wissen an. In Zwickau werden zusätzlich diverse Module angeboten die man als Wahlpflichtfach belegen kann. Man erhält einen breiten Überblick um sich anschließend zu spezialisieren. Die Rahmenbedingungen sind ideal, ein gutes Studentenleben wird geboten ohne überfrachtet zu werden. Die Wege sind kurz, der Großteil der Dozenten bemüht, die Kurse nicht überbelegt.

Kleine FH aber oho

Gestaltung

3.7

Auch wenn meine Fachhochschule nur sehr klein ist hat sie wahnsinnig viele Vorteile. Man ist nicht nur eine Nummer sondern wird als Person wahrgenommen und dass ist bei einem Studium wie meinem sehr wichtig.
Die Dozenten und Professoren sind kompetent und die Lehrveranstaltungen sehr praktisch orientiert. Einfach nur genial.

Eigenes Engagement zeichnet sich aus

Management

4.0

Das Studium ist sicher nichts für jedermann, die Professoren lassen einem sehr viel Spielraum bei der Gestaltung der Aufgaben. Hat mein kein Ziel oder wenig einzubringen, so gestaltet sich das Studium recht schwierig. Ist man allerdings voller Tatendran und kann mit guten Inhalten und viel Interesse die Aufgaben angehen, so wird dies auch entsprechend vom Professor honoriert.

Sehr spannend, aber sehr anstrengend

Informations- und Kommunikationstechnik

4.5

Ich habe mich für den Bereich Informations-und Kommunikationstechnik entschieden, weil ich selbst schon immer eine spezielle Affinität zur Welt der Telekommunikation habe. Die vermittelten Inhalte wiederum, waren anfangs natürlich noch die reine Theorie, wo vielen Leuten schon beim Zuhören die Nackenhaare aufrecht stehen würden. Digitaltechnik, Elektrotechnik, Programmierung, Physik und natürlich ein Schwerpunkt auf Mathematik liegen hier an der Tagesordnung. Mit meinem abgeschlossenen Diplom als Ingenieur erhoffe ich mir eine gute bis sehr Position in einem großen Konzern, wo ich dann für Ein-und Verkäufe zuständig bin.
Bis bald. Euer Oliver :)

Studiengang mit Ingenieurwesen

Biomedizinische Technik

4.0

Ist ein super Studiengang, wenn man nicht pures Ingenieurwesen studieren möchte. Durch die Verbindung mit Medizin und die Reaktion auf den menschlichen Körper, ist das Ganze um einiges greifbarer als nur die Maschinen zu sehen. Für mich war das die beste Entscheidung.

Fantastisches Studium, trotz Zwickau

Gebärdensprachdolmetschen

3.8

Ich studiere im 6. Semester Gebärdensprachdolmetschen und ich liebe es. Die Dozenten kennen einen, im familiären Umfeld fühlt man sich aufgehoben, die Lehrveranstaltungen besucht man gerne.
Klar bietet Zwickau nicht so viel Campusleben wie vielleicht eine Stadt wie München oder Berlin, aber die Mieten sind günstig und man findet ja dann doch immer was, womit man sich die Zeit vertreiben kann.

Warum DU Gesundheitsmanagement studieren solltest

Gesundheitsmanagement

4.3

Es ist ein sehr abwechslungsreicher und breitgefächerter Studiengang. Die Module reichen in die verschiedensten Fachbereiche hinein, sind sehr informativ und werden von den Dozenten (mehr und weniger) sehr gut gelehrt. Die Fachrichtung ist allerdings sehr verwaltungs-, BWL-, Rechnungswesenlastig. Ich habe mir das anfangs etwas anders vorgestellt, allerdings in der Zeit festgestellt, dass mir gerade das eigentlich Spaß macht und auch irgendwo liegt. Ich kann den Studiengang nur weiterempfehlen, besonders an der WH Zwickau. Die Dozenten sind alle sehr liebenswürdig (natürlich mit Ausnahmen) und man hat das Gefühl dass man mit einigen auch in einer Art freundschaftlichen Verbindung steht.

Studieren, aber trotzdem Praxis vermittelt bekommen

Management öffentlicher Aufgaben

4.3

Ich studiere im 3. Semester Management öffentlicher Aufgaben in Zwickau und bin bis jetzt sehr zufrieden. Die Lehrveranstaltungen sind sehr Praxisbezogen und nicht bloß Theorie. Man hat außerdem im Laufe des Studiums mehrere Auswahlmöglichkeiten für Fachprofile um den Studiengang zu individualisieren.
Die Semester bzw die Fächer bauen teilweise aufeinander auf oder sind semesterübergreifend. Im allgemeinen wie ich finde sehr gut durchdacht.
Es werden zudem viele Tutorien angeboten,...Erfahrungsbericht weiterlesen

Elektrotechnik als Frau geht wunderbar :-D

Elektrotechnik

4.5

Die meisten Professoren sind stets freundlich und bemüht um ihre Studenten. Natürlich gibt es auch hier die Ausnahme. Im großen und Ganzen ist es aber so, dass man wirklich etwas beigebracht bekommt und die Lehrveranstaltungen nicht nach dem Motto laufen: Ich stell mich hier hin und erzähl was, mir doch egal was passiert mit denen. Die Dozenten und Professoren wollen den Studenten wirklich etwas beibringen. Insgesamt ist das Studium auch sehr gut strukturiert. Ich kann sagen, jederzeit wieder, für mich genau das Richtige.

Rundum gut

Languages and Business Administration

4.5

Frankophon: ich war von Anfang an positiv überrascht. Im ersten Semester wird viel aus der Schule wiederholt und zusätzlich ist der Unterricht auf französisch. Man merkt dadurch nach und nach, wie sich die Sprachfertigkeit und das Verständnis verbessert, auch wenn sich das am Anfang nicht so angefühlt hat. Es ist zwar anspruchsvoll aber definitiv machbar. Durch die Fakultät lernt man viele internationale Austauschstudierende kennen, auch französische Studenten.
Die anderen Module sind gut ausgelegt, der Studieninhalt stimmt. Die Dozenten sind hilfsbereit und nicht unerreichbar. Es wird viel Wert auf die Studenten und deren Anliegen gelegt. Auch andere Einrichtungen, die zur Hochschule dazugehören, geben sich große Mühe. Die Austattung ist modern. Es gibt genügend Plätze, Tutorien, Seminare und Sportkurse. Die Hochschule bzw. die Stadt ist nicht anonym und man kennt sich untereinander. Es wird immer was geboten (Studentenclubs).

International - interkulturell

Languages and Business Administration

4.0

Dozenten waren immer hilfsbereit! Jeder Raum / Hörsaal hatte immer genug Plätze. Der Studienverlauf ist so gestaltet, dass 2 Jahre in Zwickau absolviert werden. Hier werden Grundkenntnisse vermittelt in den gewählten Sprachen, Bwl, Vwl und interkultureller Kommunikation. Es folgt ein obligatorisches Jahr im Ausland. Das hat super viel Spaß gemacht! Den Ort kann man sehr frei wählen. Hierzu wird ein halbes Jahr an einer Uni verbracht und anschließend ein Praktikum in einem Unternehmen der Wahl absolviert. Im siebten Semester folgt die Nachbesprechung des Auslandsaufenthalts und die Bachelorabeit.

Von Polohemden keine Spur

Betriebswirtschaft

4.5

Ich wollte zu Beginn erst gar nicht BWL studieren. Wie so viele, hatte ich auch Vorurteile und wusste auch gar nicht genau, was ich damit anfangen soll.
Doch es hat mich positiv Überrascht. Ich habe sofort nette Leute kennen gelernt, und keiner trug einen Anzug oder ein Polohemd. Das hat die Situation schon lockerer gemacht. Die Vorlesungen sind meist spannend und die Dozenten sind begeistert von ihrem Fach, so etwas steckt an. Außerdem wird an unserer Hochschule nicht nur langweilige Theorie gelehrt, sondern mit viel Bezug auf die reale Welt in die wir nach drei Jahren entlassen werden :)
Man lernt nicht nur Dinge die man nicht braucht, sondern kommt damit auch im echten Leben gut zu Recht. Außerdem gibt es so viele Möglichkeiten auf die man sich spezialisieren kann, so dass jeder seinen Lieblingsjob später finden kann.

Bewertung mit FP Verkehrswirtschaft

Management öffentlicher Aufgaben

2.8

Der Studiengang ist optimal wenn man sich auf eines der drei angebotenen Fachprofile (Gesundheit Verkehr oder Energie) spezialisieren möchte und evtl. sogar Vorkenntnisse hat. Ich wählte das FP verkehrswirtschaft bei Frau Prof. Dr. Dorsch, welche mit Abstand eine der besten Professorinnen an der FH ist. Sie gestaltet Vorlesungen interessant und anschaulich. Ansonsten unterscheidet sich der Studiengang nicht ausschlaggebend von BWL.
Generell musste ich in den letzten Semestern feststellen, dass die FH sehr unorganisiert ist und oftmals keine praxisnahen Lehrinhalte vermittelt. Dies steht komplett im wiederspruch zu der Vision bzw. der Eigenbeschreibung der FH.
Natürlich muss man bei der großen Anzahl an Studenten für viele Situationen Verständnis aufbringen derzeit bin ich jedoch sehr unzufrieden.
Allgemein werden an der WHZ interessante und teilweise außergewöhnliche Studiengänge angeboten.

Sehr guter Studiengang

Management öffentlicher Aufgaben

4.7

Wunderbare Alternative zum klassischen BWL Studium, wobei die auswählbaren 3 Fachrichtungen das ganze Studium den Studenten begleiten. Dozenten und Hochschule selber sind durchaus als "sehr gut" zu bewerten. Studierende dieses Studienganges haben die Möglichkeit im Öffentlichen als auch Privaten Sektor Fuß zu fassen.

Positiv & Abwechslungsreich

Languages and Business Administration

4.2

Unsere Hochschule ist die eine der wenigen, die einem Studenten ein komplettes Auslandsjahr bietet, welche im Studium inbegriffen sind. Dieses besteht aus einem Semster Uni & ein Semster Praktikum. Daher ermöglicht sie uns im Studiengang LBA die Sprache(n) fließend zu lernen.

Verteilung der Bewertungen

  • 11
  • 213
  • 146
  • 13
  • 2

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.4
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 385 Bewertungen fließen 170 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 72% Studenten
  • 11% Absolventen
  • 17% ohne Angabe