Fachhochschule Erfurt

Fachhochschule Erfurt - University of Applied Sciences

www.fh-erfurt.de

398 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Gute ProfessorInnen und angenehmes Arbeitsklima

Architektur

Bericht archiviert

Die Lehrveranstaltungen sind gut vorbereitet und logisch aufgebaut, dabei varriiert der Schwierigkeitsgrad und Arbeitsaufwand je nach Gewichtung des Faches. Im Vordergrund steht in fast jedem Semester die Bearbeitung des Semesterprojekts, einen mittleren Teil stellen die Prüfungen und kleinere Hausarbeiten dar. Die Vorlesungen beinhalten vorrangig theoretisches Wissen und in den Seminaren wird dann das gelehrte sehr zeitnah umgesetzt.
Die Dozenten/Professoren sind bis auf wenige Ausnahm...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr chaotisch

Business Administration

Bericht archiviert

Das Studium lässt einem zwar viele Freiräume in der Wahl der Fächer, jedoch sind die Veranstaltungen oft chaotisch, ausfälle wurden oft zu spät bekannt gegeben und für Absolventen gab es nicht einmal eine Feierstunde mit zeugnisübergabe. Die Veranstaltungen waren oft überfüllt, die online Einschreibung wurde nicht beachtet. Der Praxisbezug in den Veranstaltungen war steht's gut und die Dozenten könnten mit Berufserfahrungen vieles anschaulich erklären

Das Studium war sehr gut und prägend

Business Management

Bericht archiviert

Besonders das Running-Dinner zum Studienbeginn war eine ideale Möglichkeit neue Leute kennenzulernen. Von dem Studium profitiere ich im Arbeitsleben enorm. Die Lehrveranstaltungen waren anschaulich und ermöglichten stets aktuelle Einblicke in die Industrie/Arbeitswelt.

Praxisnah und angemessen

Architektur

Bericht archiviert

Die Inhalte des Studiums sind aussagekräftig und praxisnah. Der Anteil an Praktika ist angemessen und hilfreich. Professoren und Studierende kommunizieren meist auf einer angemessenen Ebene. Jedoch ist an der Aufteilung in Bachelor und Master im allgemeinen Kritik zu üben, da diese insbesondere im Bereich Architektur den Studierenden ein Ultimatum stellt.

Tolle Stadt, super nette Leute und coole Dozenten

Business Administration

Bericht archiviert

Die Lehrveranstaltungen sind anspruchsvoll jedoch machbar. Die Kompetenz der Dozenten ist gut bis sehr gut und der Einsatz von Lernmittel ist immer passend gewählt. Es besteht ein durchdachter und gut organisierter Studienablauf, jedoch kommt es aufgrund der hohen Nachfrage dieses Studienbereichs immer mal zu kleinen organisatorischen Problemen mit dem Studienplan oder der Raumplanung. Die Seminarräume an der Altonaer Straße sind neu und haben ein schönes Klima. Am Steinplatz (Fakultät für Wirtschaftswissenschaften) sind die Räume jedoch schon etwas älter und bedürfen an einigen Stellen einiger Verbesserungen. Trotz der gut besuchten Veranstaltungen und der großen Anzahl der Studierenden in diesem Fachbereich kommt es nie zu Sitzplatzmangel. Man ist keine Nummer, wie an einer großen Universität, sondern hat viel persönlichen Kontakt mit Dozenten und kann diese auch jederzeit kontaktieren.

Anspruchsvoller Studiengang

Bauingenieurwesen

Bericht archiviert

Die FH hält was sie verspricht.
Bauingenieurwesen ist eine anspruchsvolle Studienrichtung. Dennoch werden alle Themen von Professoren verständlich rübergebracht und falls das nicht der Fall sein sollte, hat man viele Möglichkeiten an Tutorien teilzunehmen, die von Studenten für Studenten organisiert werden.
Die Ausstattung der Räume ist ideal an den Unterricht angepasst.
Ich persönlich kann es nur jeden empfehlen, der über diese Richtung ernsthaft nachdenkt.

Früh drum kümmern

Business Administration

Bericht archiviert

Man sollte sich früh genug um alles kümmern, was man braucht, dann wird es auch nicht so schlimm.
Der zusammen halt untereinander sorgt aber auch dafür. Dass jeder gut vorbereitet in die Prüfungen geht. Klar verhaut man mal welche aber die repetitorien die angeboten werden sind perfekt.

Abwechslungsreiches Studieren in Erfurt :)

Business Administration

Bericht archiviert

Das Studium an der FH ist recht abwechslungsreich. Man kann sowohl Rechnungswesen, Recht, Personal als auch Marketingbereiche belegen. Durch die Arbeit in kleinen Gruppen, ist das Studium sehr familiär und man schließt schnell Freundschaften. Allerdings ist die Schule im Allgemeinen recht unorganisiert. Allgemeine Informationen erfährt man oft nur durch zufällige Mundpropaganda und nicht über öffentliche Aushänge. So kann man oft gar nicht an bestimmten Veranstaltungen teilnehmen, weil man keine Kenntnis darüber hat, ob diese überhaupt stattfinden.

Positive sowie negative Erfahrungen

Business Administration

Bericht archiviert

Viele Studieninhalte entsprechen nicht dem, was von einem später im Berufsleben verlangt wird. Dennoch werden die Grundlagen sehr gut praxisorientiert vermittelt. Die Lernmittel entsprechen dem Standard und der Studienverlauf ist weitestgehend durchdacht.

Das Studium bringt sehr unterschiedl. Erfahrungen

Business Administration

Bericht archiviert

Auslandssemester in Dänemark, in bestimmten Fachvertiefungen gab es nicht ausreichend Plätze so dass man diese im nächsten oder sogar nachfolgendem Semester machen musste um diese zu bekommen. Mittelmäßig im Bezug auf "moderne Lernmittel" im Vergleich zum Auslandssemester kann noch sehr viel verbessert werden.

Architektur an der FHE ist wie eine große Familie

Architektur

Bericht archiviert

Das studieren an der FHE hat mir im Allgemeinen sehr viel Spaß gemacht. Die Ausstattung des Gebäudes ist gut und die Stimmung unter den Studenten ist sehr freundschaftlich und umgänglich. Durch regelmäßige Kompaktwochen (die gesamte Fakultät bearbeitet eine Woche lang ein gemeinsames Thema) entsteht das Gefühl einer großen Familie.
Leider ist der Studienzweig "Passivhaus", mit dem die FHE wirbt, sehr negativ für mich zu bewerten. Wir haben in den Vorlesungen seid dem Bachelor bei dem ausf...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ziel ist Stil

Architektur

Bericht archiviert

Dieses Studium bietet jedem, der etwas schaffen möchte, die optimalen Voraussetzungen. Ein sehr enger Bezug zur Praxis ist täglich vorhanden. Jedoch ist vorallem in Projekt-/Kompaktwochen ein sehr hoher Zeitaufwand einzuplanen, wenn man jedoch mit Spaß und Ehrgeiz bei der Sache ist, ist dies nicht beachtenswert.
Architektur in Erfurt: ein wundervolles Studium, voller Kreativität und Schaffenskunst.

Nur gute Erfahrungen

Stadt- und Raumplanung

Bericht archiviert

Guter anspruch auf einem hohen Niveau. Sehr Praxiserfahrene Dozenten,
Ab und an etwas unorganisiert aber ständige bemühung auf optimierung des Studiengang.
Moderne ausstattung, mit hohem technischen standart zur optimalen Ausbildung der Studieninhalte.

Studium mit anspruchsvoller Zusatzausbildung

Wirtschaftsingenieur Eisenbahnwesen

Bericht archiviert

Im diesem Studium wird zunächst eine Ausbildung absolviert zum Fahrdienstleiter, welche bisweilen anspruchsvoller ist als das Studium selbst. Die dort gesammelten Erfahrungen helfen sehr gut weiter im weiteren Studium.
Durch den Kontakt mit dem Unternehmen findet man schon schnell vor Studiumsende einen Beruf.

Wunderbares Studium mit Vielfalt

Stadt- und Raumplanung

Bericht archiviert

Vieles spricht für das Studium an der FHE, wie z.b. die vielfältigen Themen, die Lage in der wunderschönen Stadt Erfurt und lehrreiche Lehrveranstaltungen. Auch die Dozenten sind meist gut organisiert. Durch die vielen Gruppenarbeiten lernt man schnell selbstständiges Arbeiten und findet schnell neue Kontakte.

Sei offen zu anderen

Angewandte Informatik

Bericht archiviert

Auf Leute zu gehen macht mehr Spaß und ist einfach als zu warten, bis sie zu dir kommen. Dies ist zwar nicht auf den Studiengang bezogen, aber in jedem Studiengang findet sich dieses Phänomen wieder. Jeder, der offen ist, findet viel schneller Freunde als die die, die sich verschließen.
Ich studiere eigentlich Betriebswirtschaftslehre, aber ich kann dieses nicht anklicken, ohne dass ich in dieses Feld gelange. Da ich aber viele Elemente in meinem Studienangang habe, die auch der Informatik zuzuordnen ist, passt es eigentlich auch. Das ist auch das, das mich am meisten an meinem Studium stört. Ich habe kaum BWL.

Sau schwer!

Gebäude- und Energietechnik

Bericht archiviert

Wer mit Mathe, Physik und Chemie nix anfangen kann sollte das lassen!
Dozenten sind im großen und ganzen i.O.
Plätze sichd begrenzt aber ausreichend.
Absolut moderne Lernmittel
Studienverlauf kaum Durchdacht, zu viel Müll der nicht benötigt wird!
Campus ist teilweise renoviert.

Einfach super Studium!

Architektur

Bericht archiviert

Ich bin jetzt leider schon fast mit meinem Architektur-Studium fertig, aber es hat mir super viel Spaß gemacht. Ich kann das Studium an der FHE jedem empfehlen! Die Ausstattung der Uni ist echt klasse und dass der Großteil des Studiums in Seminaren abläuft finde ich klasse, weil dadurch eine intensive Betreuung von den Professoren möglich ist. Besonders gut hat mir gefallen, dass jede Seminargruppe ihren eigenen Arbeitsraum hat und ich somit immer einen Platz zum Arbeiten habe. Das Studium ist zwar eine Menge Arbeit, aber macht auch viel Spaß (besonders auch die Projekt- und Exkursionswochen).

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 134
  • 205
  • 46
  • 10

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    2.7
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 398 Bewertungen fließen 221 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 63% Studenten
  • 15% Absolventen
  • 2% Studienabbrecher
  • 20% ohne Angabe