234 Bewertungen von Studierenden

Bewertungen filtern

Besser als ich dachte

Architektur (M.A.)

4.0

Der Krampus ist groß aber auch nicht zu groß und die Dozenten die ich hatte sidn auch alle gut in ihrem fach gewesen.
Zudem konnte man in der Bibliothek perfekt lesen u d in Ruhe studieren ohne unnützen Lärm!
In allem hat mir die Gestaltung der Räume tatsächlich auch sehr gefallen es ist schlicht aber schön :).

Fair geht vor

Architektur (M.A.)

4.9

Bin von Köln an die Alanus gewechselt. In Köln wollte ich nicht bleiben - zu unpersönlich, zu viel nicht nachvollziehbare Kritik.
HIer ist es anders, hier kriegt man eine persönliche Betreuung, die einem wirklcih hilft und die wirklcih nachvollziehbar ist.
Kleine Kurse, kleine Gruppen, gute Zusammenarbeit, gute Profs.

Ist halt Waldorf

Waldorfpädagogik (B.A.)

3.3

Die Waldorfpädagogik ist vom Inhalt her wirklich interessant. Finde sie sogar in vielen Teilen sogar besser als die staatliche. Aber es ist nun mal Waldorf. Eurythmie gehört dazu. Auch wenn man sich blöd dabei fühlt. Auch das “cult-artige” Verhalten.

It's like family!

Architektur (B.A.)

4.7

Am Ende ist es wie deine Familie: Du kennst alle - manche magst Du, manche nicht, aber es halten alle zusammen. 1000 mal besser als öffentliche Hochschulen - ich geh hier nicht mehr weg! Sogar die Profs sind wie family. Total nett und total hilfsbereit!
Einzige Nachteil: Das Atelier ist häufig mega unaaufgeräumt. Aber das ist wohl auch bei bei deiner (meiner) Familie.

Verteilung der Bewertungen

  • 23
  • 156
  • 47
  • 7
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.6
  • Lehrveranstaltungen
    4.5
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    3.9
  • Digitales Studieren
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.3

In dieses Ranking fließen 234 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Diese Hochschule hat insgesamt 385 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Wer hat bewertet

  • 47% Studierende
  • 24% Absolventen
  • 28% ohne Angabe
Profil zuletzt aktualisiert: 08.2022