COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Alanus Hochschule

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

www.alanus.edu

227 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Ganzheitliches Architekturstudium

Architektur

5.0

Der Architektur Bachelor An der Alanus Hochschule in Alfter bietet ein ganzheitliches Studium an. Die Architektur wird auf unterschiedlichste Weise betrachtet, durch verschiedene Entwürfe, Baukonstruktion und besonders durch die Kunst und gesellschaftliche Themen. Durch das erste und zweite Semester, die einen Generalen überblick über die Architektur vermitteln, wird das Wahrnehmen geschult, wie Mensch und Architektur in Zusammenhang stehen und wie man die Architektur mit Natur, Mensch, Kunst Gesellschaft verknüpfen kann.

Flexibel, für die Studenten da + nun auch digital

Architektur

4.7

Eigentlich mag ich keine Kommentare schreiben - nun aus aktuellem Anlass doch: In Zeiten der Corona-Krise haben Hochschule, fachbereich und Professoren superschnell reagiert: Die komplette Lehre findet digital statt. Alles mit skype, zoom und moodle. Ungewohnt, aber es funktioniert voll und wir verlieren keine Zeit.
Alle zeigen sich sehr flexibel und finden gute Lösungen für uns Studis.
Jetzt umso besser: kleine Gruppen und schnelle Handlungsfähigkeit! Lieber kleine interaktive Videokonferenzen, in denen alle zu Wort kommen als ausgefallene Vorlesungen oder unpersönliche Videomitschnitte von Endlostexten.
Ich bereue nicht, die hohen Studiengebühren zu bezahlen...

Sehr Gute Betreuung

BWL - Wirtschaft nachhaltig gestalten

3.2

Das Fördern der Einzelkompetenzen ist erfoderlich für eine Individuelle und motivierte zusammenarbeit. Leider kommt dies hier zu kurz. Doch die Gemeinschaft ist klasse und der sympathische Umgang miteinander fehlt nicht. Den Faktor Betreung wird vom Personal genau begutachtet und immer weiter ausgearbeitet.

Studium für Menschen, die etwas verändern wollen

BWL - Wirtschaft nachhaltig gestalten

4.7

Ich würde das Studium sofort wieder beginnen und es auch weiterempfehlen. Insbesondere die künstlerischen Fächer waren für mich etwas Besonderes. Es herrscht eine sehr angenehme und persönliche Atmosphäre und es gibt tolle Kommiliton*innen. Das Studium hat mich persönlich und beruflich sehr weitergebracht. Durch die hohe Flexibilität konnte ich die Praxisphase sogar mit verschiedenen Praktika und Teilzeit-Arbeitsmodellen gut kombinieren.
Aufgrund des Teilzeit-Modells fande ich es schade, dass es so wenig Interaktion mit anderen Studierenden gibt.

Verteilung der Bewertungen

  • 27
  • 153
  • 34
  • 10
  • 3

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.7
  • Dozenten
    4.6
  • Lehrveranstaltungen
    4.5
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    3.9
  • Digitales Studieren
    4.7
  • Gesamtbewertung
    4.3

Von den 227 Bewertungen fließen 191 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 44% Studenten
  • 33% Absolventen
  • 22% ohne Angabe
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2020