Studiengangdetails

Das Studium "Kindheitspädagogik" an der privaten "Alanus Hochschule" hat eine Regelstudienzeit von 5 bis 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Alfter. Das Studium wird als Vollzeitstudium und Teilzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 15 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.3 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.3 Sterne, 126 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Gesamtkosten
13.856 €
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Alfter
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
5 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommersemester
Gesamtkosten
8.630 €
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Alfter

Letzte Bewertungen

4.2
valinda , 28.01.2019 - Kindheitspädagogik
4.8
Daria , 25.01.2019 - Kindheitspädagogik
5.0
Felicitas , 18.12.2018 - Kindheitspädagogik

Alternative Studiengänge

Kindheitspädagogik
Bachelor of Arts
ehb - Evangelische Hochschule Berlin
Kindheitspädagogik
Bachelor of Arts
Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd
Kindheitspädagogik - Praxis, Leitung, Forschung
Bachelor of Arts
Hochschule Magdeburg-Stendal
Infoprofil
Kindheitspädagogik
Bachelor of Arts
DIPLOMA Hochschule
Bildung und Erziehung im Kindesalter
Master of Arts
Evangelische Hochschule Freiburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Wohlfühlfaktor

Kindheitspädagogik

4.2

Kritik wird sofort weitergegeben und wenn möglich sofort umgesetzt. Die Dozenten sind immer im austausch mit den Studierenden. Es ist sehr harmonisch und liebevoll gestaltet. Abwechslungsreiche Themen und viele Gruppenarbeiten bringen frischen Wind rein.

Studieninhalte

Kindheitspädagogik

4.8

Ich bin mit der Auswahl des Kursangebotes sehr zufrieden. Neben den Kursen, die im Modulhandbuch vorgesehen sind, besteht darüber hinaus die Möglichkeit anerkannte Zertifikat- Kurse zu belegen.
Darüber hinaus, bin ich sehr begeistert davon, dass durch die Zusammenführung verschiedener Jahrgänge des Studienganges noch einmal ein differenzierter Blick auf bestimme Themen eröffnet und diskutiert werden kann.
Besonders Spaß machen die künstlerischen Seminare wie beispielsweise Musikpäd...Erfahrungsbericht weiterlesen

Realitätsnah

Kindheitspädagogik

5.0

In diesem Studium lernt man vielseitig Aspekte der Pädagogik bezüglich Kinder. Sie sind praxisbezogen und ermöglichen einen wunderbaren Einstieg ins Arbeitsleben. Zudem sind diese Inhalte auch für das private Leben sehr sinnvoll und ermöglichen eine Entwicklung der Persönlichkeit.

Ganzheitliches Konzept der Lehrveranstaltungen

Kindheitspädagogik

4.2

Ich studiere im dritten Semester Kindheitspädagogik. Mit der Hochschule bin ich sehr zufrieden. Die Größe des Studiengangs trägt zu einer guten Lernatmosphäre bei. Es gibt wenige Vorlesungen, Lerninhalte werden in dialogischen Seminaren vermittelt. Gut finde ich auch das es interdisziplinäre Veranstaltungen gibt. Man beschäftigt sich intensiv mit Themen, man hat Zeit sich mit Inhalten auseinander zu setzten. Ich habe nicht das Gefühl eine Nummer unter vielen zu sein. Individualität wird groß geschrieben.

Super Theorie-Praxis-Transfer

Kindheitspädagogik

4.8

Die Alanus Hochschule ist eine Kunsthochschule und bietet daher tolle Möglichkeiten, auch an der eigenen Persönlichkeitsbildung zu arbeiten! Kleine Studiengruppen bieten besten Kontakt zu den Dozenten und es ist immer nett, Fragen und Diskussionen haben immer Platz. Mir hat am meisten gefallen, dass die Theorie und Praxis so eng verknüpft waren, man konnte immer in die Seminare einbringen, was man in den Praktika erfahren hat und umgekehrt. Die Atmosphäre auf dem Campus 1 und Campus 2 ist toll, obwohl die beiden Locations sich total unterscheiden, die Leute sind super nett und hilfsbereit! Alle, die zur Alanus kommen - auch wenn sie vorher skeptisch waren - sind total begeistert vom Spirit!
Man lernt fürs Leben!

Interessant, sehr gute Seminare

Kindheitspädagogik

4.3

  • Überwiegend positiv! Sehr qualifizierte Dozenten und Profs
  • Nette KommilitonInnen
  • Sehr gute Kontakte mit der Verwaltung
  • Lehrveranstaltungen sind sehr gut
  • Weniger Praxisforschung und mehr Pädagogik wäre für die beruflichen Chancen besser
  • Studium Generale war sehr bewegend
  • Individuelle Auswahl der Hausarbeiten gut

Sehr gutes Arbeitsklima

Kindheitspädagogik

5.0

Hochmotivierte Studenten, mit denen man sich prima austauschen kann!
Ich lerne dort echt einiges und finde den Teilzeitstudiengang genau richtig. Das gelernte kann man direkt in die Praxis mitnehmen und Fragen/Probleme aus der Praxis haben Raum in der Uni und werden besprochen!

Danke

Kombination zwischen Praxis und Theorie

Kindheitspädagogik

3.7

Der Studiengang der Kindheitspädagogik kombiniert durch viele Praktika die Praxis mit der Theorie. Einmal in der Woche eine Tagesprakzikum und in der Vorlesungsfreienzeit ein Blockpraktikum. So kann man neben dem Studium Erfahrungen in der Praxis sammeln und direkt seine Ausbildung zum/r Erzieher/in machen.

An der Umsetzung scheitert es

Kindheitspädagogik

2.8

Ideen für eine kreative Gestaltung des Studienganges sind zu genüge vorhanden, leider scheitert es jedoch an der Umsetzung und an der Wahl einiger Dozenten. Auch fehlt es mir an der Uni an richtigen Studentenleben, welches man nur erlebt, wenn man in eine der großen WG's in alter lebt.

Praxisnaher Studiengang

Kindheitspädagogik

4.0

Es ist ein sehr interessanter und praxisbezogener Studiengang. Durch viele verschiedene Dozenten erfährt man so viele praktische Erfahrungen und Tipps. Der Campus ist sehr schön und idyllisch und es herrscht eine schöne Atmosphäre unter den Studenten.

  • 3
  • 10
  • 1
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.4
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    4.8
  • Organisation
    4.1
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    4.3

Von den 15 Bewertungen fließen 10 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter