COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Duales Studium Personalmanagement
Duale Studiengänge im Fokus

Duales Studium Personalmanagement

Einer der obersten Grundsätze der Betriebswirtschaft? Die Mitarbeiter sind das wichtigste Kapital eines Unternehmens. Denn mit ihrer Motivation, ihrem Charakter und der Qualität ihrer Ausbildung, steht oder fällt der Erfolg eines Unternehmens. Die passenden Arbeitnehmer zu finden, ist daher wichtiger denn je.

Wenn Du Dich gerne beruflich mit Menschen und ihren persönlichen Fähigkeiten beschäftigen möchtest, bist Du mit einem dualen Studium Personalmanagement dafür bestens gerüstet. Denn mit diesem erlernst Du an einer dualen Hochschule nicht nur akademisches Wissen über betriebliche Hintergründe und personelle Organisationsformen, sondern wendest dies in einem Praxisunternehmen direkt im Arbeitsalltag an. Eine Vergütung für Deine Arbeit darf selbstverständlich nicht fehlen.

Wie läuft das duale Studium Personalmanagement ab?

Als angehender Personalmanager lernst Du schnell, dass die Berufserfahrung in Bewerbungsprozessen ebenso wichtig ist wie der berufliche oder akademische Abschluss. Mit einem dualen Studium Personalmanagement baust Du für Deine eigene Karriere vor, denn während Du Dich wissenschaftlich an einer Hochschule bildest, sammelst Du parallel in einem Unternehmen wertvolle Praxiserfahrung. Oft findest Du für die Hochschulen auch die gängige Bezeichnung Fachhochschule.
Deinen Studiengang absolvierst Du dabei praxisintegrierend. Das heißt, dass Du entweder in Blockphasen von 3 Monaten oder in einem wöchentlichen Rhythmus an einer Hochschule studierst und danach Deine Kenntnisse in Deinem Betrieb anwendest. Durch diese Wechsel schlägst Du schnell die Brücke zwischen Theorie und Berufsalltag. Außerdem lernst Du so die Atmosphäre einer Firma kennen und arbeitest gemeinsam mit Kollegen unter realen Bedingungen an Projekten.

Was erwartet mich in meinem Studium Personalmanagement?

Studierst Du Personalmanagement dual, erwartet Dich meist ein Studiengang der Betriebswirtschaftslehre (BWL), in dessen Verlauf Du Dich durch Spezialisierungen und Vertiefungen auf den Personalbereich fokussierst. Du beginnst Dein Studium entsprechend mit Grundlagenfächern der Wirtschaftswissenschaften:
  • Betriebswirtschaftslehre (BWL)
  • Volkswirtschaftslehre (VWL)
  • Kosten- & Leistungsrechnung
  • Recht
  • Selbst- & Sozialkompetenz
Nachdem Du den betriebswirtschaftlichen Grundstein gelegt hast, warten Basisspezialisierungen aus dem Bereich Personalmanagement auf Dich:
  • Strategisches Personalmanagement
  • Operatives Personalmanagement
  • Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Personalauswahl, -entwicklung und -bindung

Welche Aufgaben erwarten mich in meinem Unternehmen?

Obwohl für Dich die Option besteht, Dein duales Studium in sämtlichen Geschäftsfeldern zu absolvieren, ist das Aufgabengebiet eines Personalmanagers branchenunabhängig recht identisch. Befindet sich Dein Unternehmen auf der Suche nach neuem Personal, verfasst Du zum Beispiel Stellenanzeigen und suchst geeignete Kanäle heraus, auf denen Du diese schalten kannst. Auch in die Bewerberauswahl sowie in spätere Vorstellungsgespräche erhältst Du einen Einblick. Möchte Dein Betrieb die Kandidaten detaillierter unter die Lupe nehmen, organisierst Du ein Assessment Center, begleitest den Ablauf und wertest die Ergebnisse mit aus. Habt Ihr den richtigen Bewerber gefunden, bereitest Du den Arbeitsvertrag vor und holst fehlende Unterlagen ein.

Welche Unternehmen bieten ein duales Studium Personalmanagement an?

  • Einzelhandelsunternehmen
  • Telekommunikationsunternehmen
  • Öffentliche Einrichtungen
  • Pharmaunternehmen
  • Vereine und Verbände
  • Automobilhersteller
  • Beratungsagenturen

Aktuelle Stellenanzeigen

Arbeitgeberverband der Universitätsklinika (AGU) e.V.
peopleFeste Anstellung
placeTübingen
sponsored
Asklepios Dienstleistungsgesellschaft Hamburg mbH
peopleFeste Anstellung
sponsored
Lear Corporation GmbH
peopleBefristeter Vertrag
sponsored
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
peopleBefristeter Vertrag
sponsored
Nietlispach Unternehmensberatung AG
peopleFeste Anstellung
sponsored
Meeting zur Personalauswahl

Meeting zur Personalauswahl

Quelle: Unsplash

Wie kann ich mich für ein duales Studium Personalmanagement bewerben?

Um in Dein duales Studium Personalmanagement einzusteigen, kannst Du Dich entweder direkt bei einem Unternehmen bewerben oder Dich zunächst bei einer dualen Hochschule einschreiben. Möchtest Du den Weg über eine Firma gehen, informierst Du Dich am besten gezielt im Netz über ausgeschriebene duale Studienplätze und sendest Deinen Favoriten danach eine Bewerbung zu.
Neben einem tabellarischen Lebenslauf sollte Deine Bewerbungsmappe ein Anschreiben enthalten, in dem Du Dich nicht nur vorstellst, sondern auch Deine Motivation für das Studienfach sowie das Unternehmen schilderst. Du erhöhst Deine Chancen auf ein Bewerbungsgespräch, wenn Du mit einer individuellen Ansprache überzeugst und Dein Arbeitgeber merkt, dass Du Dich mit seinem Betrieb beschäftigt hast. Überzeugst Du auch dort und erhältst Deinen Ausbildungsvertrag, schreibst Du Dich bei einer Partnerhochschule ein.

Welche Voraussetzungen bringe ich mit?

Für Deine Zulassung zum dualen Studium Personalmanagement benötigst Du die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die Fachgebundene Hochschulreife mit jeweils guten Noten auf dem Abschlusszeugnis. Auch mit der Fachhochschulreife sowie einer Aufstiegsfortbildung zum Meister oder Betriebswirt besteht für Dich je nach Hochschule die Chance, eine Zusage zu erhalten. Verfügst Du bereits über einen Berufsabschluss, darfst Du Dich mit diesem sowie mindestens 3 Jahren Berufserfahrung ebenfalls bewerben. Ein duales Master Studium kannst Du anhängen, sobald Du einen Bachelor Abschluss in einem wirtschaftsnahen Studiengang erworben hast.

Ist der Studiengang der richtige für mich?

Zu den persönlichen Voraussetzungen, die Du für ein duales Studium im Personalmanagement mitbringen solltest, gehört in allererster Linie eine gute Menschenkenntnis. Denn egal ob Du Bewerbungen sichtest, in Vorstellungsgesprächen mitwirkst oder Mitarbeitergespräche führst: es gehört zu Deinen Aufgaben, den Charakter einer Person einzuschätzen und abzuwägen, ob sie in das Unternehmen passt. Hierfür benötigst Du ebenfalls Entscheidungsfreude sowie Verantwortungsbewusstsein. Ebenfalls wichtig für Deine Tätigkeit sind ein ausgeprägtes Organisationstalent sowie Kommunikationsstärke.

  • Bewertungs Kriterium ID: 1
    Analytische Fähigkeiten
    6/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 7
    Organisationstalent
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 12
    Wirtschaftliches Denken
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 17
    Kommunikationsstärke
    9/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 18
    Sozialkompetenz
    7/10

Vergütung, Gehalt und Karriere

Mit einem dualen Personalmanagement Studium sicherst Du Dir nicht nur wertvolle Berufserfahrung während des Studiums, sondern bekommst für Deine Arbeit zusätzlich eine Vergütung von Deinem Arbeitgeber. Dieses steigt von Ausbildungsjahr zu Ausbildungsjahr an und liegt im Personalmanagement in folgendem Bereich:
Dauer der Ausbildung Ausbildungsvergütung
1. Ausbildungsjahr 750 €¹ - 1.250 €¹
2. Ausbildungsjahr 800 €¹ - 1.500 €¹
3. Ausbildungsjahr 900 €¹ - 1.800 €¹
Master Studium 1.200 €¹
Ein weiterer finanzieller Vorteil des dualen Studiums liegt für Dich darin, dass Dein Praxispartner in den meisten Fällen Deine Studiengebühren übernimmt. Diese Investition in Deine Zukunft ist auch der Grund dafür, warum Dich viele Unternehmen bei guten Leistungen nach Deinem Abschluss übernehmen. Schließlich finden sie in Dir einen gut ausgebildeten Mitarbeiter, der den Betrieb bereits bestens kennt. Viele Arbeitgeber halten daher auch im Ausbildungsvertrag fest, dass Du Dich nach Deinem Studium dazu bereit erklärst, eine gewisse Anzahl an Jahren für sie weiterzuarbeiten.

Vorteile des dualen Studiums Personalmanagement

    1. Egal in welcher Branche: Du findest als Personalmanager ein ähnliches Aufgabenfeld vor
    2. Durch Deine Mitarbeiterauswahl bestimmt Du den Erfolg des Betriebs maßgeblich mit
    3. Du arbeitest mit Menschen zusammen, widmest Dich ihren Anliegen und entwickelst sie beruflich weiter
    4. Der Arbeitsmarkt für Personaler ist groß, da sie in nahezu jedem Unternehmen zum Einsatz kommen

Nachteile des dualen Studiums Personalmanagement

    1. Auch mit Kündigungen von Mitarbeitern musst Du als Personaler umgehen können

Aktuelle Bewertungen

Personalmanagement 2020
Yuliya, 24.11.2020 - Personalmanagement, IUBH Duales Studium
Begeisterung pur
Lea, 22.11.2020 - Personalmanagement, IUBH Duales Studium
Potential nach oben
Weronika, 21.11.2020 - Personalmanagement, IUBH Duales Studium
Personalmanagement Bewertung
Yaiza, 20.11.2020 - Personalmanagement, IUBH Duales Studium
Erste Erfahrungen
Ilka, 16.11.2020 - Personalmanagement, IUBH Duales Studium
Interessanter und guter Studienbeginn!
Linette, 16.11.2020 - Personalmanagement, IUBH Duales Studium
Meine ersten Erfahrungen
Ceren, 16.11.2020 - Personalmanagement, IUBH Duales Studium
Gute Erfahrungen
Theresa, 13.11.2020 - Personalmanagement, IUBH Duales Studium
Interessante, neue Dinge fürs Leben gelernt
Stella, 12.11.2020 - Personalmanagement, IUBH Duales Studium
Auf keinen Fall langweilig!
Julia, 12.11.2020 - Personalmanagement, IUBH Duales Studium

Durchschnittsbewertung

Duale Studiengänge in der Studienrichtung Personalmanagement wurden von 133 Studenten bewertet.
3.8
94%
Weiterempfehlung