Kooperationsstudiengang

Wirtschaftsingenieurwesen/Logistik (B.Eng.)

In Kooperation mit: THU - Technische Hochschule Ulm

Studiengangdetails

Das Studium "Wirtschaftsingenieurwesen/Logistik" an der staatlichen "HNU - Hochschule Neu-Ulm" hat eine Regelstudienzeit von 7 bis 9 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Neu-Ulm. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 19 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 236 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Ausstattung bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
67% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
67%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering Abschluss wird vergeben durch : HNU - Hochschule Neu-Ulm, THU - Technische Hochschule Ulm
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Neu-Ulm
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering Abschluss wird vergeben durch : HNU - Hochschule Neu-Ulm, THU - Technische Hochschule Ulm
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Neu-Ulm

Letzte Bewertungen

4.0
Maximilian , 09.07.2019 - Wirtschaftsingenieurwesen/Logistik
3.8
Max , 21.08.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen/Logistik
3.3
Anonym , 14.07.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen/Logistik

Alternative Studiengänge

Wirtschaftsingenieurwesen (Logistik)
Bachelor of Engineering
HM - Hochschule München
Strategic Management in Logistics
Master of Science
bbw Hochschule
Wirtschaftsingenieur Logistik
Master of Science
Uni Magdeburg
Wirtschaftsingenieurwesen Logistik
Bachelor of Science
SRH Hochschule Hamm
Infoprofil
Wirtschaftsingenieur Logistik
Bachelor of Science
Uni Magdeburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Aktuelle Inhalte - cooler Schwerpunkt!

Wirtschaftsingenieurwesen/Logistik

4.0

Das Studium Wirtschaftsingenieurwesen/Logistik ist sehr aktuell. Neben Logistik werden auch Themen wie Produktionsorganisation, Lean Management und IT behandelt. Grundlagenfächer aus Wirtschaft und Technik und das Erlernen einer neuen Sprache runden deine Ausbildung ab. Es gibt viele Gruppenarbeiten, die sehr interessant sind und Spaß machen. Natürlich ist das Studium ua dadurch kein Studium, das man mal so nebenzu studiert und hauptsächlich mit Freizeit beschäftigt ist - aber man strebt ja auch einen Ingenieursabschluss an!
Die Hochschule Neu-Ulm und die Technische Hochschule Ulm bieten eine tolle Lernumgebung und man wird eigentlich durchweg von freundlichen, hilfsbereiten und kompetenten Dozenten unterrichtet.

Ich schreibe aktuell meine Bachelorarbeit und kann jetzt nach 7 Semestern sagen, dass ich mich jederzeit wieder für die Logistik entscheiden würde und das an der Hochschule Neu-Ulm und der Technischen Hochschule Ulm!

Interessantes aber anspruchsvolles Studium

Wirtschaftsingenieurwesen/Logistik

3.8

Nach meinem betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt in der Schulzeit und einem Maschinenbauausrutscher habe ich mich für diesen Studiengang entschieden und das ist die perfekte Kombi für mich persönlich.

Was jedem bewusst sein muss, der sich für diesen Studiengang interessiert, ist, dass es sich um kein Freizeitstudium handelt. Wer also eher Lust hat, ein tolles Studentenleben mit viel Party und wenig Studium zu leben, sollte sich für ein anderes Studium entscheiden. Es sind schwere...Erfahrungsbericht weiterlesen

Nicht zu empfehlen

Wirtschaftsingenieurwesen/Logistik

3.3

Wenn mich jemand fragen würde ob er an dieser Hochschule diesen Studiengang studieren soll ist meine Antwort ganz klar: Nein. Bei dem zuständigen Matheprofessor ist es verschwendete Zeit. Durchfallquoten von 95 % sind Standard. Sonst würde ich es sofort weiterempfehlen.
Das Studiums- und Prüfungsamt ist zwar eine Katastrophe und organisatorisch ein Albtraum. Da ist es auch normal, dass eingereichte Unterlagen verloren gehen oder beim Wechsel die bisherigen Studienleistungen nach Lust und Laune genehmigt werden. Wenn man sich hier alles bestätigen lässt ist dieses Problem aber auch gelöst. Sonst ist der Kontakt mit den Dozenten aber sehr gut. Es sind auch größtenteils eher junge Dozenten, die sehr viel Wert auf Praxisbezug legen und auch viel mit realen Praxisbeispielen untermauern. Sie sind auch immer sehr aufgeschlossen, hilfs- und redebereit.
Das Studium ist außer Mathe mach- und bestehbar. Es macht sehr viel Spaß.

Niemals wieder

Wirtschaftsingenieurwesen/Logistik

4.2

Mathe ist unmöglich zu bestehen. Der Professor gibt offen zu das er aussortiert und findet Durchfallquoten von 99% auch noch gut. Sonst ist das Studium top. Dozenten sind super. Vorlesungen super. Das Campusleben ist genial und die Zusatzangebote wie zum Beispiel Exkursionen sind spitze. Egal ob in Neu-Ulm oder in Ulm.

Learn fun earn

Wirtschaftsingenieurwesen/Logistik

3.5

Ich genieße jeden Tag in der HNU. Auch wenn die Vorlesungen manchmal echt ätzend sein können, lerne ich jeden Tag dazu und freue mich jetzt schon auf meinen späteren Beruf. Das Studium ist zwei geteilt, man ist in der Hochschule Ulm und in der HNU. Obwohl der Studiengang sehr Mathe-lastik ist (wer hätte es gedacht) macht er richtig Spaß.

Guter Studiengang - super Karrierechancen

Wirtschaftsingenieurwesen/Logistik

3.7

Wenn man den Abschluss schafft, hat man super Aussichten auf einen Job.

Vorteil:
- super Inhalte, vorallem in Ulm (durch Kooperation der beiden Hochschulen)
- Dozenten an beiden Hochschulen super freundlich und hilfsbreit

Nachteil:
- leider bis ins sechste Semester schwer. Klausuren sind anspruchsvoller als bei anderen Studiengängen. Wer aber was macht (lernt), schafft das auch :)
- Kommunikation zwischen den Hochschulen funktioniert leider oft nicht


Fazit:
Wer Interesse an der Kombination von Technik, Wirtschaft und Logistik hat, ist in diesem Studiengang gut aufgehoben. Ebenfalls sollte man Fleiß und Eigenverantwortung mitbringen.

Sehr praxisnahes studieren

Wirtschaftsingenieurwesen/Logistik

4.3

Das Studium ist ein äußerst praxisnahes Studium durch erfahrene Professoren/Dozenten aus verschiedensten Branchen. Stetiger Besuch durch sämtliche Top-Unternehmen aus sämtlichen Branchen wie z.B. BMW, Porsche, Bosch, Daimler, Peri, Liebherr, Ratiopharm..., die durchaus ein hohes Interesse an Absolventen der Hochschule Ulm im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen oder Wirtschaftsingenieurwesen Logistik zeigen.

Von Anfang an perfekt!

Wirtschaftsingenieurwesen/Logistik

4.3

Was soll ich nach dem Abi machen? Ich wusste es einfach nicht. Auch nach tausenden von Praktika - keine Ahnung. Erst durch die Zeitung bin ich auf die Hochschule und den Studiengang gestoßen und den Beginn meines Studiums nie bereut. Die Studieninhalte decken sich voll und ganz mit meinem Interessengebiet und ich fühle mich an der Hochschule sehr wohl, da man immet gut beraten wird und ein sehr enges und gutes Dozentin - Studenten - Verhältnis möglich ist, wenn man sich dementsprechend verhält (was aus meiner Sicht verständlich sein sollte). Ich werde meinen Studiengang jederzeit gerne weiterempfehlen und bin dankbar, ihn gefunden zu haben. :-).

Sehr moderne Hochschule

Wirtschaftsingenieurwesen/Logistik

5.0

Durch mein Praktikum habe ich mich sehr für den Studiengang interessiert!
In den ersten Vorlesungen haben diese meine Interesse bestätigt.
Die Hochschule an sich ist sehr modern und gut ausgestattet und die Mensa ist von der Preis Leistung mehr als gut.

Familien-unfreundlich

Wirtschaftsingenieurwesen/Logistik

4.3

Für Studenten mit Kinder ist dieser Studiengang völlig ungeeignet. Die Organisation des Studiengangs lässt keinen Spielraum zu. Alle Hürden müssen von allen gleich bewältigt werden, egal ob gesund, krank oder alleinerziehend. Ist nur für "clevere" oder die, die viel Zeit für's Lernen haben zu empfehlen.

  • 3
  • 8
  • 7
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    4.4
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 19 Bewertungen fließen 10 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 70% empfehlen den Studiengang weiter
  • 30% empfehlen den Studiengang nicht weiter