Bewertungen filtern

Leben fürs Lernen

Veterinärmedizin (Staatsexamen)

2.0

Freizeit gleich null - andauernd Prüfungen und zT Profs, die keinerlei Folien etc hochladen...
Es wird erwartet, dass es für einen nichts anderes gibt als das Studium. Lehrveranstaltungen den ganzen Tag - wenn man noch nebenbei arbeiten muss und dauernd lernen das ist auf Dauer nicht gesund.

Viel zu Lernen

Veterinärmedizin (Staatsexamen)

3.4

Es ist extrem umfangreich und sehr viel zu lernen. Leider viel zu viel alsdass man es im Kopf behalten könnte. Selbst das wichtige vergisst man schnell wieder weil man sich neues (z.t. unnötiges Detailwissen) in den Kopf prügeln muss. Gleichzeitig ist es aber super interessant und viele Dozenten geben sich Mühe aktuellste Forschungsergebnisse in die Lehre zu integrieren und in den praktischen Situationen sind die Tierärzte der Kliniken sehr nett...Erfahrungsbericht weiterlesen

Anspruchsvoll

Veterinärmedizin (Staatsexamen)

2.6

Das Studium schafft man nur wenn mein sein ganzes Leben danach richtet, oder einfach sehr talentiert im Lernen ist. Es ist nichts für Schwäche Nerven und ein bisschen Glück gehört zu den meisten Prüfungen auch dazu. Die Profs kann man nicht pauschalisieren. Es gibt natürlich welche, die eine unglaublich gute Lehre machen und auch das komplette Gegenteil davon.
Weiterempfehlen würde ich es nur, wenn es der absolute Lebenstraum ist, Tierarzt/Tierärztin...Erfahrungsbericht weiterlesen

Kompetitiv, stressig, unorganisiert

Veterinärmedizin (Staatsexamen)

2.7

Man hat am laufenden Band Prüfungen, die Prüfungstermine werden einem aber immer erst äußerst kurzfristig mitgeteilt, sodass man schlecht planen kann (Familie? Arbeit? ...)
Teils sehr unfreundliche Lehrende, die auf Ihrer Meinung beharren, weil "man hat das doch schon immer so gemacht". Auch die Etiquette der Mitarbeiterinnen des Studienbüros lässt zu Wünschen übrig.
Generell hat man oft das Gefühl, dass nicht im Sinne der Studenten (Wohlwollen?!) gehandelt wird.

  • 5 Sterne
    0
  • 17
  • 43
  • 20
  • 1
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    2.1
  • Bibliothek
    4.1
  • Digitales Studieren
    3.1
  • Gesamtbewertung
    3.4

In dieses Ranking fließen 81 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 181 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 75% empfehlen den Studiengang weiter
  • 25% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2021