Kurzbeschreibung

Sobald es um die Umsetzung von physikalischen Phänomenen in innovative Technik geht sind Physikingenieurinnen und Physikingenieure gefragt. Der Bachelorstudiengang „Technische Physik – Engineering Physics“ an der Hochschule Coburg ist international angelegt. Das bedeutet zum einen, dass du zwei Semester deines Studiums an einer unserer internationalen Partnerhochschulen absolvierst und zum anderen, dass im weiteren Verlauf des Studiums die Unterrichtssprache Englisch ist. Im Gegensatz zu anderen Ingenieursstudiengängen ermöglicht „Engineering Physics“ einen stärkeren Blick hinter die Kulissen und – wissenschaftliche Arbeitsmethoden, mathematisch-physikalisches Verständnis und das „Warum“ stehen an der Hochschule Coburg im Zentrum.

Lehrveranstaltung
Quelle: Hochschule Coburg 2019

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Inhalte

1. und 2. Semester (Hochschule Coburg – Unterrichtssprache Deutsch)

Mathematik

  • Grundlagen Mathematik
  • Mathematische Methoden der Physik

Informatik

  • Angewandte Informatik
  • Computergestützte Messtechnik

Naturwissenschaften

  • Optik
  • Mechanik, mechanische Schwingen und Wellen
  • Thermodynamik, Fluiddynamik
  • Elektrodynamik, Strahlung
  • Chemie

Technik

  • Konstruktion/CAD
  • Mess- und Regelungstechnik
  • Angewandte Elektrizitätslehre/Elektronik

Studium Generale

  • Technical Englisch
  • Wahlpflichtfächer

3. und 4. Semester (Partnerhochschule im Ausland – Unterrichtssprache Englisch)

Zwei Auslandssemester an einer unserer Partnerhochschulen.

Studienkurse sind beispielsweise:

  • Analog Circuits
  • Physics
  • Mathematics
  • Software Design
  • Signals & Systems
  • weitere

5. Semester (Unterrichtssprache Deutsch oder Englisch)

  • Wahlfächer aus der technischen Physik
  • Projektarbeit (eigenständige Arbeit in Kleingruppen)

6. Semester

  • Praxissemester im Umfang von 20 Wochen – auch im Ausland möglich

7. Semester (Unterrichtssprache Deutsch oder Englisch)

Bachelorarbeit in einem praxisrelevanten Thema in Verbindung mit der Industrie oder einem Forschungsinstitut. Die Bachelorarbeit kann in Englisch oder Deutsch verfasst werden.

Voraussetzungen

Bewerben können sich Studieninteressierte mit:

  • Allgemeiner Hochschulreife
  • Fachgebundener Hochschulreife
  • Fachhochschulreife

Unter bestimmten Voraussetzungen ist ein Studium auch ohne schulisches (Fach-) Abitur möglich.

Der Studiengang ist nicht zulassungsbeschränkt, d.h. es gibt keinen Numerus Clausus (NC).

Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Coburg
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Als Student*in an der Hochschule Coburg im Studiengang „Technische Physik – Engineering Physics“ kannst du ein integriertes Auslandsjahr an einer unserer Partneruniversitäten verbringen. Derzeit ist das an den folgenden internationalen Hochschulen möglich:
  • University of Shanghai for Science and Technology / China
  • University of Twente / Niederlande
  • University of Winnipeg / Kanada

Wir bauen unsere Partnerschaften beständig aus. Daher ist es möglich, einen Teil des Studiums „Engineering Physics“ auch an Hochschulen in anderen Ländern zu absolvieren.

Quelle: Hochschule Coburg 2019

Grundpraktikum

Ein Grundpraktikum ist nicht zwingend erforderlich. Wir empfehlen dir jedoch vor Studienbeginn eine praktische Tätigkeit in einschlägigen Firmen, damit du dir rechtzeitig ein Bild der späteren Berufspraxis machen kannst.

Praktisches Studiensemester

Das praktische Studiensemester findet in der Regel im fünften Studiensemester statt. Es umfasst einen zusammenhängenden Zeitraum von 20 Wochen. Zusätzlich besuchst du praxisbegleitende Lehrveranstaltungen.

Quelle: Hochschule Coburg 2019

Physikingenieurinnen und -ingenieure sind überall dort zu finden, wo es um die Umsetzung von physikalischen Phänomenen in innovative Techniken geht. Unsere breitgefächerte natur- und ingenieurwissenschaftliche Ausbildung öffnet Türen in nahezu alle Industriezweige. Du könntest beispielsweise im Bereich der Entwicklung autonomen Fahrens, in regenerativen Energien und Speichertechniken und in der Medizintechnik arbeiten. Aber auch in der Umwelttechnik und der Raumfahrt sind deine Kenntnisse und Fähigkeiten als Physikingenieur oder Physikingenieurin gefragt. Da du bereits während des Studiums gelernt hast in internationalen Teams zu arbeiten, gibt es gerade in global agierenden Unternehmen in Deutschland und im Ausland vielfältige Einstiegsmöglichkeiten.

Quelle: Hochschule Coburg 2019

Mit circa 5.500 Studierenden zählt die Hochschule Coburg zu den mittelgroßen bayerischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften.

Die Hochschule Coburg hat zwei Standorte: den Campus Friedrich Streib und den Campus Design. Die Studiengänge aus den Bereichen Technik und Informatik sind am Campus Friedrich Streib zuhause. Hier liegen alle zentralen Einrichtungen wie die Bibliothek, Studien- und Beratungsbüros, die Mensa, eine Cafeteria sowie unsere Studierendenwohnheime.

Vielfältige studentische Initiativen, Hochschulchor, Debattierclub, Hochschulsport und Theater bereichern zudem dein Leben außerhalb des Hörsaals.

Quelle: Hochschule Coburg 2019

Videogalerie

Studienberater
Allgemeine Studienberatung
Hochschule Coburg
+49 (0)9561 317247

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Wenn Du Dein Wissen in Physik, Mathematik, Informatik und Chemie vertiefen und praktisch anwenden möchtest, könnte der Studiengang Technische Physik genau richtig für Dich sein. Im Rahmen Deines Studiums erhältst Du nicht nur eine fundierte naturwissenschaftliche Grundausbildung, sondern Du kannst Deine Kenntnisse anwendungs- und praxisnah erproben.

Technische Physik studieren

Standorte