Studiengangdetails

Das Studium "Pharmatechnik" an der staatlichen "Hochschule Albstadt-Sigmaringen" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Sigmaringen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 43 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 208 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
93% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
93%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Sigmaringen

Letzte Bewertungen

4.3
Patricia , 27.07.2019 - Pharmatechnik
4.5
Larissa , 04.06.2019 - Pharmatechnik
3.8
Nathalie , 22.04.2019 - Pharmatechnik

Allgemeines zum Studiengang

Facettenreich, anwendungsnah und hochaktuell: Das Pharmatechnik Studium hat mehrere Reize. Wenn Dir in Deinem Studium vor allem Praxisnähe und Innovation wichtig sind, passt dieses Studium gut zu Dir. Auch wenn Du gern naturwissenschaftlich denkst, es liebst zu tüfteln und die Herausforderung nicht scheust, ist Pharmatechnik das richtige Fach für Dich.

Pharmatechnik studieren

Alternative Studiengänge

Pharmatechnik
Bachelor of Science
Hochschule Anhalt
Pharmatechnik
Master of Science
Hochschule Anhalt
Pharmaingenieurwesen
Master of Science
TU Braunschweig
Pharmatechnik
Bachelor of Science
Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Pharmaceutical Sciences and Technologies
Master of Science
Uni Tübingen

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Super Studiengang

Pharmatechnik

4.3

Ich studiere Pharmatechnik und bin sehr begeistert!
Mein Studiengang ist sehe praxisnah und die Dozenten sind sehr hilfsbereit und kompetent.
Man hat immer Bezug und Kontakt zu vielen Unternehmen und man bekommt ganz sicher später einen Job, da die Nachfrage sehr groß ist.

Ein praktischer Studiengang ohne Zukunftsängste

Pharmatechnik

4.5

In einer sehr familiären Umgebung werden die unterschiedlichsten Themengebiete aus dem Life Science Bereich nicht nur theoretisch sondern immer mit Praxisbezug geleehrt. Damit hat man mit dem Bachelor ein breitgefächertes Portfolio an Kenntnissen und Fähigkeiten, was noch immer von einer großen Anzahl an Firmen aus ganz unterschiedlichen Industriezweigen sehr gefragt ist.

Vielseitige Ausbildung

Pharmatechnik

3.8

Dieses Studium bietet einen Einblick in viele verschiedene Bereiche was als Schnittstelle im späteren Berufsalltag von Vorteil ist.
Durch die vielen Praktika ist das Studium sehr praxisnah. Man lernt dabei schon viele Geräte und Maschinen kennen.
Durch die Wahlrichtung und die Wahlfächer kann man selbst entscheiden in welche Richtung man gehen möchte.

Interessanter Studiengang

Pharmatechnik

4.2

Bereits in den ersten beiden Semestern gibt es neben den Grundfächern wie Mathe, Physik, Chemie und Biologie noch Module die sehr Studiengangsspezifisch sind wie z.B. Arzneiformenlehre oder Recht & QM. Ab dem dritten Semester hat man einige Praktika die auch sehr viel Zeit in Anspruch nehmen. Durch die Wahlrichtung kann man selbst entscheiden in welche Richtung man gehen möchte. Alles in allem lohnt sich der Studiengang sehr.

Top Laborausstattung im familiären Umfeld

Pharmatechnik

4.8

Das Leben an der Hochshule verläuft etwas familiärer als an Universitäten. Die Dozenten kennen in den höheren Semestern meist die Namen, sind sehr cool drauf und sind hilfsbereit. Durch die theoretischen Einheiten, werden praktische Inhalte zuerst erlernt und anschließend umgesetzt.
Die Laborausstattung ist im Vergleich zu anderen Hochschulen unschlagbar!

Vielseitiges und praxisorientiertes Studium

Pharmatechnik

3.8

Nach mittlerweile 5 Semestern im Studiengang Pharmatechnik, konnte ich theoretisches Wissen zur der Pharmaindustrie sammeln. Dazu gehören biologische, chemische und physikalische Grundlagen, aber auch Rechts- und Qualitätsgrundlagen und Wissen über Technologische Anlagen und Prozesse in der Pharmaindustrie. Es gibt auch viele praktische Tätigkeiten im Labor wobei man selbst chemische und biologische Tests und viele weitere Versuche durchführen kann. Eine tolle Erfahrung stellte auch mein kürzlich absolviertes Praxissemester in einer Firma dar, wo ich mein im Studium gelerntes Wissen in die Tat umsetzen konnte.

Interessantes Studium mit Zukunftsperspektive

Pharmatechnik

3.8

Der Studiengang Pharmatechnik an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen war für mich eindeutig die richtige Entscheidung. Abwechslungsreiche Studieninhalte werden von kompetenten Lehrkräften und Professoren anschaulich dargestellt. Durch die vielen Praktika kann das in der Theorie gelernte praktisch angewendet und vertieft werden.
Ist man eher technikbegeistert oder will man lieber mehr im Labor forschen? Oder vielleicht eine Mischung aus beidem? Durch verschiedene Wahlfächer und Vertiefungs...Erfahrungsbericht weiterlesen

Bachelor of Qualifizierung und Validierung

Pharmatechnik

3.2

Ich bin momentan im 5 Semester und studiere noch der alten Studienordnung. Das Studium ist sehr praxisbezogen, jedoch kommt man erst im 3-4 Semester richtig ins Labor. Ich bin sehr enttäuscht von diesem Studium. Damit bin ich nicht alleine, dieses Gefühl entsteht meistens mit den ansteigenden Semestern. Inhaltlich fehlt hier vieles vor allem das Technische. Es werden viele verschiedene Kurse besucht, anschließend kann man jedoch kein Themenbereich richtig gut. Zudem sind die Kurse sehr unverhältnismäßig zeitaufwendig. Für ein Ingenieur wir das technische zu wenig gelehrt. Für die Analytik sollte man lieber gleich ein anderes Studium beginnen. Im Vergleich zu anderen Studiengängen und Hochschulen hat man sehr viele Vorlesungen und kein Studentenleben. Die meisten Studenten landen anschließend im Büro im Bereich Validierung und Qualifizierung. Für alle andere muss mindestens ein Master her.

Super Unterstützung

Pharmatechnik

3.7

Gute Unterstützung von den Professoren. Bibliothek ist leider nicht gut ausgestattet (Exemplare oft nur einmal vorhanden). Schöne kleine Uni mit wenigen Studiengängen, dafür wird auf den Einzelnen sehr gut eingegangen und man kennt jeden persönlich. 

Studiengang mit hoher Chance einen Job zu fonden

Pharmatechnik

3.8

Gute Kurse insgesamt. Gute Mischung aus Quali Vali Bioengineering und Biotechnologie. Niedriger NC. Leider in den Letzten 4 Semester stärker Rückgang Im Anspruch an die Studenten (Mathe Klausuren durch Hausarbeiten ersetzt) sowie Abgang einiger sehr guter Dozenten durch Renteneintritt.

  • 5 Sterne
    0
  • 20
  • 21
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 43 Bewertungen fließen 29 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter