COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Interessant aber viel

Verwaltung - Allgemeine Verwaltung

3.7

Ich finde mein Studium sehr interessant. Da ich von einer Landesbehörde komme, passen die Inhalte jedoch meist nicht zu meiner späteren Arbeit, da hauptsächlich für den kommunalen Bereich unterrichtet wird. Es ist auch sehr viel Stoff, der schwer zu lernen ist, wenn man weiß, dass man es später wohl eher nicht mehr gebrauchen kann. Dennoch bin ich zufrieden mit meiner Studienwahl, gerade auch, weil man bezahlt und von vielen Dozenten auch gut begleitet wird.

Viel Stoff in kurzer Zeit

Verwaltung - Allgemeine Verwaltung

2.8

Viele Fächer mit jeweils viel Stoff in kurzer Zeit, Nachteil des Studiums ist, dass man nicht weiß in welchen Fächern man Klausuren schreibt. Interesse an Recht, BWL und Psychologie sowie Organisation sind Voraussetzung. Man muss den Willen haben sich in rechtliche Probleme einarbeiten zu wollen und diese zu lösen.

Akzeptable Hochschule - keine Alternative

Verwaltung - Allgemeine Verwaltung

3.5

Lerninhalte häufig zu wenig Praxisbezug. Dozenten fehlt teilweise pädagogische (Weiter-) Bildung. Alle Module werden gleichzeitig vermittelt und am Ende über 2 Wochen verteilt abgeprüft (Sinnvoller wäre es die Module nacheinander zu unterrichten und am Ende eines Moduls darin die Prüfung zu schreiben bevor das nächste Modul beginnt). Lehrveranstaltungen in Vergleich zu den Prüfungen weniger anspruchsvoll. Hochschule hat enorme Probleme alle Kurse und Seminare in den vorhandenen Räumen unterzubringen. Wärend das Fachstudium I und das Fachstudium III mit etwas weniger Lerninhalten gefüllt ist, ist der Stoff im Fachstudium II nur schwer zu bewältigen.
Da es für den Theorieteil der Ausbildung in in Rheinland-Pfalz nur eine Hochschule für die Behörden gibt, bietet sich den Studierenden keine Alternative.

Sehr gute Ausbildung

Verwaltung - Allgemeine Verwaltung

3.8

Das Studium in Mayen war ingesamt gut: Pro: Gute Vorbereitung für die Praxis, Vermittlung aktueller Rechtsprechung, gutes Angebot der Bibliothek und der EDV,faire Klausuren
Contra: zum Teil große Qualitätsunterschiede der Dozenten, schlechte Parksituation,

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 19
  • 5
  • 1
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    3.2
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.4

In dieses Ranking fließen 30 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 66 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 80% empfehlen den Studiengang weiter
  • 20% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019