Bewertungen filtern

Studium hammer - Mayen langweilig

Verwaltung - Allgemeine Verwaltung

Bericht archiviert

Das Studium an sich ist wirklich hammer und es macht mega Spaß, aber der Ort an sich und die FH (Gebäude) sind leider nicht so überzeugend, wie das Studium an sich.
Man muss sich gezwungenermaßen auf das Studium konzentrieren, weil sonst nichts los ist, aber das ist ja eig auch der Sinn dahinter ;) Trotzdem einen fetten Daumen hoch, alles in allem. Mit den richtigen Leuten machts auf jeden Fall richtig Spaß!

Ambitioniert

Verwaltung - Allgemeine Verwaltung

Bericht archiviert

Ist in Ordnung.
Manchmal wird zu viel wert auf Sachen gelegt die nicht allzu relevant sind. Sollte überlegen ob man sich nicht anderen Bundesländer anschließt und den Bachelor of law anbietet.
Im Großen und Ganzen macht es aber Spaß und ist empfehlen.

Nicht zu empfehlen

Verwaltung - Allgemeine Verwaltung

Bericht archiviert

Dozenten akzeptieren keine abweichende Meinung, kein Studentenleben, Direktor und Prüfungsamt interessieren sich nicht für Anliegen der Studenten. Prüfungen werden von Dozenten eins zu eins im Unterricht besprochen, manche behandeln das Thema aber gar nicht.

Veranstaltungen

Verwaltung - Allgemeine Verwaltung

Bericht archiviert

Die Unterrichtszeiten sind sehr gut, da meistens kein Nachmittagsunterricht stattfindet und somit Lehrveranstaltungsende schon um 13:00 Uhr ist. Somit bleibt genügend Zeit um das Gelernte nachzuarbeiten. Jedoch ist es eher unpraktisch, dass alle Klausuren innerhalb einer Woche geschrieben werden.

Studieren in Mayen

Verwaltung - Allgemeine Verwaltung

Bericht archiviert

Insgesamt ist das Studium in Mayen in Ordnung.
Man muss ein paar Abstriche zum normalen Studentenleben machen.
Die Dozenten sind teilweise gut, teilweise inkompetent.
Aber wenn man in Rheinland Pfalz Beamter werden möchte hat man ja keine andere Möglichkeit als nach Mayen zu gehen :-)

Stadt mau...Studium wau

Verwaltung - Allgemeine Verwaltung

Bericht archiviert

Moderner Medieneinsatz ist gegeben. Jeder Saal ist technisch voll ausgestattet, sogar mit Laptop. Größe der Kurse mit ca. 30 Leuten ist in Ordnung. Dozenten sind sehr kompetent und geben sich Mühe es verständlich rüber zu bringen. Seminare sind genügend vorhanden.

Der Hochschulalltag

Verwaltung - Allgemeine Verwaltung

Bericht archiviert

Eigentlich bemerkt man es gar nicht, dass man sich nicht mehr auf einer "normalen" Schule befindet.
Wie früher beginnen die Vorlesungen um 7:20 Uhr. Pausen von je 20 Minuten sind um 9:20 Uhr und 11:10 Uhr. Nur selten hat man länger als 13:00 Uhr Vorlesungen (maximal bis 15:00 Uhr)
Die Studenten sind in Studiegruppen mit bis zu max. 30 Studenten (= Klassen) eingeteilt. Es gibt sogar einen Studiengruppenleiter (= Klassenlehrer)
Wie sich der Schulalltag von dem in der Hochschule u...Erfahrungsbericht weiterlesen

Öffentliche Verwaltung

Verwaltung - Allgemeine Verwaltung

Bericht archiviert

Wenn man sich zu diesem Studium entscheidet, sollte man sich vorher die Vor- und Nachteile gut überdenken. Viele merken während dem Studium, dass es eigentlich gar nicht genau das ist, was sie möchten.
Der Unterricht erfolgt in Klassen, so dass man dadurch auch einen besseren Kontakt zu den Dozenten besteht.
Die Unterrichtsstunden sind nur selten nachmittags, so kann man diese Zeit gut nutzen.

Meine Erfahrung

Verwaltung - Allgemeine Verwaltung

Bericht archiviert

Ich finde unsere Dozenten sind ziemlich gut und wir kommen auch sehr gut und zügig mit dem Stoff voran! Nur ist Mayen eine total abgeschottete Stadt und man kann kaum was unternehmen. Es gibt genug Lehrsäle und die Schule ist groß genug. Einziges Problem sind die Parkplätze.

Breites Grundwissen

Verwaltung - Allgemeine Verwaltung

Bericht archiviert

Die Lehrveranstaltungen vermitteln ein breites Grundlagenwissen für die spätere Tätigkeit in einer Verwaltung. Dabei klaffen die einzelnen Lehrmethoden der Dozenten zum Teil weit auseinander. So ist auch der Einsatz von modernen Lehrmitteln sehr Dozentenabhängig.

  • 1
  • 12
  • 37
  • 10
  • 3
  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    3.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.2
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.3

Von den 63 Bewertungen fließen 32 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 78% empfehlen den Studiengang weiter
  • 22% empfehlen den Studiengang nicht weiter