Studiengangdetails

Das Studium "Meteorologie" an der staatlichen "Uni Frankfurt" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Frankfurt am Main. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 2 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 2900 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Literaturzugang, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Frankfurt am Main

Letzte Bewertungen

3.4
Maike , 18.02.2024 - Meteorologie (B.Sc.)
4.4
Oliver , 23.07.2022 - Meteorologie (B.Sc.)

Allgemeines zum Studiengang

Als Meteorologe mit abgeschlossenem Meteorologie Studium steht Dir ein breites Berufsfeld offen, vom Wetterfrosch im Fernsehen bis zum Spitzenforscher in internationalen Teams. Gerade im Ringen um sinnvolle Klimastrategien sind Meteorologen momentan in Forschungsprojekten unabkömmlich. Aber auch als Mitarbeiter in öffentlichen Einrichtungen oder als Garant für den sicheren Flugverkehr sind meteorologische Fachkenntnisse aus einem Meteorologie Studium äußerst wichtig.

Einen ersten Eindruck vom Studiengang liefert Dir dieses Video über das Meteorologie Studium an der Uni Mainz:

Meteorologie studieren

Alternative Studiengänge

Meteorologie
Bachelor of Science
Uni Hamburg
Meteorologie
Bachelor of Science
Uni Leipzig
Meteorologie
Master of Science
Uni Leipzig
no logo
Meteorologie und Geophysik
Bachelor of Science
Uni Bonn
Umweltmeteorologie
Bachelor of Science
Uni Hannover

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Schwer, aber familiär

Meteorologie (B.Sc.)

3.4

Wenig Studierende, aber dafür bekommt man ein familiäres Umfeld. Man muss sich auf viel einstellen, aber mit Motivation und Kommilitonen machbar. Schwerpunkt liegt vor allem in den Anfangssemestern in der Physik, aber nimmt im Laufe des Studiums ab und der Fokus geht auf meteorologische Inhalte. Allgemein jedoch wenig Synoptik.

Physik physik physik

Meteorologie (B.Sc.)

4.4

Das Studium ist hier sehr theoretisch und es gibt wenig Inhalte zur Wettervorhersage.
Meiner Meinung nach zu physiklastig, aber es ist das Fachgebiet.
Hauptsächlich wird sich mit der Physik der Atmosphäre beschäftigt.
Die Dozenzen sind fachlich gut, aber nicht wirklich mitreißend.

Ich habe gute Erfahrungen mit dem Studium gemacht

Meteorologie (B.Sc.)

Bericht archiviert

Von Anfang an hatte ich Interesse an dem Studiengang, weil die Materie immer sehr aktuell ist und man selbst auch wissbegierig ist neue Methoden herauszufinden. Der Lehrstoff ist anspruchsvoll, wird aber gut vermittelt und die Bibliothek ist zum arbeiten sehr gut geeignet.

Gutes Fach mit viel Anspruch!

Meteorologie (B.Sc.)

Bericht archiviert

Wer Meteorologie an der Goethe-Uni in Frankfurt studieren möchte, muss sich im Klaren sein, dass die ersten drei Semester ein (mehr oder weniger) reines Physikstudium sind, mit Meteorologie im Nebenfach. Und genau diese Tatsache siebt aus einer Zahl von ca. 80 Studenten ca. 85% bis zum Ende des zweiten Semesters aus.
Sobald eine zemlich überschaubare Anzahl von ganzen 8-14 Studenten übrig bleibt, beginnen die spannenden Vorlesungen zu Themen wie "Physik...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.5
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.0
  • Literaturzugang
    5.0
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 2 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 4 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2023